RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
AndiN
Beiträge: 2440
Registriert: 10.06.2015, 08:54
Wohnort: Hennef
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von AndiN » 15.04.2019, 20:29

Nabend,

was ich bei mir festgestellt habe: Das Backup ist um 9 MB (von 19 auf fast 28 MB) seit dem letzten FW Update (wobei ich von der Januar Version auf die März Version geupdatet habe).

Bin ich damit allein?

Andi
Greenhorn

Letzter Reboot: 13.07.19 - FW Update // Uptime-Rekord: 65 Tage
Systeminfos: Raspberry Firmware: 3.47.10.20190713, 125 Geräte
Addons: Drucken 1.2a - HQ WebUI 2.5.7 - XML-API 1.20 - CUx-Daemon 2.3.3 - E-Mail 1.6.8c - hm_pdetect 1.5 - VPN cloudmatic
System angebunden: 3 Roomba 650 - Sprachausgabe via Home24 Media - Zentrale: Asus TF103 mit Home24 Tablet
- Diverse Links

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4804
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 15.04.2019, 21:08

AndiN hat geschrieben:
15.04.2019, 20:29
was ich bei mir festgestellt habe: Das Backup ist um 9 MB (von 19 auf fast 28 MB) seit dem letzten FW Update (wobei ich von der Januar Version auf die März Version geupdatet habe).

Bin ich damit allein?
"Und täglich grüßt das Murmeltier":
viewtopic.php?f=65&t=50127#p502808
RaspberryMatic 3.47.10.20190713 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Benutzeravatar
AndiN
Beiträge: 2440
Registriert: 10.06.2015, 08:54
Wohnort: Hennef
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von AndiN » 15.04.2019, 23:02

Hallo Jens,

Thema hatte ich übersehen. :-)

Mediola gab es schon vorher. Mich hat es nur gewundert. Schließlich hatten meine ersten Sicherungen 6-8 MB. Undankbar ich (vermutlich aus nostalgischen Gründen) alles aufbewahre kam mir der Faktor 5 auf die Jahre komisch vor.

Aber gut zu wissen, dass die 30 MB normal sind.

Andi
Greenhorn

Letzter Reboot: 13.07.19 - FW Update // Uptime-Rekord: 65 Tage
Systeminfos: Raspberry Firmware: 3.47.10.20190713, 125 Geräte
Addons: Drucken 1.2a - HQ WebUI 2.5.7 - XML-API 1.20 - CUx-Daemon 2.3.3 - E-Mail 1.6.8c - hm_pdetect 1.5 - VPN cloudmatic
System angebunden: 3 Roomba 650 - Sprachausgabe via Home24 Media - Zentrale: Asus TF103 mit Home24 Tablet
- Diverse Links

MathiasZ
Beiträge: 1195
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von MathiasZ » 16.04.2019, 06:23

@AndiN
Wie kommst Du auf eine Uptime von 65 Tagen, wenn wir brav jedes Monat unser Update machen?
Macht dann die Raspberrymatic nicht von sich aus einen Neustart?
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware auf Raspberry PI3 B+ und der HB-RF-USB, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

darkbrain85
Beiträge: 1070
Registriert: 27.06.2015, 22:17
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von darkbrain85 » 16.04.2019, 08:35

MathiasZ hat geschrieben:
16.04.2019, 06:23
@AndiN
Wie kommst Du auf eine Uptime von 65 Tagen, wenn wir brav jedes Monat unser Update machen?
Macht dann die Raspberrymatic nicht von sich aus einen Neustart?
Da steht "Rekord"....

Warum er uns das mitteilt, weiß ich aber auch nicht. Die Signatur ist eh so lang, dass ich das gekonnt ignoriere... ;-)

Wie wäre es mit einer maximalen Zeichenanzahl für Signaturen? ;-)

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 618
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von onkeltommy » 16.04.2019, 08:50

Hm... grad durch "Zufall" aufgefallen, (meine Zentrale ist kaum sichtbar verbaut).... LED blinkt blau/gelb und im "gelb" ist eine Art "doppeltes Flackern" drinnen bevor wieder blau kommt. Also blau-gelb-kurzes Flackern-gelb-blau usw.

