RegaHss hängt sich auf?

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

capitaen_z
Beiträge: 117
Registriert: 05.07.2015, 19:34
Wohnort: Hamburg

Re: RegaHss hängt sich auf?

Beitrag von capitaen_z » 28.03.2019, 15:44

Hallo Uwe (und alle anderen),

gibt es vielleicht Neuigkeiten zu dieser Problematik?
Ich habe jetzt aktuell kein akutes Problem, nachdem ich die Programme umgestellt habe, jedoch hat sich mein Speicher auf einem sehr niedrigen Niveau eingependelt (durch Zufall entdeckt).
Leider läßt sich der Speicher nicht wie vorher durch einen CUxD Neustart bereinigen!?

Code: Alles auswählen

  USB 1-1 - (2514) [HUB] - Wed Mar 27 18:50:33 2019
  USB 1-1.1 - (2514) [HUB] - Wed Mar 27 18:50:33 2019
  USB 1-1.1.1 - (7800) [FF] - no driver - Wed Mar 27 18:50:33 2019
  USB 1-1.2 - MicroUSB [STORAGE] - Wed Mar 27 18:50:33 2019
  Kein TTY-Device connected!

  Erfolgreich mit HomeMatic-CCU 127.0.0.1:8183 verbunden!

  als RPC-Server(INIT) von HomeMatic-CCU (5159) angefordert!

  Diese Web-Seite wurde aufgerufen von: 192.168.0.163

  CUxD-Uptime(2.2.0):              0 Tag(e) 20:43:04, 137440 Bytes belegt, Compiled Dec  5 2018 16:02:32
  CCU-Uptime(3.43.15.20190223):    9 Tag(e) 21:26:07, load-average: 0.09 0.06 0.01, 10s-cpu-load: 0.6%
  Speicher:  Total 994128k  Used 934392k  Free 59736k  (Cached 657444k)
  CPU(1): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [38.40 bogomips]
  CPU(2): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [38.40 bogomips]
  CPU(3): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [38.40 bogomips]
  CPU(4): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [38.40 bogomips]
  Linux version 4.14.98 (damato@bilbo) (gcc version 7.3.0 (Buildroot 2018.11.2-01762-g4ec88124-dirty)) #1 SMP PREEMPT Fri Feb 22 12:11:50 CET 2019
  aktive CCU-Prozesse: ReGaHss(1) rfd(1) hs485d(0) java(1)

  Filesystem: /                  ext4     (ro) Total     999320k  Used     537408k (53.8%)  Free     461912k (46.2%)
  Filesystem: /dev               devtmpfs (rw) Total     492456k  Used          0k ( 0.0%)  Free     492456k (100.0%)
  Filesystem: /dev/shm           tmpfs    (rw) Total     497064k  Used          0k ( 0.0%)  Free     497064k (100.0%)
  Filesystem: /tmp               tmpfs    (rw) Total     497064k  Used        120k ( 0.0%)  Free     496944k (100.0%)
  Filesystem: /run               tmpfs    (rw) Total     497064k  Used         88k ( 0.0%)  Free     496976k (100.0%)
  Filesystem: /var               tmpfs    (rw) Total     497064k  Used       4160k ( 0.8%)  Free     492904k (99.2%)
  Filesystem: /media             tmpfs    (rw) Total     497064k  Used          0k ( 0.0%)  Free     497064k (100.0%)
  Filesystem: /usr/local         ext4     (rw) Total   13713452k  Used     964120k ( 7.0%)  Free   12749332k (93.0%)
  Filesystem: /boot              vfat     (ro) Total     261868k  Used      39764k (15.2%)  Free     222104k (84.8%)
  Filesystem: /media/usb1        vfat     (rw) Total    3979428k  Used     488344k (12.3%)  Free    3491084k (87.7%)

  CCU-MAC:     B8:27:EB:XX:XX:XX
  HM-Config:   /etc/config/homematic.regadom(10208564) OK! - Thu Mar 28 06:09:59 2019
  CUxD-Config: /tmp/cuxd.ps.sav(977) - D - Thu Mar 28 15:30:33 2019
               /usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps(977) - D - Thu Mar 28 05:50:33 2019
               /usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps.bak(968) - D - Wed Mar 27 18:50:33 2019

  aktuelle Parameter: (* = bei Änderung Neustart erforderlich)

