[GELÖST] gibt es hier ein Problem ?: automatisches Bestätigen von Meldungen...

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

mameier1234
Beiträge: 22
Registriert: 15.02.2018, 19:49

[GELÖST] gibt es hier ein Problem ?: automatisches Bestätigen von Meldungen...

Beitrag von mameier1234 » 27.12.2018, 16:24

Hallo,

ich nutze seit einigen Monaten gerne die Funktion Servicemeldungen, die sich erledigt haben automatisch zu bestätigen...

Sprich: irgendein Aktor reagiert nicht mehr, Zeit Fehler in der Homematic an, dann kommt er wieder und der Fehler löscht sich selbst...

Was nun aber auffällt: Ich habe auch noch den IOBroker im Betrieb, und der bekommt nur den Fehler mit, aber nicht, dass er wieder behoben ist.

das Objekt: hm-rega.0.maintenance zeigt mir eben die Anzahl der Ursprünglichen Fehler an.. z.B. 2

Wenn ich jetzt in die RaspberryMatic Oberfläche (aktuell: 3.41.11.20181222, war aber auch mit der Oktober Version gleich) gehe, und dann oben auf den "grünen" Button Servicemeldungen klicke, heist es nur :keine Meldungen..

Gleichzeitig springt aber in IOBroker der maintenance-Wert wieder auf 0

Das ist das Log dazu: (aus dem IOBroker)

Code: Alles auswählen

hm-rega.0	2018-12-27 16:12:27.737	debug	<-- {"1254":{"Name":"AL-CUX2801001%3A0.LOWBAT","AlState":0,"AlOccurrenceTime":"1970-01-01 01:00:00","LastTriggerTime":"1970-01-01 01:00:00","Operations":5,"AlTriggerDP":1253,"Parent":1252}, "1258":{"
hm-rega.0	2018-12-27 16:12:27.596	debug	--> !# alarms.fn !# !# Dieses Homematic-Script gibt eine Liste aller Alarm-Datenpunk
hm-rega.0	2018-12-27 16:12:27.596	debug	--> alarms.fn
hm-rega.0	2018-12-27 16:12:27.596	debug	polling service messages
hm-rega.0	2018-12-27 16:12:26.634	debug	<-- {"5253":{"Name":"Heizung%20bei%20Anwesenheit","TypeName":"PROGRAM","PrgInfo":"", "Active":false,"Timestamp":"1970-01-01 01:00:00"}}
hm-rega.0	2018-12-27 16:12:26.634	debug	--> !# programs.fn 1.3 !# Dieses Script gibt eine Liste der Programme als JSON Strin
hm-rega.0	2018-12-27 16:12:26.572	debug	<-- {"1235":[false,"1970-01-01 01:00:00"], "950":[true,"2018-12-22 12:26:03"], "5506":[0,"2018-12-27 16:12:00"], "5504":[1.000000,"2018-12-27 16:12:00"], "5505":[6.000000,"2018-12-27 16:12:00"],
hm-rega.0	2018-12-27 16:12:26.572	debug	--> !# polling.fn 1.2 !# !# Dieses Script gibt die Werte aller Systemvariablen als J
hm-rega.0	2018-12-27 16:12:26.572	debug	--> programs.fn
hm-rega.0	2018-12-27 16:12:26.572	debug	--> polling.fn
wird hier intern eine Variable nicht aktualisiert oder macht wohl eher der IOBroker Dummheiten ?

Ratlos...

Martin
Zuletzt geändert von mameier1234 am 05.02.2019, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.

mameier1234
Beiträge: 22
Registriert: 15.02.2018, 19:49

Re: gibt es hier ein Problem ?: automatisches Bestätigen von Meldungen...

Beitrag von mameier1234 » 05.01.2019, 13:22

Ok... ??

Hat sonst niemand diese Erfahrung gemacht ?

mameier1234
Beiträge: 22
Registriert: 15.02.2018, 19:49

Re: gibt es hier ein Problem ?: automatisches Bestätigen von Meldungen...

Beitrag von mameier1234 » 27.01.2019, 16:05

auch wenn es scheinbar keinen Interessiert , muss ich es nochmal hochholen...

