RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5035
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 30.03.2019, 00:08

Hallo Zusammen,

da sich ein neuer Beitrag für jede neue RaspberryMatic Version bewährt hat (damit man darüber diskutieren kann), hier die Eröffnung eines neues Beitrages zu der heute von mir releasten 3.45.5.20190330 Version (Änderungen siehe viewtopic.php?f=65&t=26917&start=30#p500826).

Bitte in diesem Thread erste Erfahrungen/Hinweise, etc. zu dieser Version (und den neuesten Änderungen darin) diskutieren oder einfach auch nur bestätigen das alles reibungslos funktioniert.

Viel Spass!

Hinweis:
Wie auch bei vorherigen Releases möchte ich auch bei diesem gerne wieder darum bitten bei Gefallen über eine mögliche finanzielle Unterstützung/Spende für das RaspberryMatic nachzudenken. Wenn dem Einen oder Anderen dieser Release gefallen sollte, so würde ich mich natürlich über zahlreiche (auch gerne erneute) Spenden via PayPal oder auch Sachspenden freuen. Für PayPal-Spenden (die meine Motivation an RaspberryMatic weiterhin zu arbeiten wirklich sehr heben) bitte diesen Link nutzen.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

jp112sdl
Beiträge: 3366
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jp112sdl » 30.03.2019, 00:56

Hi,

viel konnte ich nun leider noch nicht testen, da ich in erster Linie erstmal mein Addon unter 3.45.x wieder lauffähig bekommen möchte.
Da stehe ich nun vor dem ersten Problem: Bei der Installation muss ich rfd und rega anhalten.

Monit macht mir da nun einen Strich durch die Rechnung.
Selbst das Killen des Monit hilft nicht, wegen respawn in der inittab.

Welche Möglichkeit gibt es nun, diese Dienste manuell anzuhalten, ohne dass sie immer wieder neugestartet werden?
Ich brauche dies auch häufig beim Debuggen.

VG,
Jérôme

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5035
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 30.03.2019, 01:16

Du kannst mit dem Befehl...

Code: Alles auswählen

monit unmonitor SERVICE
den Monit anweisen das monitoring für den Dienst SERVICE einzustellen. Und mit "monit status" bzw "monit summary" bekommst du eine Liste aller überwachter Dienste.

Und wenn du dann mit dem fertig bist was du machst den Dienst einfach wieder mit "monit monitor SERVICE" wieder überwachen lassen.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

tloeffel
Beiträge: 223
Registriert: 13.09.2017, 05:11

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von tloeffel » 30.03.2019, 01:46

Hallo Jens,

komischerweise wird die neue Version auf meinem Tinker nicht angezeigt. Gibt es da ein Intervall?

Zusatz 6 Stunden später: Wird angezeigt.

Lieben Gruß Thomas
Zuletzt geändert von tloeffel am 30.03.2019, 09:35, insgesamt 1-mal geändert.
972 Kanäle in 165 Geräten: Davon 16 HM, 145 HMIP, 2 Gruppen und 2 CUXD Geräte

MathiasZ
Beiträge: 1230
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von MathiasZ » 30.03.2019, 04:07

Update ohne Probleme über der WebUI eingespielt.
Gruß,
Mathias
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware auf Raspberry PI3 B+ und der HB-RF-USB, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

Benutzeravatar
Homematic-Fan
Beiträge: 59
Registriert: 22.08.2015, 13:07
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Homematic-Fan » 30.03.2019, 08:01

Update mit SD-Kartentausch lief ohne Probleme.
(Auf die alte Art habe ich immer ein sofort lauffähiges Komplettbackup durch Karten-Rücktausch)

Gruß Andi
1x Raspberry-Matic auf Tinkerboard-S, 3x Raspberry Pi3B für diverse Aufgaben, 2x CCU-2, Synology DS216play mit CCU-Historian, 1x Tinkerboard-S als ioBroker-Testsystem, 1x Wiffi-WZ
Gardena R40Li mit Robonect und Steuerung komplett über HM
1x IPad Air2, 5x Android-Tab 7", alle mit Mediola Neo

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 260
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Bernd-Joras » 30.03.2019, 08:03

Langweilig …..
Daher einmal auf die 3.45.5.20190330 mittels GUI Software Update aktualisiert.
Immer noch langweilig … nach in ca. 10 Min fertig und wieder langweilig …. Nichts Aufregendes passiert … alles läuft bisher (seit 3h) normal ….
Sollte es aufregend werden, melde ich mich wieder.

DANKE JENS … und auch allen die hier so mithelfen, Bernd
RPi3B+ | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 80 Geräte davon 6x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

jp112sdl
Beiträge: 3366
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jp112sdl » 30.03.2019, 08:08

jmaus hat geschrieben:
30.03.2019, 01:16

den Monit anweisen das monitoring für den Dienst SERVICE einzustellen. Und mit "monit status" bzw "monit summary" bekommst du eine Liste aller überwachter Dienste.

Und wenn du dann mit dem fertig bist was du machst den Dienst einfach wieder mit "monit monitor SERVICE" wieder überwachen lassen.

Prima, danke!

VG,
Jérôme

Sven_A
Beiträge: 2474
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Sven_A » 30.03.2019, 08:57

Bernd-Joras hat geschrieben:
30.03.2019, 08:03
Langweilig …..
Immer noch langweilig
wieder langweilig ….
Nichts Aufregendes passiert …
Hast Recht, hier auch ohne Probleme.

Danke Jens!

Andy1981
Beiträge: 299
Registriert: 25.12.2015, 08:41

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Andy1981 » 30.03.2019, 09:13

Also ich muss auf der Januar-Firmware bleiben. Diese läuft einwandfrei ohne Störungsmeldungen.

Sobald ich die Februar-Software oder jetzt März aufspiele haben meine IP-Fensterkontakte Kommunikationsstörungen und beim Fenster öffnen blinken diese orange und nicht irgendwann grün, sondern dann rot.

Ich habe keine Ahnung an was das liegt. Habe damals mit der Februarsoftware 3-4x den Raspberry neu gestartet ohne das es besser geworden ist.

Kann mir jemand sagen an was das liegt bzw. hat jemand eine Idee? Die März-Software wäre schon - aufgrund der Updatefähigkeit der IP-Geräte ohne neu ab- u. anlernen - sehr interessant für mich.
Andy

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“