[GELÖST] Eine Komponente der Homematic Zentrale reagiert nicht mehr.

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
MBabylon
Beiträge: 4
Registriert: 09.03.2019, 00:24

[GELÖST] Eine Komponente der Homematic Zentrale reagiert nicht mehr.

Beitrag von MBabylon » 09.03.2019, 08:59

Hallo,
ich mache gerade meine allererste Erfahrung mit Raspberrymatic.
Bin sehr begeistert, weil ich gleich am Start in Probleme laufe und mir die Frage stelle,
wenn das so weitergeht, ob ich da Lust drauf habe mich mit so etwas zu beschäftigen.
Bevor ich aufgebe werde ich noch ein paar Test`s machen.
Aber zu meinem Problem:
1. Ein neuer Raspi 3+ den ich im letzten jahr gekauft habe
2. Ein Homamatic funkmodul welchen ich ebenfalls im letzten Jahr gekauft habe
3. Ich habe das aktuellste Betriebssystem in dieser Woche runter geladen und mit Etcher auf eine 64G SD Karte gespielt.
4. Nachdem der erste Start Feheler gezeigt hat (Die Gleichen wie jetzt auch) habe ich das ganze nochmals neu auf die SD Karte gespielt.
5. Ich werde die SD Karte anschließend in meinen alten Raspi stecken, das Funkmodul umbauen und schauen ob das Problem immer nocht besteht.
6. Ich habe in den Foren gelesen dass diese Fehlermeldung öfter auftaucht.
7. Ich stelle mir folgende Frage: Wenn diese Fehlermeldung erscheint, dann hat sie jemand programmiert, damit sie wenn X/Y nicht ok ist, angezeigt wird. Aber ich habe keine Information gefunden wonach ich genau schauen soll.
8. Die Fehlermeldung sagt nur unspezifisch wo das Problem ist. ICh habe beim Netzteil die Spannung von 5,07V auf 5,18V hochgestellt.
Es hat nichts geändert.
9. Eine Netzwerkverbindung per Kabel besteht und arbeitet (Ich sehe das an den Lichtern des Switches)
10. Folgende Fehlermeldung:
++++++++++++++++++++++++++++++
Eine Komponente der Homematic Zentrale reagiert nicht mehr.
Hierfür kann es eine Reihe von Ursachen geben:
* es besteht keine Netzwerk-Verbindung
* die Stromversorung der HomeMatic Zentrale wurde unterbrochen
* mindestens eine Komponente der HomeMatic Zentrale ist abgestürzt
Überprüfen Sie die Netzwerk-Verbindung und die Stromversorgung der HomeMatic Zentrale. Starten Sie ggf. die HomeMatic Zentrale neu.
+++++++++++++++++++++++++++++++

