Verständnisfragen zum Firmwareupdate von HomeMatic Geräten

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Vertex
Beiträge: 3
Registriert: 30.09.2018, 10:58

Verständnisfragen zum Firmwareupdate von HomeMatic Geräten

Beitrag von Vertex » 07.03.2019, 18:39

Hallo zusammen,

ich habe ein paar Verständnisfragen zu den angebotenen Firmwareupdates von HomeMatic Geräten:

1. Auf der Startseite bietet mir RaspberryMatic für meine fünf HM-TC-IT-WM-W-EU Themostate ein Update auf Version 1.4.2 an. Das kann ich auch über den Link auf der Versionsnummer herunterladen. Wenn ich aber auf https://www.eq-3.de/service/downloads.html gucke, finde ich nur die Version 1.3. Warum kennt RaspberryMatic neuere Versionen als EQ3?
2. Vor ein paar Wochen hat mir RaspberryMatic auch ein Update für meine HM-CC-RT-DN auf Version 1.5.3 angeboten. Damals hatte ich keine Zeit dafür und jetzt wird mir das Update nicht mehr angeboten. Irgendeine Idee, warum das so ist? Auf https://www.eq-3.de/service/downloads.html finde ich nur die Version 1.4, also darüber kann ich auch nicht updaten.
3. Meine HM-ES-PMSw1-Pl sind noch auf Version 1.6. Auf https://www.eq-3.de/service/downloads.html gibt es die Version 2.5. Trotzdem bekomme ich von RasperryMatic kein Update angeboten auf der Startseite. Warum nicht?

RaspberryMatic ist auf Version 3.43.15.20190223

VG

jp112sdl
Beiträge: 2236
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Verständnisfragen zum Firmwareupdate von HomeMatic Geräten

Beitrag von jp112sdl » 07.03.2019, 22:50

Hi,
Vertex hat geschrieben:
07.03.2019, 18:39
1. Auf der Startseite bietet mir RaspberryMatic für meine fünf HM-TC-IT-WM-W-EU Themostate ein Update auf Version 1.4.2 an. Das kann ich auch über den Link auf der Versionsnummer herunterladen. Wenn ich aber auf https://www.eq-3.de/service/downloads.html gucke, finde ich nur die Version 1.3. Warum kennt RaspberryMatic neuere Versionen als EQ3?
Weil CCU3, RaspberryMatic, etc. - alles was die WebUI benutzt - die Firmwarestände aus einer anderen, maschinenlesbaren Quelle bezieht.
Warum das nicht dem Stand auf der Download-Seite von eQ-3 entspricht, fragst du am besten mal direkt bei denen nach.
Vertex hat geschrieben:
07.03.2019, 18:39
2. Vor ein paar Wochen hat mir RaspberryMatic auch ein Update für meine HM-CC-RT-DN auf Version 1.5.3 angeboten. Damals hatte ich keine Zeit dafür und jetzt wird mir das Update nicht mehr angeboten. Irgendeine Idee, warum das so ist? Auf https://www.eq-3.de/service/downloads.html finde ich nur die Version 1.4, also darüber kann ich auch nicht updaten.
Es wurde heiß diskutiert, ob das Heizregelverhalten nach dem Update auf 1.5.3 ein anderes ist als mit der 1.4.
Manche meinten, es wäre nur eine Einbildung, dass es mit der neuen Firmware nun schlechter sei...
Offensichtlich hatten sich die Beschwerden jedoch so sehr gehäuft, dass man das Update wieder zurückgezogen hat.
Vertex hat geschrieben:
07.03.2019, 18:39
3. Meine HM-ES-PMSw1-Pl sind noch auf Version 1.6. Auf https://www.eq-3.de/service/downloads.html gibt es die Version 2.5. Trotzdem bekomme ich von RasperryMatic kein Update angeboten auf der Startseite. Warum nicht?
Hast du ein HM-ES-PMSw1-Pl-DN-R1?

VG,
Jérôme

Vertex
Beiträge: 3
Registriert: 30.09.2018, 10:58

Re: Verständnisfragen zum Firmwareupdate von HomeMatic Geräten

Beitrag von Vertex » 08.03.2019, 18:33

Hi
jp112sdl hat geschrieben:
07.03.2019, 22:50
Weil CCU3, RaspberryMatic, etc. - alles was die WebUI benutzt - die Firmwarestände aus einer anderen, maschinenlesbaren Quelle bezieht.
Warum das nicht dem Stand auf der Download-Seite von eQ-3 entspricht, fragst du am besten mal direkt bei denen nach.
Ok, werde ich machen. Ich glaube da kommen unten noch ein paar Fragen mehr dazu.
jp112sdl hat geschrieben:
07.03.2019, 22:50
Es wurde heiß diskutiert, ob das Heizregelverhalten nach dem Update auf 1.5.3 ein anderes ist als mit der 1.4.
Manche meinten, es wäre nur eine Einbildung, dass es mit der neuen Firmware nun schlechter sei...
Offensichtlich hatten sich die Beschwerden jedoch so sehr gehäuft, dass man das Update wieder zurückgezogen hat.
Interessant, ab heute geht es wieder. Die maschinenlesbare Quelle zeigt 1.5.3 an und RaspberryMatic bietet das update wieder an.
jp112sdl hat geschrieben:
07.03.2019, 22:50
Hast du ein HM-ES-PMSw1-Pl-DN-R1?
Also RaspberryMatic zeigt es genau als "HM-ES-PMSw1-Pl" an. Sind auch schon ein paar Jahre alt. Auf der Downloadseite gibt es die Firmware 2.5 sowohl für "HM-ES-PMSw1-Pl" als auch für "HM-ES-PMSw1-Pl-DN-R1". Der maschinenlesbare Quelle kennt aber nur "HM-ES-PMSw1-Pl-DN-R1". Das wäre dann auch eine Frage an EQ3, oder?

