Programm für HMIP-BSL erstellen

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Josh
Beiträge: 21
Registriert: 28.04.2018, 20:55

Programm für HMIP-BSL erstellen

Beitrag von Josh » 04.12.2018, 21:49

Hallo zusammen!

Ich habe einen von den heiß begehrten HMIP-BSL ergattern können. Diesen nutze ich als Lichtschalter für das GästeWC.

Nun möchte ich, dass wenn das Licht auf dem GästeWC an ist, von außen zu sehen ist, dass jemand dort drin ist. Halt ein ganz normaler Kontrollschalter.

Leider bin ich zu blöd ein Programm dafür zu erstellen.
Es gibt anscheinend zwei Möglichkeiten:
1) direkte Verknüpfungen
2) Programme & Zentralenverknüpfung

Zu 1) wurde automatisch ein Programm erstellt, welches ich leicht verändert habe, sodass die Funktionen "Taster oben = Licht an" und "Taster unter = Licht aus" realisiert wurden. Meine Versuche dort ein weiteres Programm zu erstellen, welches die Tasterbeleuchtung ein/aus-schaltet blieben erfolglos. Ich hatte sogar den Aktor irgendwie abgeschossen, sodass nichts mehr funktionierte. Der Schalter musste vom Strom getrennt werden, dann ging's wieder.

Zu 2) habe ich auch hilflose Versuche unternommen die gewünschte Funktion hinzubekommen. Leider auch ohne Erfolg. Es scheint, als würden meine Testprogramme gar nicht ausgeführt werden.

Da ich noch nie selbstständig ein funktionierendes Programm in raspberrymatic erstellt habe, bin ich ein wenig ratlos. Kann mir bitte jemand unter die Arme greifen? Vielleicht hat ja schon jemand den gleichen Aktor und diesen entsprechend programmiert?!?!?

Gruß Josh

P.S.: Wenn alles nichts hilft, würde ich es über Pimatic, welches über MQTT angebunden ist, realisieren. Schöner ist es aber, wenn es in raspberrymatic funktionieren würde.
RPi3B - RaspberryMatic 3.41.11.20181126 - HM-MOD-RPI-PCB - XML-API 1.20 - Redmatic 1.9.11 / 36 HMIP-Geräte / Pimatic / Synology DS112 + Mosquitto-Server

Gluehwurm
Beiträge: 8712
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: Programm für HMIP-BSL erstellen

Beitrag von Gluehwurm » 04.12.2018, 22:40

Das Teil ist so neu, daß es erst ein paar Freds dazu gibt ... 8)
z.B.
viewtopic.php?f=60&t=47005&p=470662&hilit=bsl#p470537
Auslöser bei Dir halt das Relais

Wenn
BSL -> Kanal 4 -> Ein -> Änderung
Dann
s.o.

zu 1.: Direktverknüpfungen sind keine Programme. Die Tasten können per DV auch die Beleuchtung steuern, macht aber m.E. so keinen Sinn. Das Schalten bzw, den Zustand des Relais bekommt man so nicht. Da braucht es ein extra Programm. S.o.

zu 2.: Von irgendwelchen Programmversuchen Deinerseits kann man ohne Screenshots nichts erkennen.

Gruß
Bruno

NickHM
Beiträge: 1959
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: Programm für HMIP-BSL erstellen

Beitrag von NickHM » 04.12.2018, 22:41

Josh hat geschrieben:
04.12.2018, 21:49

Zu 2) habe ich auch hilflose Versuche unternommen die gewünschte Funktion hinzubekommen. Leider auch ohne Erfolg. Es scheint, als würden meine Testprogramme gar nicht ausgeführt werden.

Da ich noch nie selbstständig ein funktionierendes Programm in raspberrymatic erstellt habe, bin ich ein wenig ratlos. Kann mir bitte jemand unter die Arme greifen? Vielleicht hat ja schon jemand den gleichen Aktor und diesen entsprechend programmiert?!?!?
Hallo

da, wie in jedem Jahr, die Kristallkugeln der meisten User zur Wartung sind, mach bitte einen Screenshot Deiner nicht funktionierenden Programmversuche und stell diese hier rein. Dann wird sich rel. schnell zeigen, was da falsch ist.

