RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

thezepter
Beiträge: 1
Registriert: 26.12.2016, 14:15

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von thezepter » 07.02.2019, 20:51

Black hat geschrieben:
04.02.2019, 19:22
bis jetzt problemlos.. DC ist irgendwie ruhiger als wie bei der letzten.
Ich kann das nur bestätigen !!!! MEGA DANK !!!!!!! Endlich ist mein DC mal wieder da wo er sein soll ! :mrgreen:
Seit Monaten wenn nicht Jahren hab ich ein DC Preoblem. Es ist weg !!!!

Bitte Bitte lasst es bloß so.. egal was ihr da gemacht habt :mrgreen:

Bild

Xel66
Beiträge: 5453
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Xel66 » 07.02.2019, 21:18

Andersherum wird wahrscheinlich ein Schuh draus. Irgendetwas auf Deiner CCU ist Amok gelaufen und funktioniert jetzt nicht mehr. Da auch die Firewall in den aktuellen Versionen überarbeitet wurde, kann es auch eine externe Steuerung sein, die ständig neue Befehle rausgejagt hat und jetzt nicht mehr zum Zug kommt. Die Ursache liegt wohl weniger an der RM-Version, sondern ist vermutlich immer noch auf Deinem System vorhanden.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

Josl
Beiträge: 50
Registriert: 10.07.2016, 13:49
Wohnort: Niederbayern

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Josl » 08.02.2019, 10:03

Seit einer Woche läuft auch nun bei mir diese neue Version absolut störungsfrei!

Als einzige Auswirkung bemerke auch ich eine deutliche Verringerung der DC-Rate: im normalen Betrieb lag diese bisher zwischen 2 und 10%.
Mit der neuen FW - ansonsten gleicher RM-Konfiguration liegt diese nur mehr zwischen 0 und 6% (FW-Update über neue SD-Karte und Backup mit der letzten Konfiguration).

Der Lösungsweg war diesesmal sicher besonders beschwerlich. Deshalb mein besonderer Dank an Jens und die Testhelfer.

Josl

Benutzeravatar
hanan
Beiträge: 199
Registriert: 15.12.2012, 16:00

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von hanan » 08.02.2019, 15:12

Hallo zusammen
Ich glaube ich habe da mal gelesen betreffs dem Arbeitsspeicher, aber wie und wo...
Der Arbeitsspeicher im AsusTinker erhöht sich täglich. Dieses ist mir auch schon bei der Vorgängerversion aufgefallen.
Jedenfalls sind die Ausschläge geglättet worden.
ASUS-Arbeitsspeicher.png
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Andy
_________________________________________________________________________________________________
Raspberrymatic-CCU auf Asus TinkerBoard S mit RPI-RF-MOD Funkmodul und Antenne Aurel GP868, ca. 80x BidCos-RF und 2x HmIP-RF (als Test), CCU-Historian und ioBroker auf Synology, 3x Wiffi 3.0, Weatherman und Pulsecounter (als Testaufbau)

Benutzeravatar
zautrix
Beiträge: 152
Registriert: 22.05.2016, 18:41
Wohnort: Badisch-Sibirien

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von zautrix » 08.02.2019, 17:13

zautrix hat geschrieben:
06.02.2019, 17:54
Ich bin von der CCU2 (aktuelle FW) auf die Raspimatic umgezogen und es geht bisher alles.
Update meinerseits:
Ein mal bei einem Restart des Raspi über die WebUI wurde mein HM-LAN GW nicht erkannt.
Bei den Restarts vorher (mehrmals) und direkt nachher ( 1 mal) wurde das HM-LAN GW immer korrekt erkannt.
Mein Raspi ist der 3B+, also der mit dem GB Netzwerk Interface.
Könnte das daran liegen?
Ansonsten sind außer xml api keine Addons installiert.
Gruß aus Nord-Baden,
z.

mule
Beiträge: 1006
Registriert: 06.07.2010, 00:24

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mule » 08.02.2019, 17:24

Die HM-LAN-GW haben ihren eigenen Kopf. Ich habe da schon alle möglichen Konstellationen gehabt unter denen sie sich connecten bzw. eben auch nicht. Ein wirkliches Muster war für mich aber bisher nie erkennbar.
Aktuelle Projekte:
Direkter SMS-Versand und -Empfang über CCU2&Raspberrymatic ohne Cloud:
viewtopic.php?f=31&t=39483

Automower (G2) steuern über Homematic per WLAN:
viewtopic.php?f=31&t=7295

Holger76
Beiträge: 83
Registriert: 27.08.2014, 11:54

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Holger76 » 10.02.2019, 21:23

von mir auch noch einmal eine Rückmeldung:

Nachdem ich nun den 3. Anlauf für ein Update der Oktoberversion gestartet hatte, läuft es nun seit heute glücklicherweise sehr gut. Bei den beiden vorigen Versuchen gab es bereits nach dem ersten Start diverse Fehler. Ich habe nun wieder das Image auf eine andere, bisher nicht genutzte SD Karte geschrieben und das Backup eingespielt. Das vorige mal hatte ich den webui-Weg getestet, was nicht zufriedenstellend lief. Das mal davor hatte ich auch über den gleichen Weg wie heute getestet, jedoch mit anderer SD Karte... (und die November oder Dezember Version) Ob noch andere Sachen einfluss hatten, kann ich nicht sagen. Jedoch hatte ich nach dem Image schreiben jeweils die Validierung bei Etcher durchlaufen lassen, auch hatte ich die SD Karte mit einem externen Programm einen Lesetest durchgeführt. Erklären kann ich mir das alles nicht richtig, aber hauptsache es läuft nun.
Raspberrymatic auf Charly - ca 100 Geräte, ioBroker.pro auf NUC6CAYH mit Debian Stretch, Hue - ca 20 Lampen, 4x Amazon Echo, 1x Wandtablet mit VIS App, Xiaomi Mi Robot V.Cleaner, 2x Foscam

mireki1975
Beiträge: 76
Registriert: 14.07.2011, 15:07

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mireki1975 » 11.02.2019, 11:08

Hallo,

gibt es noch Probleme mit Homebridge? oder zwischenzeitlich eine Lösung?

Danke für eine Information

asman
Beiträge: 27
Registriert: 23.10.2017, 15:50

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von asman » 11.02.2019, 12:51

mireki1975 hat geschrieben:
11.02.2019, 11:08
Hallo,

gibt es noch Probleme mit Homebridge? oder zwischenzeitlich eine Lösung?

Danke für eine Information
Gab es Probleme mit Homebridge? Du müsstest deine Frage ein wenig konkretisieren.

mireki1975
Beiträge: 76
Registriert: 14.07.2011, 15:07

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mireki1975 » 11.02.2019, 12:55

asman hat geschrieben:
11.02.2019, 12:51
mireki1975 hat geschrieben:
11.02.2019, 11:08
Hallo,

gibt es noch Probleme mit Homebridge? oder zwischenzeitlich eine Lösung?

Danke für eine Information
Gab es Probleme mit Homebridge? Du müsstest deine Frage ein wenig konkretisieren.
oh sorry, dachte es wäre "bekannter"

viewtopic.php?f=41&t=47770&p=478407#p478407

bei manchen scheint es mit der Homebridge Anpassung zu klappen , bei manchen nicht

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“