Homematic-IP nicht mehr anlern- und nutzbar - HmIP kompeltt aus WebUI verschwunden...

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

quan
Beiträge: 6
Registriert: 23.01.2017, 14:38

Homematic-IP nicht mehr anlern- und nutzbar - HmIP kompeltt aus WebUI verschwunden...

Beitrag von quan » 28.11.2018, 07:45

Hallo zusammen.

Ich habe seit ein paar Wochen auch HmIP-Geräte in mein System eingebunden. Dabei handelt es sich um 10 Fenstersensoren, 3 Wassermelder und zwei Schaltaktoren mit Signalleuchte. Ansonsten habe ich den Rest im Haus komplett mit bidcos abgedeckt (funktioniert sehr gut).

Ich habe in der WebUI keinerlei Zusatzsoftware installiert. Die ganze Steuerungslogik passiert abseits von Raspberrymatic mit openhab, was auf einem separaten System läuft. Rasbperrymatic ist also Standardinstallation ohne Veränderungen.

Seit gestern aber sind zwar in der Geräteübersicht die ganzen HmIP-Geräte noch da, aber keines lässt sich mit seinen Einstellungen öffnen. Die Bidcos-Geräte funktionieren einwandfrei und lassen sich auch konfigurieren.
Ein HmIP-Fenstersensor (der definitiv bereits angelernt war) befand sich im Eingang als wäre er frisch angelernt worden, habe ihn dann nochmal hinzugefügt. Öffnen für die Einstellungen kann ich ihn wie alle HmIP-Geräte aber nicht. Es kommt der Fehler "Gerät mit Seriennummer xxxxx konnte nicht abgefragt werden" nach sehr langer Wartezeit.
Klicke ich auf "Gerät anlernen" dann sind da ja normal vier Dialoge, zwei für HmIP und zwei für Bidcos. Die für HmIP fehlen beiden.

Für mich sieht es so aus, als wäre HmIP komplett "abgestürzt". Kennt jemand das Problem und weiß, wie damit umzugehen ist? Ein Neustart der Zentrale hat keine Veränderung gebracht. (Nutze 3.37.... als Rasbperrymatic-Version)


Danke für eure Tipps!

T-Paul
Beiträge: 38
Registriert: 17.10.2017, 13:29

Re: Homematic-IP nicht mehr anlern- und nutzbar - HmIP kompeltt aus WebUI verschwunden...

Beitrag von T-Paul » 28.11.2018, 08:42

Guten Morgen,

Ich lese gerade du nutzt OpenHAB. Ich hatte exakt das gleiche Verhalten als ich testweise Homematic in OpenHAB eingebunden habe.
Leider habe ich keine Ahnung an was es liegt und wie man das Problem beheben kann. Wie gesagt, war bei mir nur ein Test, Homematic Binding aus OpenHAB entfernt und dann war wieder Ruhe.

Gruß Paul

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3758
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Homematic-IP nicht mehr anlern- und nutzbar - HmIP kompeltt aus WebUI verschwunden...

Beitrag von jmaus » 28.11.2018, 09:31

quan hat geschrieben:
28.11.2018, 07:45
Klicke ich auf "Gerät anlernen" dann sind da ja normal vier Dialoge, zwei für HmIP und zwei für Bidcos. Die für HmIP fehlen beiden.

Für mich sieht es so aus, als wäre HmIP komplett "abgestürzt". Kennt jemand das Problem und weiß, wie damit umzugehen ist? Ein Neustart der Zentrale hat keine Veränderung gebracht. (Nutze 3.37.... als Rasbperrymatic-Version)
Zeig mal den Inhalt deiner /etc/config/InterfacesList.xml Datei und schaue ob der "HMIPServer" Prozess noch läuft. Wenn nicht sollten regelmäßige Warnungen/Fehlermeldungen kommen das der Dienst nicht läuft.
RaspberryMatic 3.41.11.20181126 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

quan
Beiträge: 6
Registriert: 23.01.2017, 14:38

Re: Homematic-IP nicht mehr anlern- und nutzbar - HmIP kompeltt aus WebUI verschwunden...

Beitrag von quan » 28.11.2018, 09:53

Danke für das Feedback bis jetzt. Wenn es wirklich an openhab bzw an einer Inkompatibilität openhab zu RaspberryMatic liegt, dann wäre das für mich absolut fatal...

Ich werde heute Abend die Infos nachsehen und dann hier posten, bin aktuell unterwegs ohne Zugriff auf diese Daten.

Was noch interessant wäre, ist die Frage, ob ich zuerst ein Upgrade auf die aktuellste Firmware machen soll oder ob ich mir damit evtl noch mehr kaputt mache...

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3758
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Homematic-IP nicht mehr anlern- und nutzbar - HmIP kompeltt aus WebUI verschwunden...

Beitrag von jmaus » 28.11.2018, 10:02

quan hat geschrieben:
28.11.2018, 09:53
Was noch interessant wäre, ist die Frage, ob ich zuerst ein Upgrade auf die aktuellste Firmware machen soll oder ob ich mir damit evtl noch mehr kaputt mache...
Löse ein Problem bevor du zum nächsten gehst.
RaspberryMatic 3.41.11.20181126 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

lwitt
Beiträge: 3
Registriert: 21.08.2017, 21:44

Re: Homematic-IP nicht mehr anlern- und nutzbar - HmIP kompeltt aus WebUI verschwunden...

