RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Hütte
Beiträge: 167
Registriert: 08.02.2017, 11:08

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Hütte » 01.02.2019, 12:49

Ich habe ebenfalls die Erfahrung gemacht, dass es seit einigen Versionen von Firefox (aktuell benutze ich 64.0.2) Probleme bereitet, über die WebUI ein Backup zu erstellen. Aber nur, wenn ich im gleichen Netzwerk bin und die WebUI über lokale IP oder Hostnamen aufrufe. Ich benötige dann mehrere Anläufe, bis es klappt

Benutze ich dagegen den Umweg über meine-homematic.de, dann funktioniert es sofort. Oder ich benutze Edge.

Dieses Phänomen habe ich aber auch bei anderen Downloads mit Firefox festgestellt. Und dort auch nur bei "kleineren" Dateien (< 25 MB), die mit hoher Downloadgeschwindigkeit ankommen. Ich vermute mal dass FF sich da beim Download etwas verhaspelt und es gar nicht so richtig mitbekommt, dass die Datei schon da ist.

Hackertomm
Beiträge: 68
Registriert: 18.04.2018, 12:32

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Hackertomm » 01.02.2019, 14:13

Hm, mit Downloads, auch ganz kleinen, habe ich weder beim IE11, noch beim FF keinerlei Probleme.
Beim FF sieht man den Downlaod oben Rechts, wenn man klickt.
Aber er läuft ständig leer, macht keine Fortschritte und muss dann manuell abgebrochen werden, wenn man den FF beendet, weil da eine Meldung kommt, das da noch ein Download läuft.
Ich werde da da auch mal im FF Forum selber nachfragen.
Da gibt es wahrscheinlich auch User mit RaspberryMaticc die das vielleicht auch Testen können.
Gruß
Hackertomm

Raspberry PI 3B mit altem Funkmodul und ext. Antenne und RTC Shim, aktuell RaspberryMatic 3.43.15.20190330

Hackertomm
Beiträge: 68
Registriert: 18.04.2018, 12:32

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Hackertomm » 01.02.2019, 17:51

Jetzt wird es komisch!
Grade eben habe ich mit dem FF erfolgreich ein Buckup erstellt, mit der selben Dateigröße wie das Backup vom IE11, passt also.
Gestern dagegen zeigte der FF zwar an dass er eine Datei erstellt und Downloaded, aber außer dem Namen war dann da nix im Ordner, nur diese 1Kb Datei!
Bei 2 Versuchen.
Somit kann man das Them vorerst mal bei Seite legen.
Gruß
Hackertomm

Raspberry PI 3B mit altem Funkmodul und ext. Antenne und RTC Shim, aktuell RaspberryMatic 3.43.15.20190330

MathiasZ
Beiträge: 1140
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von MathiasZ » 02.02.2019, 08:19

ich habe das Problem bei FF, daß die Seite gar nicht geöffnet wird.
Ich muß nach dem Login die Übertragung stoppen, neu starten, dann wird die Seite normal angezeigt.
Wenn ich das nicht mache, dann wird geladen und geladen, bis ich mich wieder neu anmelden muß.
Dieses Phänomän habe ich allerdings nicht erst seit diesem Update.
Meine Updates mache ich ausschließlich über MS edge.
Wenn mir ein Update mal so durchrutscht, werden alle Dateien automatisch beim schließen des FF gelöscht.
Gruß,
Mathias
RaspberryMatic 3.45.5.xxxxxxxx auf Raspberry PI3 B+, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

klausmsr
Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2017, 12:35

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von klausmsr » 02.02.2019, 11:15

Das Update hat geklappt,
nur habe ich jetzt auf einem Raspberry 3b durchgängig einen Dutycycle von 22-23%.
Vorher waren es gerade durchgängig mal 7%.
Woran könnte das liegen, kann ich dazu was in den logfiles nachschauen.

Gruss

mactoolz
Beiträge: 284
Registriert: 02.08.2015, 14:53

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mactoolz » 02.02.2019, 18:24

Hi,

nach ein paar Tagen mit dem neuem Update schient wieder das HmIP Problem wieder vorhanden zu sein.

z.B. sehe ich das an den Wandtaster das wieder das ständige blinken auftaucht.
Es hat sich minimiert aber es ist immer noch nicht weg.

Gruß

Holger76
Beiträge: 83
Registriert: 27.08.2014, 11:54

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Holger76 » 02.02.2019, 22:40

bei mir leider auch. Nachdem ich nun lange bei der Oktoberversion geblieben bin, hatte ich nun direkt die Januarversion probiert, welche auch große besserung zu den beiden vorigen Versionen brachte.. Nur habe ich immer noch diverse Kommunikationsschwierigkeiten. Meist bei IP, vereinzelt auch bei HM, was aber wahrscheinlich aber auf das ständige senden so mancher IP Geräte zurückzuführen ist.

Edit: die Vermutung, dass es hauptsächlich IP betrifft, nehm ich mal zurück - im Prinzip war es querbeet, nur bei den IP Geräten sieht man es besser durch das blinken zb an den Batterietastern.
Ich bin nun seit heute morgen 8 uhr wieder auf der 20181026 und bisher keine Meldungen. Bis dahin hatte ich seit 0 Uhr ca 30 Mails mit Fehlern.

Den HDMI Status hatte ich gecheckt - der Port war ausgeschaltet.
Raspberrymatic auf Charly - ca 100 Geräte, ioBroker.pro auf NUC6CAYH mit Debian Stretch, Hue - ca 20 Lampen, 4x Amazon Echo, 1x Wandtablet mit VIS App, Xiaomi Mi Robot V.Cleaner, 2x Foscam

Sven_A
Beiträge: 2033
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Sven_A » 04.02.2019, 09:10

Jetzt muss ich auch nochmal meinen Senf dazu geben: Am Freitag hab ich die Januarversion aufgespielt. Bis dahin hatte ich die alte Dezember (?) Version.
Ich hatte schon zu CCU2 Zeiten immer wieder einzelen Störungsmeldungen, (fast) immer am Rand der Funkreichweite. Wandthermostate waren zwischen 1 Minute und 12 Stunden nicht erreichbar, dann aber alles wieder gut. Ich habs auf die Menge der Aktoren/Sensoren (über 100) sowie die Großwetterlage geschoben. Hat auch nicht weh getan, lief ja soweit alles.

Seit Freitag also die neue Januarversion... und nicht eine Meldung bisher. :shock:
Geiler Scheiß, danke Jens! :D

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4404
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 04.02.2019, 09:34

Sven_A hat geschrieben:
04.02.2019, 09:10
Seit Freitag also die neue Januarversion... und nicht eine Meldung bisher. :shock:
Geiler Scheiß, danke Jens! :D
Danke für das Lob. Allerdings muss ich ausdrücklich betonen, dass dies explizit (wie eigentlich immer!) auf eine gemeinschaftliche (Zusammen-)Arbeit zurück geht. Und im besagten Fall haben einige Nutzer (allen voran der Nutzer "beckerpa") meine vielen zur Verfügung gestellten Testversionen ausprobiert die letzendlich zu den Verbesserungen in der Funkkommunikation geführt haben von denen du und einige andere Nutzer nun profitieren. Das Lob gebührt also nicht mir alleine, sondern auch den vielen anderen kleinen wie größeren Helfern. Also bitte weiter so!
RaspberryMatic 3.45.5.20190330 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Sven_A
Beiträge: 2033
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Sven_A » 04.02.2019, 10:34

Da hast du natürlich recht: Fettes Danke an alle die das getestet hatten!

Mir war bis zum Update garnicht bewusst das ich da ein Problem hatte...

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“