Auch in der Version vom 26.01.2019 ist das Problem noch latent...

in der Homematic Webui werden oben keine Servicemeldungen angezeigt.. Grün und 0

Allerdings: wenn ich in die @Home App auf dem Iphone gehe, dann sind da 2 Servicemeldungen...

Und wenn ich die hier bestätige, dann ist auch der Fehler in IOBroker wieder weg... Sprich: es liegt nicht!! an IOBroker.

Ich hatte irgendwo.. (ich finde es jetzt gerade nicht mehr) in der Raspberrymatic eingestellt, dass wenn sich eine ServiceMeldung erledigt hat, diese gelöscht wird.. So wie es aussieht ist das aber nur eine optische sache... Es werden nicht alle States zurückgesetz..

Kann da nicht JensMaus was dazu sagen ?


Martin

Edit: ich habe den Punkt zum Einstellen gefunden.. In der Benutzerverwaltung: Automatische Bestätigung der Systemmeldungen.....

mameier1234
Beiträge: 22
Registriert: 15.02.2018, 19:49

Re: gibt es hier ein Problem ?: automatisches Bestätigen von Meldungen...

Beitrag von mameier1234 » 01.02.2019, 09:22

Sehr schade, dass das hier so eine einseitige Kommunikation ist..

mich hätte einfach mal nur interessiert, ob noch jemand das Thema hat..

trevyn
Beiträge: 20
Registriert: 25.04.2017, 17:19

Re: gibt es hier ein Problem ?: automatisches Bestätigen von Meldungen...

Beitrag von trevyn » 01.02.2019, 12:00

Ich kann das insofern nachvollziehen, dass mir IOBroker das ganze auch mit > 0 anzeigt, obwohl das UI nichts anzeigt.

Devconfig dagegen zeigt mir für diesen Fall eine Meldung an (mit Gerät - bei mir ein STICKY_UNREACH) und sobald ich im UI "Servicemeldungen" aufrufe (obwohl ja keine vorliegt), wird sowohl maintenance auf 0 gesetzt als auch der Eintrag unter devconfig entfernt.

Das dürfte aber vermutlich eher ein Problem sein, um das sich EQ3 kümmern müsste, sofern es nicht ausschließlich ein Problem mit RaspiMatic ist.

mikepiko
Beiträge: 124
Registriert: 18.09.2015, 10:11
Wohnort: Drolshagen
Kontaktdaten:

Re: gibt es hier ein Problem ?: automatisches Bestätigen von Meldungen...

Beitrag von mikepiko » 01.02.2019, 15:40

In der Tinymatic sieht man auch Meldungen obwohl in der RM keine mehr gelistet sind.

Hat mich aber nie groß gestört ...
Systemdaten: Raspberry Pi2 ( 87xHM, 4xHMIP, 1xLanGW, 36xLightify)
Firmware: 3.41.11.20190126
Addons: XML-API, CUx-Daemon, E-Mail
Voice Assist: Amazon Echo/dot/spot/show(1/2/1/1) via ioBroker

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4213
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: gibt es hier ein Problem ?: automatisches Bestätigen von Meldungen...

Beitrag von jmaus » 01.02.2019, 16:20

mikepiko hat geschrieben:
01.02.2019, 15:40
In der Tinymatic sieht man auch Meldungen obwohl in der RM keine mehr gelistet sind.

Hat mich aber nie groß gestört ...
Das kann passieren, denn in neueren RaspberryMatic Versionen existiert ja die Möglichkeit Servicemeldungen in der WebUI zu "verstecken". D.h. man kann ja je gerät sagen ob man service Meldungen haben will oder nicht und dann zeigt die WebUI die Servicemeldungen entweder an oder nicht. Dieses Feature nutzt jedoch einen Umstand in der WebUI bzw. ReGaHss aus bei der ServiceMeldungen als "enabled" oder "disabled" markiert werden können. Die Methode die dann die aktuellen Servicemeldungen darstellt wertet dann diese Flags aus und zeigt sie entweder an oder nicht. Nun kann es aber sein (und pocketControl hatte das am Anfang z.B. auch), das externe Applikationen diese Abfrage nach angeschalteten/abgeschalteten Servicemeldungen (noch) nicht implementiert haben und daher diese dann trotzdem alle Servicemeldungen auflisten lassen auch wenn teile davon eigentlich deaktiviert sind.

