Raspberrymatic Funk LAN Gateway keine Verbindung, Geräte funktionieren trotzdem

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
arrisun
Beiträge: 70
Registriert: 19.01.2016, 18:43

Raspberrymatic Funk LAN Gateway keine Verbindung, Geräte funktionieren trotzdem

Beitrag von arrisun » 29.11.2018, 19:51

Hallo,

seit gestern habe ich einen Raspberry mit der aktuellen neuen Raspimatic als LAN-Gateway laufen.
Dachte ich...

Alle Geräte die ich auf das Gateway geswitcht habe haben einwandfrei gearbeitet und ich hatte keinerlei Fehlermeldungen.
Daher dachte ich, es wäre alles gut.

Allerdings wurde das Gateway als "nicht verbunden angezeigt", peinlich genug, hatte ich gar nicht gesehen.
Das erklärt auch, warum mir der DC nicht angezeit wurde.

Jens Maus hat es heute früh mit einer Engelsgeduld herausgefunden: viewtopic.php?f=65&t=47083&start=140

Danach habe ich die ganze Gateway-Kiste 3 oder 4x neu aufgesetzt, das Ergebnis bleibt immer das Gleiche.
Ich habe es je nach Anleitung von Technikkram und auch von Homematic-Guru versucht.
Wenn ich den Pi an den Monitor anschliesse, startet er auch im LAN-Gateway mode, aber es steht da: ERROR: No IP adress set.

- Unter "Netzwerkeinstellungen" auf der Web UI habe ich die IP hinterlegt
- Über SSH unter genau dieser erreichbar
- Seriennummer ist richtig
- Datei HMLGW ist über SSH sichtbar


Was übersehe ich denn da ?

habe die Suche bemüht aber nichts passendes gefunden.

verzweifelte Grüße
Andy

wuscheltuschel
Beiträge: 624
Registriert: 03.12.2012, 19:51

Re: Raspberrymatic Funk LAN Gateway keine Verbindung, Geräte funktionieren trotzdem

Beitrag von wuscheltuschel » 29.11.2018, 23:19

Hallo Andy,

Du hast nach der Eingabe der Daten zum Übernehmen der Konfiguration auch artig "OK" bzw. Bestätigen geklickt?

Danach den CCU Raspberry neu startet?
Datei HMLGW ist über SSH sichtbar
Auch im richtigen Verzeichnis?

Was passiert wenn Du die IP-Adresse vom Repeater Raspberry aufrufst?

Wenn er korrekt als Gateway läuft dürftest Du keine Raspberrymatic Weboberfläche erreichen.
Geräte funktionieren trotzdem
Ich gehe davon aus : den Sendeverkehr wird dann notgedrungen der CCU Raspberry machen. Auch wenn etwas anderes eingestellt ist.

Erst wenn bei "Allgemeine Einstellungen" der Status auf "verbunden" steht läuft Dein Repeater.

Benutzeravatar
arrisun
Beiträge: 70
Registriert: 19.01.2016, 18:43

Re: Raspberrymatic Funk LAN Gateway keine Verbindung, Geräte funktionieren trotzdem

Beitrag von arrisun » 30.11.2018, 07:41

Vielen Dank für Deine Antwort.
wuscheltuschel hat geschrieben:
29.11.2018, 23:19
Hallo Andy,

Du hast nach der Eingabe der Daten zum Übernehmen der Konfiguration auch artig "OK" bzw. Bestätigen geklickt?

Danach den CCU Raspberry neu startet?
Ja, habe ich
Auch im richtigen Verzeichnis?
Denke schon...

Code: Alles auswählen

root@192.168.178.102's password: 
# cd /usr
# cd local
# ls -r
tmp         lost+found  etc         crontabs    addons      HMLGW
# 

Was passiert wenn Du die IP-Adresse vom Repeater Raspberry aufrufst?

Wenn er korrekt als Gateway läuft dürftest Du keine Raspberrymatic Weboberfläche erreichen.
Genau so ist es.
Web UI ist nicht zu erreichen, über die Fritz Box und über SSH ist er zu erreichen.

Ich gehe davon aus : den Sendeverkehr wird dann notgedrungen der CCU Raspberry machen. Auch wenn etwas anderes eingestellt ist.
Ja, so ist es wohl...
Erst wenn bei "Allgemeine Einstellungen" der Status auf "verbunden" steht läuft Dein Repeater.
Die Frage ist: Wie komme ich dahin ?