	*LISTENPORT      '8700'
	*HM-HOST         '127.0.0.1'
	*HM-SCRIPT-PORT  '' -> (8183)
	*HM-REGA-PORT    '' -> (31999)
	*RPCHOST         '127.0.0.1'
	*RPCPORT         '8701'
	 HTTP-REFRESH    '5'
	 TERMINALLINES   '25'
	 RCVLOGSIZE      '10000'
	 CUXINITCMD      'X21'
	 LOGFILE         ''
	 LOGLEVEL        '1'
	 LOGSIZE         '1000000'
	 LOGFILEMOVE     ''
	 DEVLOGFILE      ''
	 DEVLOGSIZE      '100000'
	 DEVLOGMOVE      ''
	 DEVLOGMOVE-HR   ''
	 DEVLOGEXPORT    ''
	 DEVTIMEFORMAT   '%Y-%m-%dT%X'
	 DEVDATAFORMAT   ''
	 DEVLOGOLDALIAS  '0'
	 SUBSCRIBE-RF    '1'
	 SUBSCRIBE-WR    '1'
	 AUTOSAVE        '1'
	 MOUNTCMD        ''
	 UMOUNTCMD       ''
	 BACKUPCMD       ''
	 SYSLOGMOVE      ''
	 SYSLOGMOVEDAILY ''
	 TH-DIR          ''
	 TH-DIR-FILTER   ''
	 ADDRESS-BUFFER  '120'
	 CLOUDMATIC_CMD  '/etc/config/addons/mh/cloudmatic'
	 WEBCAMCONFIG    '/usr/local/addons/cuxd/webcamconfig.ini'
	 WEBCAMSNAPSHOT  '/tmp/snapshots'
	 WEBCAMCACHE     '/tmp/webcams'
	 SYSLOGFILENAME  '/var/log/messages'
	 CUXD-CHARTS     '/etc/config/addons/www/cuxchart/index.html'
	 DFU_ERASE       './dfu-programmer $TARGET$ erase'
	 DFU_FLASH       './dfu-programmer $TARGET$ flash $HEXFILE$'
	 DFU_START       './dfu-programmer $TARGET$ start'


  Aktuelle Geräteeinstellungen - 2 Gerät(e), 32 Channel(s):

  	CUX2800001:1	state(1) timer(6s) set(10):0 repeat
	CUX2800001:2	state(1) timer(6s) set(30):0 repeat
	CUX2800001:3	state(1) timer(0s) set(300):0
	CUX2800001:4	state(1) timer(36s) set(120):0 repeat
	CUX2800001:5	state(1) timer(0s) set(60):0
	CUX2800001:6	state(1) timer(276s) set(300):0 repeat
	CUX2800001:7	state(1) timer(0s) set(300):0
	CUX2800001:8	state(1) timer(276s) set(600):0 repeat
	CUX2800001:9	state(1) timer(0s) set(300):0
	CUX2800001:10	state(1) timer(876s) set(1200):0 repeat
	CUX2800001:11	state(1) timer(276s) set(1800):0 repeat
	CUX2800001:12	state(1) timer(0s) set(300):0
	CUX2800001:13	state(1) timer(2076s) set(3600):0 repeat
	CUX2800001:14	state(1) timer(0s)
	CUX2800001:15	state(1) timer(0s)
	CUX2800001:16	state(1) timer(0s) set(2700):0
	CUX2801002:1	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:2	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:3	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:4	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:5	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:6	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:7	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:8	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:9	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:10	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:11	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:12	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:13	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:14	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:15	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801002:16	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT()
			KEY-LONG CMD_LONG()


  gefundene Adressen (aktuelle zuerst 15:33:38):



Ich habe "nur" kleinere Änderungen an Programmen vorgenommen und es sind 1x HM-MOD-Re-8, 1xHmIP-DBB und HmIP-FCI1 dazu gekommen.
Außerdem wurde die Raspberrymatic auf die Version 3.43.15.20190223 gebracht und ich habe das Funkmodul gegen das neue RPI-RF-MOD ausgetauscht.

VG
Leif

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4731
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RegaHss hängt sich auf?

Beitrag von jmaus » 15.04.2019, 21:19

capitaen_z hat geschrieben:
28.03.2019, 15:44
Hallo Uwe (und alle anderen),

gibt es vielleicht Neuigkeiten zu dieser Problematik?
Ich habe jetzt aktuell kein akutes Problem, nachdem ich die Programme umgestellt habe, jedoch hat sich mein Speicher auf einem sehr niedrigen Niveau eingependelt (durch Zufall entdeckt).

Code: Alles auswählen

 
[...]
  Speicher:  Total 994128k  Used 934392k  Free 59736k  (Cached 657444k)
[...]
Und warum genau deutest du aus dieser Ausgabe das sich dein Speicher "auf einem sehr niedrigen Niveau eingependelt" hat? Ich kann da kein niedriges Niveau erkennen denn die Ausgabe zeigt das du neben den 59MB komplett (d.h. noch nie belegtem) freiem Memory noch 650MB zusätzlich zwischengespeicherten Speicher. D.h. du solltest "Free" und "Cached" addieren um ein halbwegs sinnvolles Maß für die Speicherauslastung zu bekommen.

