Fernzugang nach erstellen des Zertifikat

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
dogfight76
Beiträge: 251
Registriert: 27.08.2014, 16:26

Fernzugang nach erstellen des Zertifikat

Beitrag von dogfight76 » 05.03.2019, 17:00

Hallo,

habe das Zertifikat erstellt, RasperryMatic neu gestartet. Wie richte ich es jetzt ein das ich von unterwegs mit der ios-App auf meine RasperryMatic zugreifen kann ?

Gruß
HomeMatic CCU2 mit aktuller FW

darkbrain85
Beiträge: 772
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: Fernzugang nach erstellen des Zertifikat

Beitrag von darkbrain85 » 05.03.2019, 18:21

Na jedenfalls nicht per Port forwarding.
Und eine Angabe welche IOS App du meinst, würde uns wirklich helfen.

Benutzeravatar
dogfight76
Beiträge: 251
Registriert: 27.08.2014, 16:26

Re: Fernzugang nach erstellen des Zertifikat

Beitrag von dogfight76 » 05.03.2019, 18:41

Dachte es gibt nur eine für IOS, es ist die:
pocketControl HM

Gruß
HomeMatic CCU2 mit aktuller FW

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4194
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Fernzugang nach erstellen des Zertifikat

Beitrag von jmaus » 05.03.2019, 19:22

Na dann richtet man sich auf seiner FritzBox ein VPN Zugang ein und stellt den in PocketControl ein. Und schon kommt man von überall an seine RaspberryMatic ran.
RaspberryMatic 3.43.15.20190223 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

darkbrain85
Beiträge: 772
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: Fernzugang nach erstellen des Zertifikat

Beitrag von darkbrain85 » 06.03.2019, 09:40

Alternativ wäre auch ein cloudmatic Zugang denkbar!
Natürlich legt man damit einen Tunnel zu seinem eigenen Netzwerk in die Hände eines Dienstleisters. Das muss jeder selber entscheiden. Dafür ist es halt praktisch...

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“