Weitere Fragen könnten z.B. sein, warum es das "HmIP-SPI" in der maschinenlesbaren Quelle gar nicht gibt, aber in den Downloadquellen schon (auch hier mit einer neueren Version als auf meinem Gerät).

Oder warum gibt es Geräte wie z.B. "HM-Sec-SCo", "HM-SCI-3-FM"oder "HM-WDS10-TH-O", die weder in dem einen noch in dem anderen auftauchen(also keine Firmware auf der Download Seite, Dokumente gibt es schon). Können diese Geräte vielleicht kein Firmwareupdate?

VG

jp112sdl
Beiträge: 2236
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Verständnisfragen zum Firmwareupdate von HomeMatic Geräten

Beitrag von jp112sdl » 08.03.2019, 18:35

Vertex hat geschrieben:
08.03.2019, 18:33
Oder warum gibt es Geräte wie z.B. "HM-Sec-SCo", "HM-SCI-3-FM"oder "HM-WDS10-TH-O", die weder in dem einen noch in dem anderen auftauchen(also keine Firmware auf der Download Seite, Dokumente gibt es schon). Können diese Geräte vielleicht kein Firmwareupdate?
Es gibt Geräte, die tatsächlich keine OTA Updates können.
Und es gibt Geräte, für die es keine neuere Firmware, als die mit den Geräten ausgelieferte, gibt.
Vertex hat geschrieben:
08.03.2019, 18:33
Die maschinenlesbare Quelle zeigt 1.5.3 an und RaspberryMatic bietet das update wieder an.
Ja, echt verrückt. Gestern war das noch nicht der Fall...

VG,
Jérôme

Hütte
Beiträge: 164
Registriert: 08.02.2017, 11:08

Re: Verständnisfragen zum Firmwareupdate von HomeMatic Geräten

Beitrag von Hütte » 08.03.2019, 21:28

Und falls es für Geräte, die kein FW-Update OTA können, aber eine neuere FW-Version geben sollte, dann hat man nur 2 Möglichkeite, diese Geräte mit einer neuen FW auszustatten. Entweder einschicken, damit die neue FW direkt aufgespielt werden kann, was kostenpflichtig ist. Oder man besucht das HomeMatic User-Treffen. Soweit mir bekannt ist (war selber noch nicht da), sind Leute von eQ-3 vor Ort für eine kostenlose "Flash-Party". Das bedeutet, man bringt seine Geräte mit, für die man ein FW-Update haben möchte und bei denen OTA nicht geht, und sie werden dann vor Ort mit neuer Firmware versorgt. Ob es da Mengenbeschränkungen oder so gibt, keine Ahnung. Vielleicht kann ja jemand, der diesen Service von eQ-3 auf den HomeMatic User-Treffen bereits genutzt hat, darüber berichten


darkbrain85
Beiträge: 771
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: Verständnisfragen zum Firmwareupdate von HomeMatic Geräten

Beitrag von darkbrain85 » 09.03.2019, 08:52

Wäre es eigentlich so ein Drama, wenn EQ3 dafür einfach die nötigen Komponenten zur Verfügung stellen würde?
Ich habe mich noch nicht groß damit beschäftigt, aber mehr als ein Kabel mit ein bisschen Elektronik und ein bisschen Software wird es doch nicht sein...

Wo wird das Update überhaupt eingespielt? Haben die Geräte dafür Anschlüsse die von außen erreichbar sind, oder muss das Gerät geöffnet werden.

jp112sdl
Beiträge: 2236
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Verständnisfragen zum Firmwareupdate von HomeMatic Geräten

Beitrag von jp112sdl » 09.03.2019, 10:11

darkbrain85 hat geschrieben:
09.03.2019, 08:52
Wo wird das Update überhaupt eingespielt?
Mit einem ISP.
darkbrain85 hat geschrieben:
09.03.2019, 08:52
Haben die Geräte dafür Anschlüsse die von außen erreichbar sind, oder muss das Gerät geöffnet werden.
Muss geöffnet werden.
darkbrain85 hat geschrieben:
09.03.2019, 08:52
Ich habe mich noch nicht groß damit beschäftigt, aber mehr als ein Kabel mit ein bisschen Elektronik und ein bisschen Software wird es doch nicht sein...
Es fängt schon bei der Wahl des ISP an...

VG,
Jérôme

darkbrain85
Beiträge: 771
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: Verständnisfragen zum Firmwareupdate von HomeMatic Geräten

Beitrag von darkbrain85 » 09.03.2019, 12:35

jp112sdl hat geschrieben:
09.03.2019, 10:11

Muss geöffnet werden.
Designfehler :-D

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“