RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

PaulM
Beiträge: 79
Registriert: 16.02.2015, 17:05
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von PaulM » 29.04.2019, 10:09

warte bis zur nächsten Version oder siehe Seite 14 oder 39 dieses Themas (monit unmonitor hasInternet)
Gruß
Mit Mut und Entschlossenheit gegen Intoleranz

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4803
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 29.04.2019, 10:42

michihorn hat geschrieben:
29.04.2019, 09:51
Ich habe bewusst kein Add-On installiert und wüsste auch nicht wie. Gibt es eine möglichkeit diesen Alarm abzuschalten?
Wenn du das ChangeLog der aktuellen Version angeschaut hättest wüsstest du das der WatchDog der dir jetzt nachrichten schickt kein Addon ist, sondern das nun ein integraler Bestandteil von RaspberryMatic ist.

Und die Frage wäre, warum willst du den Alarm abschalten und reparierst nicht stattdessen die Internetverbindung der CCU die sie aus verschiedenen bereits mehrfach diskutierten Gründen prinzipiell braucht.
RaspberryMatic 3.47.10.20190713 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

michihorn
Beiträge: 308
Registriert: 02.06.2014, 10:35

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von michihorn » 29.04.2019, 10:45

jmaus hat geschrieben:
29.04.2019, 10:42
michihorn hat geschrieben:
29.04.2019, 09:51
Ich habe bewusst kein Add-On installiert und wüsste auch nicht wie. Gibt es eine möglichkeit diesen Alarm abzuschalten?
Wenn du das ChangeLog der aktuellen Version angeschaut hättest wüsstest du das der WatchDog der dir jetzt nachrichten schickt kein Addon ist, sondern das nun ein integraler Bestandteil von RaspberryMatic ist.

Und die Frage wäre, warum willst du den Alarm abschalten und reparierst nicht stattdessen die Internetverbindung der CCU die sie aus verschiedenen bereits mehrfach diskutierten Gründen prinzipiell braucht.
Hallo Jens
bislang klappte ja alles super.
Leider weiß ich auch gar nicht wo ich bei der Fehlersuche Internet beginnen sollte.
Gruß Michael
Raspberrymatic, nano CUL, Elero-Stick, IOBroker auf WIN10, Standby IOBroker auf Raspberry

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4803
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 29.04.2019, 10:55

michihorn hat geschrieben:
29.04.2019, 10:45
jmaus hat geschrieben:
29.04.2019, 10:42
Und die Frage wäre, warum willst du den Alarm abschalten und reparierst nicht stattdessen die Internetverbindung der CCU die sie aus verschiedenen bereits mehrfach diskutierten Gründen prinzipiell braucht.
bislang klappte ja alles super.
Leider weiß ich auch gar nicht wo ich bei der Fehlersuche Internet beginnen sollte.
Nun, die Frage wäre doch erst einmal wann genau treten denn die Internet-Warnungen genau auf? Immer regelmäßig jede Nacht bzw. mit der Zwangstrennung deines Providers? Dann wird die nächste kommende RaspberryMatic das vmtl. beheben, wenn das jedoch tagsüber ab/zu auftritt hast du ggf. eine Problem mit deiner Internetverbindung die du näher analysieren solltest.
RaspberryMatic 3.47.10.20190713 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

JR13
Beiträge: 8
Registriert: 26.03.2012, 19:16
Wohnort: Nähe von Karlsruhe

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von JR13 » 29.04.2019, 14:52

Hallo,

Kann mir jemand verraten warum der Zugriff auf das Systemprotokoll mittels http://IP/HistoryBuffer.csv nicht mehr geht. :shock:
Ich habe gerade von einer Ende-2018 Version "upgedated", da ging es noch.
Gruß

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4803
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 29.04.2019, 14:54

JR13 hat geschrieben:
29.04.2019, 14:52
Kann mir jemand verraten warum der Zugriff auf das Systemprotokoll mittels http://IP/HistoryBuffer.csv nicht mehr geht. :shock:
Ich habe gerade von einer Ende-2018 Version "upgedated", da ging es noch.
Weil der Zugriff auf die WebUI nur noch mit gültiger SessionID funktioniert. D.h. du musst dich vorher in der WebUI authentifizieren um dann eine "sid=XXXX" zu bekommen die du an die HistoryBuffer.csv URL anhängen musst. Ansonsten wird der Zugriff verweigert.
RaspberryMatic 3.47.10.20190713 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