Für die die sich mit ReGa-Skripting auskennen (und für Entwickler externer Anwenden) muss das z.B. so aussehen:

Code: Alles auswählen

var servs = dom.GetObject(ID_SERVICES);
string id;
foreach(id, servs.EnumIDs())
{
  var r=dom.GetObject(id);
  if(r)
  {
    if(r.IsTypeOf(OT_ALARMDP) && (r.Used() == true) && (r.Enabled() == true) && (r.AlState() == asOncoming))
    {
      WriteLine("ServiceMeldung: " # r.Name() # "." # r.ID() # "." # r.Timestamp().ToInteger() # "." # r.AlOccurrenceTime().ToInteger() # "." # r.AlCounter());
    }
  }
}
Siehe hierbei die Nutzung von Used() und Enabled() die in der Auswahl existieren muss. TinyMatic scheint also z.B. diese Auswahl nicht zu treffen und zeigt daher wohl auch deaktivierte Servicemeldungen einfach weiter an.
RaspberryMatic 3.43.15.20190223 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

foxriver76
Beiträge: 13
Registriert: 20.04.2018, 12:40

Re: gibt es hier ein Problem ?: automatisches Bestätigen von Meldungen...

Beitrag von foxriver76 » 04.02.2019, 16:38

jmaus hat geschrieben:
01.02.2019, 16:20

Für die die sich mit ReGa-Skripting auskennen (und für Entwickler externer Anwenden) muss das z.B. so aussehen:

Code: Alles auswählen

var servs = dom.GetObject(ID_SERVICES);
string id;
foreach(id, servs.EnumIDs())
{
  var r=dom.GetObject(id);
  if(r)
  {
    if(r.IsTypeOf(OT_ALARMDP) && (r.Used() == true) && (r.Enabled() == true) && (r.AlState() == asOncoming))
    {
      WriteLine("ServiceMeldung: " # r.Name() # "." # r.ID() # "." # r.Timestamp().ToInteger() # "." # r.AlOccurrenceTime().ToInteger() # "." # r.AlCounter());
    }
  }
}
Siehe hierbei die Nutzung von Used() und Enabled() die in der Auswahl existieren muss. TinyMatic scheint also z.B. diese Auswahl nicht zu treffen und zeigt daher wohl auch deaktivierte Servicemeldungen einfach weiter an.
Wenn es nur um die Anzahl der aktuellen Servicemeldungen geht, gibt es hierfür kein Objekt mehr, in welchem diese drin stehen? Wie bislang:

Code: Alles auswählen

dom.GetObject(41).Value()
Also es wäre auch kein Problem drüber zu iterieren, nur für den Fall, das es einfacher geht.

beste Grüße

beckerpa
Beiträge: 42
Registriert: 15.04.2018, 08:34
Wohnort: 56329 St. Goar

Re: gibt es hier ein Problem ?: automatisches Bestätigen von Meldungen...

Beitrag von beckerpa » 04.02.2019, 17:32

Hallo,

im Unwissen ob der Entwickler von Tinymatic überhaupt darüber informiert wurde, habe ich eben ein Ticket mit dem Link du diesem Post an den Entwickler geschrieben.

Mal abwarten auf seine Antwort.

Gruß
beckerpa
Raspi 3B mit RasberryMatic mit 548 Kanälen in 124 Geräten (HmIP und HM), CUxD, 106 Programme
Raspi 3B+ mit ioBroker
HmIP AP mit 65 Geräten / HmIP

Familienvater
Beiträge: 6973
Registriert: 31.12.2006, 15:18
Wohnort: Rhein-Main

Re: gibt es hier ein Problem ?: automatisches Bestätigen von Meldungen...

Beitrag von Familienvater » 04.02.2019, 18:09

Hi Jens,
jmaus hat geschrieben:
01.02.2019, 16:20
Das kann passieren, denn in neueren RaspberryMatic Versionen existiert ja die Möglichkeit Servicemeldungen in der WebUI zu "verstecken"
sach mal, wenn die Rega die Anzeige der Servicemeldungen nur unterdrückt, wer steuert das Info-Blinken der Lan-RF-Gateways und der LED an der Raspi-Funkplatine?
Das macht doch der rfd selbst, und der weiß ja, das es Servicemeldungen gibt?

Der Familienvater

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“