[GELÖST] Wohin werden die Log Files geschrieben?

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Andronid
Beiträge: 227
Registriert: 06.03.2012, 17:52
Wohnort: Beelitz

[GELÖST] Wohin werden die Log Files geschrieben?

Beitrag von Andronid » 05.12.2018, 09:30

Hallo zusammen,
seit gestern habe ich den RaspberryMatic bei mir am Laufen. Ich bin ganz fasziniert von der Geschwindigkeit, mit der z.B. die Zusatzprogramme installiert werden. Da bei mir u.a. auch homeputer läuft, habe ich folgende Frage. Ich lasse dort einige Log Files schreiben. Bisher (CCU2) wurden die auf die zusätzliche Speicherkarte geschrieben. Kann mir bitte jemand sagen, wo ich sie hier finde? Es gibt ja keine 2. oder zusätzliche Speicherkarte.
Zuletzt geändert von Andronid am 10.12.2018, 11:35, insgesamt 1-mal geändert.
Beste Grüße
Andronid


--------------------------------------------------------------------------------------------------------
CCU2, Fw: 2.25.15, 132 Kanäle in 66 Geräten und 48 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Xel66
Beiträge: 4291
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Wohin werden die Log Files geschrieben?

Beitrag von Xel66 » 05.12.2018, 10:38

Andronid hat geschrieben:
05.12.2018, 09:30
Es gibt ja keine 2. oder zusätzliche Speicherkarte.
Nö, aber vier USB-Anschlüsse, an die man einen USB-Stick anschließen kann, was auch durchaus der zielführende Weg ist, denn durch die Schreibvorgänge wird die SD unnütz belastet und darum ist auch in den aktuellen Versionen die Diagrammfunktion zwingend auf einen USB-Stick angewiesen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
242 Kanäle in 89 Geräten und 125 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten,
210 Programme, 145 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 2.31.25.20180225
---------------------------------------------------------------------------------

Familienvater
Beiträge: 6662
Registriert: 31.12.2006, 15:18
Wohnort: Rhein-Main

Re: Wohin werden die Log Files geschrieben?

Beitrag von Familienvater » 05.12.2018, 12:47

Hi,

wenn ich das richtig im Kopf habe, kann/muss man im HPCL-Editor bei der Zentralenkonfiguration einen Pfad einstellen, wo der "Default"-Speicherort liegt.

Aber egal ob der auf der SD-Karte oder einem USB-Stick liegt, wenn man viele HISTORY-Daten schreibt, dürfte das den jeweiligen Flash-Speicher belasten, von daher sollte man sich "genau" überlegen, wohin man wie viel schreibt. Ein kaputtgeschriebener USB-Stick ist ohne Garantieverlust in wenigen Sekunden getauscht, das sieht bei der "internen" SD-Karte anders aus, vor allem, weil da auch noch die wirklich wichtigen Dinge wie Config etc. drauf liegen.

Der Familienvater

Benutzeravatar
Andronid
Beiträge: 227
Registriert: 06.03.2012, 17:52
Wohnort: Beelitz

Re: Wohin werden die Log Files geschrieben?

Beitrag von Andronid » 10.12.2018, 11:35

Hallo und vielen Dank für eure Hinweise. Die Lösung war wie folgt: Eine Micro SD Karte (mit USB Adapter) in den mit dem Gummistöpsel verschlossenen USB Port gesteckt. Dieser stellete sich dann als USB1 Anschluss heraus. Zusätzlich kam dann im Verzeichnis noch der USB0 Port hinzu. Jetzt ließen sich die verschiedenen Ordner für die Historydaten, Log Daten usw. anlegen. In homeputer habe ich dann den entsprechenden Pfad angegeben und siehe da, alle klappt.
Beste Grüße
Andronid


--------------------------------------------------------------------------------------------------------
CCU2, Fw: 2.25.15, 132 Kanäle in 66 Geräten und 48 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“