[GELÖST] homematic ip wired access point / raspberrymatic

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6618
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: homematic ip wired access point / raspberrymatic

Beitrag von jmaus » 12.11.2020, 17:44

Anleitung lesen!
RaspberryMatic 3.53.34.20201121 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

Matten10
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2020, 18:41

Re: homematic ip wired access point / raspberrymatic

Beitrag von Matten10 » 12.11.2020, 17:47

Das ist immer eine gute Idee, welche ich vor meiner Frage auch umgesetzt habe. Da steht genau drin, was ich oben beschrieben habe.

Matten10
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2020, 18:41

Re: homematic ip wired access point / raspberrymatic

Beitrag von Matten10 » 12.11.2020, 18:49

@jmaus:

In meiner mitgelieferten Anleitung war das von mir beschriebene Procedere aufgeführt, im Systemhandbuch-Download dann Deine Variante. Ich musste allerdings auf Werksreset gehen und die Busverbindung zum Schaltaktor trennen um den Anlernvorgang abzuschliessen.

Danke für den Tipp.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“