RasberryMatic bootet nicht.

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4217
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RasberryMatic bootet nicht.

Beitrag von jmaus » 20.02.2019, 08:18

Du hast noch eine Komponente vergessen: Die die vor der Tastatur sitzt ;)
RaspberryMatic 3.43.15.20190223 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

Sven_A
Beiträge: 1965
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen

Re: RasberryMatic bootet nicht.

Beitrag von Sven_A » 20.02.2019, 08:20

Deswegen fragte ich nach dem Bildschirm und evtl. Fehlermeldungen ;-)
Aber mal ehrlich: Ich hab tatsächlich schon tote Raspbies gesehen, ganz ausschließen würde ich das bei einem Stromausfall, ggf. mit Spannungsspitzen/-wischern nicht.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4217
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RasberryMatic bootet nicht.

Beitrag von jmaus » 20.02.2019, 08:57

Ich hab die nicht nur gesehen. Davon hab ich ein/zwei im Schrank liegen... Also ja, sowas passiert.
RaspberryMatic 3.43.15.20190223 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

Steven Mike
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2018, 13:59

Re: RasberryMatic bootet nicht.

Beitrag von Steven Mike » 20.02.2019, 13:48

Am Monitor regt sich gar nichts, kein umschalt versuch, kein flackern, nichts.
Nur Rote LED.

Steven Mike
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2018, 13:59

Re: RasberryMatic bootet nicht.

Beitrag von Steven Mike » 20.02.2019, 13:53

ich bring jetzt den ioBroker erstmal vom Pi auf ein Docker und dann werde ich mit ein zweiten Pi den Fehler noch weiter ausgrenzen.
Muss ich irgendwas besonderes berücksichtigen wenn ich die SD-Karten tausche und das Funkmodul umsetze?

Steven Mike
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2018, 13:59

Re: RasberryMatic bootet nicht.

Beitrag von Steven Mike » 22.02.2019, 12:09

JA so ist es auch.

Bin jetzt mit dem ioBroker im Docker und habe den Pi vom ioBroker genommen läuft wieder einwandfrei. Und es geht auch mit der SD Karte die aus dem Kaputten PI kommt.

Ein Vorteil hat es, hab endlich den Umzug in den Docker vollzogen!!!


Danke für eure Hilfe! :)

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“