Leider wird anscheinend viel zu genau auf die Speicherauslastungszahlen unter Linux geschaut. Geb doch einfach mal in der Kommandozeile folgendes Kommando ein um eine prozentuale Ausgabe für die Speicherauslastung zu bekommen. Das sollte besser passen:

Code: Alles auswählen

cat /proc/meminfo | egrep 'Mem(Total|Available)' | tr -d '\n' | awk '{ printf(\"%.1f\", 100-$4/$2*100) }'
RaspberryMatic 3.47.10.20190713 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

capitaen_z
Beiträge: 117
Registriert: 05.07.2015, 19:34
Wohnort: Hamburg

Re: RegaHss hängt sich auf?

Beitrag von capitaen_z » 16.04.2019, 07:52

Moin Jens,

danke für deinen Hinweis.
Grundsätzlich handelt es sich hier wohl um zwei unterschiedliche Phänomene.
- Einmal die Problematik bei CuxD und dem Speicherleck. Dies führt dazu, dass die Zentrale keine Skripte und co. mehr abarbeiten kann, trotz ausreichendem Cache! Ein Neustart von CuxD hat den Speicher wieder freigegeben. Dieses Problem tritt momentan nicht mehr bei mir auf, obwohl! ich Timer set und Timer get wieder in einem Programm zusammen verwende.
- Das neue Phänomen ist, dass sich der Speicher wie hier viewtopic.php?f=65&t=50229 beschrieben sich kontinuierlich verbraucht. Ein Neustart von CuxD gibt hierbei den Speicher NICHT wieder frei, deswegen vermute ich, dass es sich um kein CuxD Problem handelt. Jetzt ist es in der Tat so, dass (zumindest ich) noch keine Probleme wie beim "CuxD Speicherleck" feststellen konnte, deswegen habe ich ja auch geschrieben, dass ich keine akuten Probleme festellen konnte, jedoch vermute, es könnte zu Problemen führen, da der Speicher (nicht der Cache-Speicher) im unteren Level ist.

VG
Leif

hoedlmoser
Beiträge: 180
Registriert: 19.01.2015, 07:42

Re: RegaHss hängt sich auf?

Beitrag von hoedlmoser » 16.04.2019, 11:23

capitaen_z hat geschrieben:
16.04.2019, 07:52
es könnte zu Problemen führen, da der Speicher (nicht der Cache-Speicher) im unteren Level ist.
Du hast die speicherverwaltung eines linux verstanden?

cache-speicher ist auch verfügbarer (wenn auch nicht freier) speicher. jeder zugriff auf ein speichermedium (hdd, ssd, sd, ...) wird im cache-speicher zwischengespeichert, sodaß wiederholte zugriffe schneller bedient werden können.
fordert aber eine applikation (bzw ein prozess) speicher an und ist nicht ausreichend freier speicher vorhanden, wird der älteste cache-speicher verworfen und dem prozess zur verfügung gestellt.

also erst wenn freier und verfügbarer speicher sich dem ende zuneigt, kann man von einer speicherknappheit sprechen.

die leute die hier bzgl des speichers immer panik bekommen zeichnen die falschen werte auf (nur freien speicher statt verfügbaren) und haben die speicherverwaltung eines linux systems nicht verstanden.

ich hätte hier sogar ein anschauliches beispiel, wie gierig ein linux nach cache ist, gibt man ihm mehr ram, frisst er es sogleich wieder auf (dunkelblau).
memory-month.png
RaspberryMatic 3.45.7.20190504 on Charly with Pi 3B+ and Aurel Groundplane binded by openHAB 2.4.0

capitaen_z
Beiträge: 117
Registriert: 05.07.2015, 19:34
Wohnort: Hamburg

Re: RegaHss hängt sich auf?

Beitrag von capitaen_z » 16.04.2019, 11:36

Moin hoedlmoser,

grundsätzlich ist die Funktionsweise des Speichers klar, bei dem ich nenne es mal "nicht CuxD-Speicherleck" läuft das System ja auch, wobei ich nicht gewartet habe bis der Spicher (nicht Cache) auf fast komplett 0 (null) gegangen ist.
Wie erklärst du dir dann aber bitte warum ich die Fehlermeldung "homematic-ccu2 daemon.err cuxd[565]: fork() Cannot allocate Memory" bekomme und die Funktion von Raspberrymatic eingeschränkt ist bei diesen Werten:
Speicher: Total 994132k Used 979436k Free 14696k (Cached 293272k)

Außerdem ist das Speicherverhalten bei Raspberrymatic neu, siehe hier: viewtopic.php?f=65&t=50229

VG
Leif

hoedlmoser
Beiträge: 180
Registriert: 19.01.2015, 07:42

Re: RegaHss hängt sich auf?