JR13
Beiträge: 8
Registriert: 26.03.2012, 19:16
Wohnort: Nähe von Karlsruhe

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von JR13 » 29.04.2019, 15:05

Ich habe das bisher so gemacht (nach einer alten Vorlage):

Code: Alles auswählen

## Eine neue Sitzung eröffnen - sid beziehen
LOG=/tmp/setmanu.log
wget -o$LOG -O/dev/null $HMURL/pages/index.htm?NoAutoLogin=true 
SID=$(grep "$HMURL/login.htm" $LOG | cut -d"?" -f2)
rm -f $LOG

## Einloggen per POST
# USER und GEHEIM ersetzen!
wget -O/dev/null -q --post-data="tbUsernameShow=Admin&tbUsername=Admin&tbPassword=XXXXXXXXXX" $HMURL/login.htm?$SID
 
## Download HistoryBuffer.csv
wget -q -OHistory.csv "$HMURL/HistoryBuffer.csv?$SID"

## Logout
wget -q -O/dev/null $HMURL/logout.htm?$SID
Aus dem temporären LOG-File lässt sich aber keine SID mehr extrahieren.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4803
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 29.04.2019, 15:17

JR13 hat geschrieben:
29.04.2019, 15:05
Ich habe das bisher so gemacht (nach einer alten Vorlage):
Ja, und genau so geht das eben nicht mehr. Das war eine zu große Sicherheitslücke das man eine sessionID (SID) nur durch ein einfaches wget ohne login+passwort erhalten hat. Das muss man jetzt etwas anders erledigen und zuerst sich einloggen und dann erhält man eine sessionID die man dann nutzen kann um so etwas wie den HistoryBuffer herunterzuladen.
RaspberryMatic 3.47.10.20190713 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

JR13
Beiträge: 8
Registriert: 26.03.2012, 19:16
Wohnort: Nähe von Karlsruhe

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von JR13 » 29.04.2019, 15:36

Hallo Jens,

Tut mir Leid, aber das verstehe ich nicht. Ich musste doch bisher auch mein Login/Passwort übermitteln, ohne das ging es nicht. Die Sicherheit war also vorhanden.
Wie kann ich denn dann ab jetzt vollautomatisch den HistoryBuffer sichern? (Das läuft auf einem anderen RasPi, ich werte die History-Files aus um z.B. Außen-/Innen-Temperaturen zu verfolgen etc.).

Gruß
Rainer

michihorn
Beiträge: 308
Registriert: 02.06.2014, 10:35

Re: RaspberryMatic 3.45.5.20190330 – Erfahrungsberichte

Beitrag von michihorn » 29.04.2019, 15:38

jmaus hat geschrieben:
29.04.2019, 10:55
michihorn hat geschrieben:
29.04.2019, 10:45
jmaus hat geschrieben:
29.04.2019, 10:42
Und die Frage wäre, warum willst du den Alarm abschalten und reparierst nicht stattdessen die Internetverbindung der CCU die sie aus verschiedenen bereits mehrfach diskutierten Gründen prinzipiell braucht.
bislang klappte ja alles super.
Leider weiß ich auch gar nicht wo ich bei der Fehlersuche Internet beginnen sollte.
Nun, die Frage wäre doch erst einmal wann genau treten denn die Internet-Warnungen genau auf? Immer regelmäßig jede Nacht bzw. mit der Zwangstrennung deines Providers? Dann wird die nächste kommende RaspberryMatic das vmtl. beheben, wenn das jedoch tagsüber ab/zu auftritt hast du ggf. eine Problem mit deiner Internetverbindung die du näher analysieren solltest.
Also der WatchDog Alarm kommt sporadisch. Als Laie habe ich nun in der Raspberrymatic die IP-Adresse fest vergeben(ohne DHCP) ist aber die selbe wie vorher mit DHCP. In der FB wird die Raspberrymatic auch unter dieser IP geführt, nur leider habe ich keinen Zugriff mehr auf die Raspberrymatic. Gibt es irgendeinen Notzugang?
Gruß Michael
Raspberrymatic, nano CUL, Elero-Stick, IOBroker auf WIN10, Standby IOBroker auf Raspberry

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“