Nur... keine Alarmmeldung, keine Sercvicemeldung steht an, keine Monit Meldung, kein Gerät steht in der Geräteansicht auf "unreach"...im Log zeigt sich auch nix, alles funktioniert---- kann das sein, dass die LED Ansteuerung einfach gesagt mal "nicht zurückgesetzt" wurde - z.B. nach einer vergangen Servicemeldung ? Kann erst heut Abend mal ev restart machen oder eine Servicemeldung provozieren und schauen obs dann wieder auf blau Dauer geht..aber...vielleicht hat(te) das noch jemand ?

lG Thomas
--------------------------
Raspberrymatic 3.47.10.20190713 ...... auf TinkerS

Sven_A
Beiträge: 2381
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Sven_A » 16.04.2019, 09:12

Japp, hatte ich schon, neue "Servicemeldung" löschen hat nichts gebracht.
Nach einem Neustart war's wieder gut. Irgendwas hatte sich wohl verschluckt.

Raspihausfan_1
Beiträge: 120
Registriert: 26.06.2018, 11:02

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Raspihausfan_1 » 16.04.2019, 09:29

darkbrain85 hat geschrieben:
16.04.2019, 08:35
MathiasZ hat geschrieben:
16.04.2019, 06:23
@AndiN
Wie kommst Du auf eine Uptime von 65 Tagen, ...
Da steht "Rekord"....
Das wird das "All Time High" sein, also die längste Zeit ohne Reboot und Update ...

Benutzeravatar
AndiN
Beiträge: 2440
Registriert: 10.06.2015, 08:54
Wohnort: Hennef
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von AndiN » 16.04.2019, 10:26

Wie kommst Du auf eine Uptime von 65 Tagen, wenn wir brav jedes Monat unser Update machen?
Macht dann die Raspberrymatic nicht von sich aus einen Neustart?
Ich habe das Februar Update übersprungen gehabt ;-) Wollte mal schauen, ob ich ein Monat ohne Update überstehe :lol:
Warum er uns das mitteilt, weiß ich aber auch nicht. Die Signatur ist eh so lang, dass ich das gekonnt ignoriere... ;-)
Dabei habe ich meine Signatur schon vor zwei Jahren gekürzt (da gab es noch Inventur etc.) Dachte immer es wäre für den ein oder anderen User intessant, bei Posts zu wissen wie groß das System und welche Addons genutzt werden. Vielleicht kürze ich die Signatur noch um ein paar Zeilen, damit Du nicht so viel ignorieren musst :roll: :D
Das wird das "All Time High" sein, also die längste Zeit ohne Reboot und Update ...
Genau. Bei der Raspberry schafft man/frau bei kontinuierlicher FW Pflege eigentlich nur noch max. 35 Tage ;-) Habe ein Update übersprungen, oder es war noch aus den alten CCU2 Zeiten.

Wünsche Euch einen sonnigen Dienstag

Andi
Greenhorn

Letzter Reboot: 13.07.19 - FW Update // Uptime-Rekord: 65 Tage
Systeminfos: Raspberry Firmware: 3.47.10.20190713, 125 Geräte
Addons: Drucken 1.2a - HQ WebUI 2.5.7 - XML-API 1.20 - CUx-Daemon 2.3.3 - E-Mail 1.6.8c - hm_pdetect 1.5 - VPN cloudmatic
System angebunden: 3 Roomba 650 - Sprachausgabe via Home24 Media - Zentrale: Asus TF103 mit Home24 Tablet
- Diverse Links

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 618
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von onkeltommy » 16.04.2019, 11:33

Sven_A hat geschrieben:
16.04.2019, 09:12
Japp, hatte ich schon, neue "Servicemeldung" löschen hat nichts gebracht.
Nach einem Neustart war's wieder gut. Irgendwas hatte sich wohl verschluckt.

Thx, mache dann am Abend mal nen reboot....wieder kein Test wie lange es ohne Neustart mal geht :D

lG

Thomas
--------------------------
Raspberrymatic 3.47.10.20190713 ...... auf TinkerS

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“