HM-IP Geräte sind nach Reboot gelöscht

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

therealhunter
Beiträge: 27
Registriert: 31.01.2017, 16:18

Re: HM-IP Geräte sind nach Reboot gelöscht

Beitrag von therealhunter » 05.02.2019, 20:48

Nein die Geräte sind leider wirklich komplett weg.
Posteingang ist leer

therealhunter
Beiträge: 27
Registriert: 31.01.2017, 16:18

Re: HM-IP Geräte sind nach Reboot gelöscht

Beitrag von therealhunter » 07.03.2019, 09:27

Hat hier keiner ne Idee was das sein kann oder wo ich noch suchen könnte?

alchy
Beiträge: 8369
Registriert: 24.02.2011, 01:34

Re: HM-IP Geräte sind nach Reboot gelöscht

Beitrag von alchy » 07.03.2019, 21:52

Sind die Geräte nur nicht unter Status und Bedienung sichtbar, weil der IP Server nicht mehr läuft? Wie sieht das Anlernen Fenster aus?

Wenn das eh deine einzigsten IP Geräte waren würde das vielleicht helfen.

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

therealhunter
Beiträge: 27
Registriert: 31.01.2017, 16:18

Re: HM-IP Geräte sind nach Reboot gelöscht

Beitrag von therealhunter » 11.03.2019, 21:38

Das Anglern Fenster ist normal. Alle Punkte sind vorhanden. Ich HMiP Geräte ohne Probleme anlernen. Diese sind dann auch verbunden und liefern die passenden Werte.
Bis ich einmal neustarten muss. Dann sind alle HMiP Geräte nicht mehr vorhanden. Ich kann aber neue ganz normal wieder anlernen.

therealhunter
Beiträge: 27
Registriert: 31.01.2017, 16:18

Re: HM-IP Geräte sind nach Reboot gelöscht

Beitrag von therealhunter » 21.04.2019, 10:40

Mit den letzten update ist es leider auch zu keiner Besserung gekommen.
Die Geräte sind nach jedem Reboot direkt wieder aus der CCU verschwunden.
Hat noch jemand ne Idee was das sein kann?

RalphAchim
Beiträge: 3
Registriert: 24.12.2014, 11:53

Re: HM-IP Geräte sind nach Reboot gelöscht

Beitrag von RalphAchim » 28.04.2019, 17:52

Ich habe das auch jedes Mal nach Neustart der Zentrale. Das ist bei mir eine CCU3 mit aktueller Firmware. Ich hatte nur einen HM IP Schaltaktor, der jedesmal komplett verschwand. Nach Werksreset, sonst nicht, ist er wieder anlernbar. Aber muss dann auch in allen Programmen wieder eingefügt werden.
Da mir das auf dei Dauer zu blöd wurde, habe ich ihn inzwischen gegen einen „Original“ HomeMatic getauscht. Das mischen vom HM IP an der CCU3 funktioniert offenbar nicht wirklich.
Habe sonst 57 HM Geräte, die alle funktionieren.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“