LG
Andy
Wahrscheinlich ist es mal wieder ein total dämlicher Fehler den ich die ganze Zeit übersehe...

shartelt
Beiträge: 1723
Registriert: 14.01.2015, 14:59

Re: Raspberrymatic Funk LAN Gateway keine Verbindung, Geräte funktionieren trotzdem

Beitrag von shartelt » 30.11.2018, 08:19

Du weisst, dass Du auf einem LAN Gateway dann kein WebUI hast, oder?

Benutzeravatar
arrisun
Beiträge: 70
Registriert: 19.01.2016, 18:43

Re: Raspberrymatic Funk LAN Gateway keine Verbindung, Geräte funktionieren trotzdem

Beitrag von arrisun » 30.11.2018, 09:47

shartelt hat geschrieben:
30.11.2018, 08:19
Du weisst, dass Du auf einem LAN Gateway dann kein WebUI hast, oder?
Ja, das weiß ich, das ist ja auch nicht das Problem.
Mein Problem ist, dass sich das Gateway nicht verbindet weil scheinbar irgendwo eine IP fehlt, siehe Bild.

LG
Andy
Dateianhänge
26E7E14A-D89C-40A9-A736-5EB4B23F4B25.JPG

shartelt
Beiträge: 1723
Registriert: 14.01.2015, 14:59

Re: Raspberrymatic Funk LAN Gateway keine Verbindung, Geräte funktionieren trotzdem

Beitrag von shartelt » 30.11.2018, 09:56

welches Funkmodul hast Du auf dem Raspberry?
Das alte, right?

Sehr seltsam, ich habe 3 LanGateways laufen alle mit Raspberrymatic und der weg war immer so...normal CCU aufrufen, IP Einstellen als Fix und dann switch auf Langateway Mode.

Magst Du nochmal auf normalbetrieb umstellen und ein Screenshot Deiner IP Konfiguration posten, bitte?

UND welches Dein Netzwerk ist, also IP Range und Submask sowie Gateway.

Benutzeravatar
arrisun
Beiträge: 70
Registriert: 19.01.2016, 18:43

Re: Raspberrymatic Funk LAN Gateway keine Verbindung, Geräte funktionieren trotzdem

Beitrag von arrisun » 30.11.2018, 10:01

shartelt hat geschrieben:
30.11.2018, 09:56
welches Funkmodul hast Du auf dem Raspberry?
Das alte, right?
Richtig
shartelt hat geschrieben:
30.11.2018, 09:56
Magst Du nochmal auf normalbetrieb umstellen und ein Screenshot Deiner IP Konfiguration posten, bitte?

UND welches Dein Netzwerk ist, also IP Range und Submask sowie Gateway.
Sehr gerne, kann aber etwas dauern.
Werde auch spaßeshalber mal einen Aktor anlernen um sicher zu gehen, dass die Antenne funktioniert.

shartelt
Beiträge: 1723
Registriert: 14.01.2015, 14:59

Re: Raspberrymatic Funk LAN Gateway keine Verbindung, Geräte funktionieren trotzdem

Beitrag von shartelt » 30.11.2018, 10:03

und das LAN Gateway ist auch per LAN Kabel angeschlossen, oder hast Du das WLAN freigeschalten?

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3758
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Raspberrymatic Funk LAN Gateway keine Verbindung, Geräte funktionieren trotzdem

Beitrag von jmaus » 30.11.2018, 10:50

arrisun hat geschrieben:
30.11.2018, 09:47
shartelt hat geschrieben:
30.11.2018, 08:19
Du weisst, dass Du auf einem LAN Gateway dann kein WebUI hast, oder?
Ja, das weiß ich, das ist ja auch nicht das Problem.
Mein Problem ist, dass sich das Gateway nicht verbindet weil scheinbar irgendwo eine IP fehlt, siehe Bild.
Dann drück mal auf einer Tastatur Alt+F2 beim hochfahren, dann sollten auch mögliche Fehlermeldungen beim initialisieren des Netzwerkes auftauchen.
RaspberryMatic 3.41.11.20181126 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

Benutzeravatar
arrisun
Beiträge: 70
Registriert: 19.01.2016, 18:43

Re: Raspberrymatic Funk LAN Gateway keine Verbindung, Geräte funktionieren trotzdem

Beitrag von arrisun » 30.11.2018, 11:23

Alles gut !

Keine Ahnung was da passiert ist, plötzlich funktioniert es.
Habe nichts geändert, nur zum 237ten mal neu gestartet und das Gateway auf der Raspberrymatic gelöscht und neu eingerichtet.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Jetzt habe ich den nächsten Spaß, Umschaltung Tel & Internet vom Provider und dann neue Fritzbox einrichten.

LG
Andy
Dateianhänge
Gateway.jpg

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“