11. Im Log taucht die nachfolgende Meldung auf:

Mar 8 23:20:32 de.eq3.cbcs.vertx.management.ertxManager INFO [vert.x-eventloop-thread-6] SYSTEM: start of LocalServerAdapterInitialization succeeded (2658326f-5038-4bf9-a912-2b7959e5be6f)
Mar 8 23:20:32 de.eq3.cbcs.vertx.management.VertxManager INFO [vert.x-eventloop-thread-6] SYSTEM: start of AccessPointAuthorisationHandler succeeded (973a82df-98d1-4368-9de3-1f6737b86f36)
Mar 8 23:20:33 de.eq3.cbcs.vertx.management.VertxManager INFO [vert.x-eventloop-thread-0] SYSTEM: start of RemoteCommAdapterFinalization succeeded (583ddecd-082e-4d92-a670-b124a710ace2)
Mar 8 23:20:34 de.eq3.cbcs.lib.remotecommadapter.AccessPointCommDevice INFO [vert.x-eventloop-thread-1] SYSTEM: Started Access Point WebSocket server with port 9293
Mar 8 23:20:34 de.eq3.cbcs.lib.remotecommadapter.AccessPointCommDevice INFO [vert.x-eventloop-thread-1] SYSTEM: connector open
Mar 8 23:20:37 de.eq3.cbcs.vertx.management.VertxManager WARN [vert.x-eventloop-thread-4] SYSTEM ADVICE: pre-conditions for deployment of LocalServerFirmwareUpdateInitialization still not met - check deployment configuration (still unfulfilled: [connector.open])
Mar 8 23:20:37 de.eq3.cbcs.vertx.management.VertxManager WARN [vert.x-eventloop-thread-3] SYSTEM ADVICE: pre-conditions for deployment of LegacyAPIWorker still not met - check deployment configuration (still unfulfilled: [connector.open])
++++++++schnipp+++++++++++++
Mar 9 18:45:46 de.eq3.cbcs.vertx.management.VertxManager WARN [vert.x-eventloop-thread-7] SYSTEM ADVICE: pre-conditions for deployment of LegacyInitializion still not met - check deployment configuration (still unfulfilled: [connector.open])
Mar 9 18:45:52 de.eq3.cbcs.vertx.management.VertxManager WARN [vert.x-eventloop-thread-0] SYSTEM ADVICE: long-lasting deployment, check deployment configuration - currently deployed 25 out of 31
Mar 9 18:45:53 de.eq3.cbcs.vertx.management.VertxManager WARN [vert.x-eventloop-thread-1] SYSTEM ADVICE: pre-conditions for deployment of LanRoutingWorker still not met - check deployment configuration (still unfulfilled: [connector.open])
Mar 9 18:45:53 de.eq3.cbcs.vertx.management.VertxManager WARN [vert.x-eventloop-thread-4] SYSTEM ADVICE: pre-conditions for deployment of LegacyNotificationHandler still not met - check deployment configuration (still unfulfilled: [connector.open])
Mar 9 18:45:53 de.eq3.cbcs.vertx.management.VertxManager WARN [vert.x-eventloop-thread-2] SYSTEM ADVICE: pre-conditions for deployment of LegacyAPIWorker still not met - check deployment configuration (still unfulfilled: [connector.open])
Mar 9 18:45:53 de.eq3.cbcs.vertx.management.VertxManager WARN [vert.x-eventloop-thread-3] SYSTEM ADVICE: pre-conditions for deployment of LegacyBackendNotificationHandler still not met - check deployment configuration (still unfulfilled: [connector.open])
Mar 9 18:45:53 de.eq3.cbcs.vertx.management.VertxManager WARN [vert.x-eventloop-thread-3] SYSTEM ADVICE: pre-conditions for deployment of LocalServerFirmwareUpdateInitialization still not met - check deployment configuration (still unfulfilled: [connector.open])
Mar 9 18:45:53 de.eq3.cbcs.vertx.management.VertxManager WARN [vert.x-eventloop-thread-7] SYSTEM ADVICE: pre-conditions for deployment of LegacyInitializion still not met - check deployment configuration (still unfulfilled: [connector.open])
+++++++++++++schnipp+++++++++++++++++

Dies Zieht sich dann endlos fort.

12. Ich habe noch nicht herausgefunden wo ich das Log löschen kann.
13. Auf dem Raspi schaltet sich der Bildschirm beim Booten ab und das System ist nur über Web erreichbar.
Ich habe noch nicht herrausgefunden wie ich auf dem Raspi ans System komme.
14. Unter Systemsteuerung / "Allgemeine Einstellungen" bekomme ich keine Anzeige. Der Hintergrund wird milchig dargestellt
14. Alles in allem sehr unbefriedigend
Zuletzt geändert von MBabylon am 09.03.2019, 19:04, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 8044
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau

Re: Eine Komponente der Homematic Zentrale reagiert nicht mehr.

Beitrag von robbi77 » 09.03.2019, 09:41

Und genau oben links auf dem Popup steht was nicht reagiert.
Daher ... Screenshots/Fotos 🤷‍♂️
Und genau dafür gibts die ersten 6 Punkte im Thread Tips und Tricks für Anfänger!
Und ich glaube der Thread hier gehört event. in die Kategorie Raspberrymatic.
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf

MBabylon
Beiträge: 4
Registriert: 09.03.2019, 00:24

Re: Eine Komponente der Homematic Zentrale reagiert nicht mehr.

Beitrag von MBabylon » 09.03.2019, 18:36

Danke für die Info.
Da steht oben links in der Leiste des Fensters: "VirtualDevices"
Da kann ich jetzt auch nix mit anfangen hmmm.

MBabylon
Beiträge: 4
Registriert: 09.03.2019, 00:24

Re: Eine Komponente der Homematic Zentrale reagiert nicht mehr.

Beitrag von MBabylon » 09.03.2019, 19:03

Ich hatte das auch im arspberrymatic forum gepostet, aber Jens Maus hat gesagt dass dies hier her gehört.
PS ich setze das HM-MOD-RPI-PCB Funkmodul von ELV ein.
BG

MBabylon
Beiträge: 4
Registriert: 09.03.2019, 00:24

Re: Eine Komponente der Homematic Zentrale reagiert nicht mehr.

Beitrag von MBabylon » 09.03.2019, 22:10

Das Problem ist gelöst.
Ich habe alles zerlegt und meine Frau hat die Funkplatine überprüft und eine schlechte Lötstelle gefunden.
Jetzt läuft alles. Erst mal.... :-)

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“