Systembackup Grösse

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
hlwerschner
Beiträge: 26
Registriert: 14.09.2015, 15:34

Systembackup Grösse

Beitrag von hlwerschner » 17.12.2018, 12:04

Ich bin von 2.35 auf 3.41 gewechselt und mir ist aufgefallen, dass die Systembackups von 3800 KB auf etwa 15200 KB (also nahezu 4-fache Grösse) angestiegen sind. Was wird denn da zusätzlich gespeichert?

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3906
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Systembackup Grösse

Beitrag von jmaus » 17.12.2018, 12:08

hlwerschner hat geschrieben:
17.12.2018, 12:04
Ich bin von 2.35 auf 3.41 gewechselt und mir ist aufgefallen, dass die Systembackups von 3800 KB auf etwa 15200 KB (also nahezu 4-fache Grösse) angestiegen sind. Was wird denn da zusätzlich gespeichert?
Das wurde schon an vielen Stellen hier im Forum bereits beantwortet (Suche verwenden in Zukunft!). Die größere Backupgröße kommt vom hinzugekommenen Mediola NEO Addon das ja standardmäßig dabei ist. Also einfach das Addon deinstallieren wenn jemand bytes sparen will.

Auf der anderen Seite: Wir schreiben fast das Jahr 2019! Ist es wirklich notwendig sich über eine Backupgröße von gerade mal 15MB zu wundern? :shock: Vielleicht sollte der normale nutzer mal langsam die Einheit Kilobyte vergessen und mindestens in Megabyte/Gigabyte denken :)
RaspberryMatic 3.41.11.20181222 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

hlwerschner
Beiträge: 26
Registriert: 14.09.2015, 15:34

Re: Systembackup Grösse

Beitrag von hlwerschner » 17.12.2018, 12:26

Danke für die Fakten in der Antwort.

Zu den sonstigen Bemerkungen:
1/ Ich habe unter "Forum durchsuchen" (oben rechts neben dem Button "Neues Thema") genau den Titeltext "Systembackup Grösse" eingegeben und 0 (in Worten Null) Ergebnisse bekommen. Sollte ich vielleicht über Google suchen ?

2/ Die Bemerkung über die Grösse der Werte ist putzig, aber leider nicht wertfrei. Ich habe mich mit dem Post über den Grössen-UNTERSCHIED der backups informieren wollen und meine, nicht über die Höhe gejammert zu haben. Sie sollten eigentlich wissen, dass solche Veränderungen immer die Frage berechtigen, ob sich etwas signifikant geändert hat. Ihre Antwort (betreffend der Fakten) war ja auch OK und willkommen/hilfreich.

Trotzdem danke.

shartelt
Beiträge: 2067
Registriert: 14.01.2015, 14:59

Re: Systembackup Grösse

Beitrag von shartelt » 17.12.2018, 13:50

"backup größe" liefert 179 Treffer

Tante Edit(h) sagt: in Worten: einhundert neun und siebzig.

Ellis
Beiträge: 15
Registriert: 22.10.2018, 16:42
Wohnort: Berlin

Re: Systembackup Grösse

Beitrag von Ellis » 17.12.2018, 19:10

Tja... also ich hatte die gleiche Frage... Leider sind die vielen Treffer - genau wie der Hinweis doch die Suchfunktion zu nutzen - oft nicht wirklich zielführend. Zielführend war die Antwort mit dem Mediola Plugin. Allerdings ist auch mir noch nicht ganz klar was da passiert ist.

Wenn ich das richtig sehe die library libsodiom dazu gekommen. Diese Bibliothek dient zum verschlüsseln. Was ich mich jetzt Frage:

1) Wie hat der Neo server das den vorher gemacht?
2) braucht der Neo Server diese library überhaupt und wenn ja wozu - oder ist das nur für die Mediola Cloud wichtig? (dann könnte ich sie nämlich löschen...).

Ich habe hier bislang noch keine Antwort gesehen die das eigentliche Problem anspricht...

shartelt
Beiträge: 2067
Registriert: 14.01.2015, 14:59

Re: Systembackup Grösse

Beitrag von shartelt » 17.12.2018, 19:13

hahahahha „Problem“

danke für den lacher...gerne können wir unsere Probleme tauschen...denn wenn das das einzige ist, was bei Dir ein Problem darstellt, führst Du ein phantastisches Leben.

Duesendaniel
Beiträge: 17
Registriert: 28.10.2017, 17:27

Re: Systembackup Grösse

Beitrag von Duesendaniel » 28.12.2018, 18:53

Hallo zusammen,
nachdem ich von 3.37.8 auf 3.41.11 gewechselt bin, sind bei mir die Bachupdateien von ca. 6 MB
auf ca. 30 MB angewachsen. Ich finde die Frage nach der Ursache schon interessant und bin durchaus
der Forensuche mächtig, habe aber keine passende Antwort gefunden. Eine Frage hätte ich nicht ins
Forum gestellt, es ist ja auch kein 'richtiges' Problem.

Gruß Hans
RM RPI 3, S.USV, HM-MOD-RPI-PCB; RPI 3, RPI-RF-MOD; externe Antennen; USV; 24 Geräte HM/HMIP

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“