RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

d3h56r
Beiträge: 157
Registriert: 29.10.2017, 10:23

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von d3h56r » 21.02.2019, 06:49

Bei mir laufen 2x LGW ebenfalls ohne Probleme. Neulich wurden allerdings bei einem Reboot Updates eingespielt (sind eQ3-Gateways und keine PIs). Da musste ich einmalig zweimal Rebooten, um wieder alles ins Lot zu bekommen.
166 Kanäle in 50 Geräten:
1x HM-LC-Sw1-FM, 9x HM-CC-RT-DN, 1x HM-OU-LED16, 2x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1, 15x HM-Sec-SCo, 1x HM-Sec-TiS, 1x HM-LC-Sw1-Pl-CT-R1, 5x HM-LC-Bl1PBU-FM, 1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 11x HM-RC-2-PBU-FM, 1x HM-WDS100-C6-O, 1x HmIP-RCV-50, 1x HM-LC-Sw2-FM

rabbit6984
Beiträge: 4
Registriert: 12.11.2018, 07:25

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von rabbit6984 » 21.02.2019, 19:56

Ne bei mir leider nicht.

Hab die aktuell raspberrymatic auch auf die LAN gw gespielt und sie dann wieder als gateway eingestellt.

Sobald meine Zentrale dann auch das Update ei gespielt bekommt sind sie immer wieder sporadisch nicht verbunden.

Nach dem downgrade wieder alles langzeitstabil.

Ahh EDV Ende der Vernunft.

Dann überspringt ich einfach mal ein Update den solange alles läuft tut es ja grins

Grusse

Benutzeravatar
zautrix
Beiträge: 138
Registriert: 22.05.2016, 18:41
Wohnort: Badisch-Sibirien

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von zautrix » 21.02.2019, 22:24

rabbit6984 hat geschrieben:
20.02.2019, 11:06
hallo Zusammen,

ich hatte nach dem update auf die aktuelle 3.41.11.20190126 auch massiv Probleme mit den LanGW.
Hmm. Hab' gerade mal gegoogelt.
Der Pi 3/Pi 3+ hatte oder hat noch Probleme mit dem Netzwerk und Kernel 4.14.

Welche Kernel Version hat denn deine Raspi Version mit der es besser läuft?
Bekommt man mit uname -a ausgespuckt.

Die aktuelle hat :

# uname -a
Linux homematic-ccu2 4.14.81 #1 SMP PREEMPT Tue Jan 22 20:25:56 CET 2019 armv7l GNU/Linux
Gruß aus Nord-Baden,
z.

rabbit6984
Beiträge: 4
Registriert: 12.11.2018, 07:25

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von rabbit6984 » 21.02.2019, 23:10

Hi,

Also so sieht es bei mir aus:
Ccu
Linux CCU 4.14.79 #1 SMP PREEMPT Thu Dec 20 14:58:03 CET 2018 armv7l GNU/Linux

LAN gw1
Linux CCU-GW1-KELLER 4.14.81 #1 SMP PREEMPT Tue Jan 22 20:25:56 CET 2019 armv7l GNU/Linux

LAN gw2
Linux CCU-GW2-GARTEN-WLAN 4.14.81 #1 SMP PREEMPT Tue Jan 22 20:25:56 CET 2019 armv7l GNU/Linux

Aktualisiert sich der Kernel doch mit einem Update automatisch oder muss ich das von Hand tun?
Wie gesagt der raspi also die zentrale ist immer die gleiche nur ein unterschiedlicher update stand der raspberrymatic

Danke Gruß

Benutzeravatar
zautrix
Beiträge: 138
Registriert: 22.05.2016, 18:41
Wohnort: Badisch-Sibirien

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von zautrix » 22.02.2019, 07:56

Den Kernel mit den Treibern aktualisiert Jens in der Raspimati-Distribution, wenn er meint, dass da ein neuer Kernel rein sollte.
Interessant wäre nun zu wissen ob sich in den Kernelversionen netzwerktreibertechnisch etwas geändert hat.
Gruß aus Nord-Baden,
z.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4555
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 23.02.2019, 00:29

Da inzwischen wieder eine neue Version von RaspberryMatic von mir releast wurde (3.43.15.20190223) geht es an folgender Stelle mit Erfahrungsaustausch rund um die neue Version weiter:

viewtopic.php?f=65&t=49279
RaspberryMatic 3.45.7.20190511 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“