Beitrag von hoedlmoser » 16.04.2019, 17:02

capitaen_z hat geschrieben:
16.04.2019, 11:36
Speicher: Total 994132k Used 979436k Free 14696k (Cached 293272k)
das ist weder ein output von noch von

Code: Alles auswählen

cat /proc/meminfo
also mal nicht vertrauenswürdig.
RaspberryMatic 3.45.7.20190504 on Charly with Pi 3B+ and Aurel Groundplane binded by openHAB 2.4.0

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3918
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: RegaHss hängt sich auf?

Beitrag von uwe111 » 16.04.2019, 17:50

hoedlmoser hat geschrieben:
16.04.2019, 17:02
das ist weder ein output von
Das ist die Ausgabe auf der CUxD-Statusseite.

Total, Used und Free entsprechen den gleichnahmigen Werten von free.
Total und Used sind ebenfalls unter den Namen MemTotal und MemFree in /proc/meminfo zu finden.
Cached entspricht dem gleichnahmigen Wert aus /proc/meminfo

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.3.2, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4731
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RegaHss hängt sich auf?

Beitrag von jmaus » 16.04.2019, 17:57

Wäre es vielleicht eine gute Idee zusätzlich noch MemAvailable aus /proc/meminfo mit anzuzeigen dann würden ggf weniger Leute mit diese Speicherangaben durcheinander kommen?!?
RaspberryMatic 3.47.10.20190713 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

hoedlmoser
Beiträge: 180
Registriert: 19.01.2015, 07:42

Re: RegaHss hängt sich auf?

Beitrag von hoedlmoser » 16.04.2019, 18:50

nicht zusätzlich, sondern ausschließlich, denn alles andere sind sehr komplexe größen, die wahrscheinlich nur ein kernel-entwickler versteht.

hier ist sehr gut beschrieben, warum man gefälligst und immer MemAvailable verwenden sollte, unter anderem weil cached auch nicht frei verfügbaren speicher inkludiert.
Cached includes memory that is not freeable as page cache, for example shared memory segments, tmpfs, and ramfs
RaspberryMatic 3.45.7.20190504 on Charly with Pi 3B+ and Aurel Groundplane binded by openHAB 2.4.0

Benutzeravatar
AndiN
Beiträge: 2434
Registriert: 10.06.2015, 08:54
Wohnort: Hennef

Re: RegaHss hängt sich auf?

Beitrag von AndiN » 16.04.2019, 19:26

Hallo,

fänd ich gut. Habe auch immer den Free + Cached addiert und geschaut, ob der Speicher "schwindet" ;-)

Dann habe ich von Jens ein Skript (s.u.) gefunden, wo der Prozentwert ausgerechnet wird.

Denke ein Anwender möchte nur sicher sein, dass der Speicher nicht voll läuft und daher irgendwann die Rega nicht mehr reagiert. Zumindest ist das mein Beweggrund mir das überhaupt anzuschauen ;-)

So habe ich auch bei mir gesehen, dass der Speicher seit dem letzten FW Update (vorher war ich auf der Januar Version) um 2,5% mehr ausgelastet ist. (vorher 22% und jetzt 24,5%) Warum das so ist weiß der Kuckuck und es dient ja nur zur Orientierung.

Code: Alles auswählen

! RAM Auslastung 
string temp;
system.Exec("cat /proc/meminfo | egrep 'Mem(Total|Available)' | tr -d '\n' | awk '{ printf(\"%.1f\", 100-$4/$2*100) }'", &temp);
if(temp != "") {
 dom.GetObject(ID_SYSTEM_VARIABLES).Get("SV_RAM_Auslastung").State(temp);
  WriteLine(temp);
}
Mit dem CuXD Speicher bin ich nicht weiter gekommen (im Sinne von einem Schema). Er erhöht sich nach ein paar Tagen immer weniger und stagniert auch manchmal tagelang. Ich habe es für mich abgehakt und akzeptiere es einfach ;-)

Andi
Greenhorn

Letzter Reboot: 13.07.19 - FW Update // Uptime-Rekord: 65 Tage
Systeminfos: Raspberry Firmware: 3.47.10.20190713, 125 Geräte
Addons: Drucken 1.2a - HQ WebUI 2.5.7 - XML-API 1.20 - CUx-Daemon 2.3.3 - E-Mail 1.6.8c - hm_pdetect 1.5 - VPN cloudmatic
System angebunden: 3 Roomba 650 - Sprachausgabe via Home24 Media - Zentrale: Asus TF103 mit Home24 Tablet
- Diverse Links

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“