Beitrag von lwitt » 28.11.2018, 14:20

Habe seit gestern das gleiche Problem... allerdings auf ner CCU2... glücklicherweise habe ich nur ein paar (unwichtige HM-IP-Schaltsteckdosen)
Wenn ich die CCU neu starte, kommen Meldungen zu HMIP-RF und Virtualserver, dass die Komponenten nicht reagieren.
Stehe auf dem Schlauch und weiss nicht, wo ich hingreifen soll. Kam aus heiterem Himmel, nachdem es monatelang gelaufen ist...

Gruß,
Lars

quan
Beiträge: 6
Registriert: 23.01.2017, 14:38

Re: Homematic-IP nicht mehr anlern- und nutzbar - HmIP kompeltt aus WebUI verschwunden...

Beitrag von quan » 28.11.2018, 19:27

Also, zum ersten: Es läuft wieder alles. Und ohne Neustart oder irgendeinen manuellen Eingriff von mir. Sehr seltsam, aber ich hätte dennoch ein Interesse, herauszufinden, was das Problem war. Gerade weil ich doch sensible Sensoren (Wassermelder) angebunden habe möchte ich auch sichergehen, dass diese hinreichend zuverlässig funktionieren...

Hier der Inhalt meiner Interfaces-Datei:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?>
<interfaces v="1.0">
<ipc>
<name>BidCos-RF</name>
<url>xmlrpc_bin://127.0.0.1:2001</url>
<info>BidCos-RF</info>
</ipc>
<ipc>
<name>VirtualDevices</name>
<url>xmlrpc://127.0.0.1:9292/groups</url>
<info>Virtual Devices</info>
</ipc>
<ipc>
<name>HmIP-RF</name>
<url>xmlrpc://127.0.0.1:2010</url>
<info>HmIP-RF</info>
</ipc>
</interfaces>

Laufende hmip-Prozesse:
# ps aux | grep hmip
596 root 5:51 java -Xmx128m -Dos.arch=arm -Dlog4j.configuration=file:///etc/config/log4j.xml -Dfile.encoding=ISO-8859-1 -Dgnu.io.rxtx.SerialPorts=/dev/mmd_hmip -jar /opt/HMServer/HMIPServer.jar /var/etc/crRFD.conf


Meine Logfiles habe ich mal hier abgelegt:
/var/log/hmserver.log: http://ifs-net.selfhost.eu/temp/hmserver.log
/var/log/messages: http://ifs-net.selfhost.eu/temp/messages
dmesg output: http://ifs-net.selfhost.eu/temp/dmesg

Was mir auffällt - im messages-Log ist ein ziemliches Time-Offset um 06:24 zu erkennen. Das war zum Zeitpunkt meines Reboots heute morgen um zu testen, ob es dann wieder läuft. Alles vorher war auf 1. Januar. im Logfile. Da hat was nicht gepasst.
Dann wirft er noch ein paar Fehler:

Nov 28 06:26:00 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: XmlRpc: Error in XmlRpcClient::writeRequest: write error (error 111). [iseXmlRpc.h:281]
Nov 28 06:26:00 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallXmlrpcMethod: execute failed; method =init Params = {"xmlrpc_bin://127.0.0.1:1999","3072"} result= nil [iseXmlRpc.cpp:2599]
Nov 28 06:26:00 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallInit: CallXmlrpcMethod failed [iseXmlRpc.cpp:1204]
Nov 28 06:26:00 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: XmlRpcClientThread::ThreadFunction(): failed call init for interface=CUxD [iseRTHss.cpp:163]
Nov 28 07:54:13 homematic-raspi user.err multimac: Response ID do not match

Im hmserver.log (wurde scheinbar mit Reboot geleert / neu geschrieben) sind zwei ERROR-Meldungen und ein paar WARN - Meldungen. Inwieweit da was normal ist - keine Ahnung. Zudem ist in den INFO-Meldungen auch etwas von Problemen ab und an zu lesen... Aber das alles sagt mir leider nichts...

Vielleicht sehen eure Augen gleich mehr Anhand der Logilfes...

Danke schonmal für Eure Hilfe!

lwitt
Beiträge: 3
Registriert: 21.08.2017, 21:44

Re: Homematic-IP nicht mehr anlern- und nutzbar - HmIP kompeltt aus WebUI verschwunden...

Beitrag von lwitt » 29.11.2018, 23:46

Bei mir geht auch wieder alles... die SD-Karte hatte ne Macke! Da muss man erstmal drauf kommen :shock:
Frage mich nur, was HMIP-RF damit zu tun hat, so dass der nicht startet :?:

Gruß,
Lars

darkbrain85
Beiträge: 653
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: Homematic-IP nicht mehr anlern- und nutzbar - HmIP kompeltt aus WebUI verschwunden...

Beitrag von darkbrain85 » 30.11.2018, 09:10

lwitt hat geschrieben:
29.11.2018, 23:46
Bei mir geht auch wieder alles... die SD-Karte hatte ne Macke! Da muss man erstmal drauf kommen :shock:
Frage mich nur, was HMIP-RF damit zu tun hat, so dass der nicht startet :?:
Na wenn ausgerechnet die Dateien beschädigt sind, die für HMIP benötigt werden, dann geht das halt nicht mehr. Möglich ist das schon...

lwitt
Beiträge: 3
Registriert: 21.08.2017, 21:44

Re: Homematic-IP nicht mehr anlern- und nutzbar - HmIP kompeltt aus WebUI verschwunden...

Beitrag von lwitt » 30.11.2018, 15:39

Nee, nee, ich meine die SD-Karte für die Messdaten für die Diagramme... die ist ja optional.
Wenn man gar keine drin hat, geht ja auch alles. Und bei mir ging es auch wieder wunderbar ohne die Karte.
Ich hab einfach eine neue genommen und hoffe, dass es die länger tut.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“