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 7229
Registriert: 09.09.2008, 20:47

Re: Programm für HMIP-BSL erstellen

Beitrag von Sammy » 05.12.2018, 14:57

Hallo,

ich habe zur richtigen Verwendung in Programmen hier was geschrieben: viewtopic.php?f=31&t=47314

Gruß Sammy
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Josh
Beiträge: 21
Registriert: 28.04.2018, 20:55

Re: Programm für HMIP-BSL erstellen

Beitrag von Josh » 05.12.2018, 15:26

Vielen Dank für die Ratschläge.

Ich hatte natürlich den Anfängerfehler gemacht, den Dimmwert nicht mit zu programmieren. Hatte nur die Farbe gesetzt, aber halt nicht den Dimmwert. Jetzt klappt es.
@Sammy: Super Beitrag.

Im Nachgang stellt sich aber noch eine Eigenart heraus. Es lässt sich nur der "Dimmaktor unten" programmieren. Der "Dimmaktor oben" fehlt in der Geräteauswahl. Gleiches, wenn ich den "Dimmaktor oben" in die Favoriten einpflegen möchte. Er steht dann nicht zur Auswahl.

Diesmal gibt's auch Screenshots :wink:

Hier die Geräteauswahl in "Favoriten" oder beim Program erstellen:
Geräteauswahl.jpg
Und hier die Geräteübersicht:
Geräteübersicht.jpg
Jemand eine Idee, wie ich den "Dimmaktor oben" in die Auswahl bekomme?

Gruß Josh
RPi3B - RaspberryMatic 3.41.11.20181126 - HM-MOD-RPI-PCB - XML-API 1.20 - Redmatic 1.9.11 / 36 HMIP-Geräte / Pimatic / Synology DS112 + Mosquitto-Server

NickHM
Beiträge: 1959
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: Programm für HMIP-BSL erstellen

Beitrag von NickHM » 05.12.2018, 17:13

Josh hat geschrieben:
05.12.2018, 15:26

Jemand eine Idee, wie ich den "Dimmaktor oben" in die Auswahl bekomme?

Gruß Josh
Hallo

Es könnte helfen, wenn die betroffenen Kunden eine Mail an eq-3 schreiben und auf das Problem in der Software hin weisen.

Josh
Beiträge: 21
Registriert: 28.04.2018, 20:55

Re: Programm für HMIP-BSL erstellen

Beitrag von Josh » 06.12.2018, 07:35

Aber ist EQ-3 nicht etwas sperrig, wenn man keine originale CCU nutzt, sondern raspberrymatic?

@Jens: Kannst Du einen Fehler im raspberrymatic ausschließen?
RPi3B - RaspberryMatic 3.41.11.20181126 - HM-MOD-RPI-PCB - XML-API 1.20 - Redmatic 1.9.11 / 36 HMIP-Geräte / Pimatic / Synology DS112 + Mosquitto-Server

NickHM
Beiträge: 1959
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: Programm für HMIP-BSL erstellen

Beitrag von NickHM » 06.12.2018, 07:39

Guten Morgen

Da habe ich jetzt nicht drauf geachtet, ob die hier beschriebenen Probleme nur von Raspi Usern kommen.
Aber da Jens den Teil komplett von eq-3 übernimmt, müsste das Problem auch mit CCU auftreten.

Gluehwurm
Beiträge: 8712
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: Programm für HMIP-BSL erstellen

Beitrag von Gluehwurm » 06.12.2018, 13:13

In den entsprechenden Freds wird ein Problem besprochen, welches nur mit einer CCU auftritt. Raussuchen habe ich gerade keine Lust, wenn es interessiert, einfach selber nach der Typbezeichnung suchen.

Josh
Beiträge: 21
Registriert: 28.04.2018, 20:55

Re: Programm für HMIP-BSL erstellen

Beitrag von Josh » 06.12.2018, 21:42

Ich bin schon einen Schritt weiter, indem ich den ExpertenModus aktiviert habe. Jetzt steht auch die obere Hälfte des Schalters zur Auswahl. Ich werde das noch die nächsten Tage genauer testen.

Für alle, die es interessiert. Den Expertenmodus aktiviert man wie folgt:
Einstellungen / Benutzerverwaltung / Benutzer

dann Häkchen raus bei

Code: Alles auswählen

Modus vereinfachte Verknüpfungskonfiguration aktivieren
Gruß Josh
RPi3B - RaspberryMatic 3.41.11.20181126 - HM-MOD-RPI-PCB - XML-API 1.20 - Redmatic 1.9.11 / 36 HMIP-Geräte / Pimatic / Synology DS112 + Mosquitto-Server

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“