Speicherverwaltung der aktuelle RM 3.45.5.20190330 ?!?!?

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
roe1974
Beiträge: 338
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien

Speicherverwaltung der aktuelle RM 3.45.5.20190330 ?!?!?

Beitrag von roe1974 » 14.04.2019, 11:20

Ich zeichne unter anderem den free Memory der RM auf.
Mir fällt auf, dass sich das Speichermanagement seit der neuen Version verändert hat.
Man erkennt das gut auf der Grafik. Wir das irgendwann zum Problem? Wird hier kein Speicher mehr freigegeben ?
Die "peaks" sind jedesmal ein Neustart der RM.
lg Richard
Unbenannt.JPG

darkbrain85
Beiträge: 904
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: Speicherverwaltung der aktuelle RM 3.45.5.20190330 ?!?!?

Beitrag von darkbrain85 » 14.04.2019, 12:30

Hier mal meine Speicherauslastung. Ich kann da kein Problem erkennen. RM läuft seit dem Update am 30.03. ohne reboot...

Code: Alles auswählen

# free -m
             total       used       free     shared    buffers     cached
Mem:           968        505        463         12         15        287
-/+ buffers/cache:        202        766
Swap:            0          0          0
# 

nicolas-eric
Beiträge: 2928
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel

Re: Speicherverwaltung der aktuelle RM 3.45.5.20190330 ?!?!?

Beitrag von nicolas-eric » 14.04.2019, 12:50

Ich hab nur 89kB frei, das mag aber an RedMatic liegen.

hoedlmoser
Beiträge: 180
Registriert: 19.01.2015, 07:42

Re: Speicherverwaltung der aktuelle RM 3.45.5.20190330 ?!?!?

Beitrag von hoedlmoser » 14.04.2019, 12:51

linux wird hier oft missverstanden. aber die seite https://www.linuxatemyram.com versucht das aufzuklären.
RaspberryMatic 3.45.7.20190504 on Charly with Pi 3B+ and Aurel Groundplane binded by openHAB 2.4.0

capitaen_z
Beiträge: 111
Registriert: 05.07.2015, 19:34
Wohnort: Hamburg

Re: Speicherverwaltung der aktuelle RM 3.45.5.20190330 ?!?!?

Beitrag von capitaen_z » 15.04.2019, 17:36

Das Problem ist nicht neu, aktuell gibt es keine Lösung außer dem Reboot:
viewtopic.php?f=65&t=46928&start=60
Leider kann man dann irgendwann z.B. keine Skripte mehr ausführen, bis zum nächsten Reboot...

VG
Leif

capitaen_z
Beiträge: 111
Registriert: 05.07.2015, 19:34
Wohnort: Hamburg

Re: Speicherverwaltung der aktuelle RM 3.45.5.20190330 ?!?!?

Beitrag von capitaen_z » 03.05.2019, 15:31

Also ich kann jetzt berichten, dass alles im grünen Bereich ist.
Der Speicher ging bei mir auf wenige k herunter (FREE) und dann wurde er nach etwa 11-14 Tagen ohne Neustart wieder frei gemacht, und geht jetzt von >500000k wieder gegen null.

VG
Leif

mikepiko
Beiträge: 129
Registriert: 18.09.2015, 10:11
Wohnort: Drolshagen
Kontaktdaten:

Re: Speicherverwaltung der aktuelle RM 3.45.5.20190330 ?!?!?

Beitrag von mikepiko » 10.05.2019, 13:31

Klingt nach ganz normalem Linux Caching verhalten.

Der Speicher wird nach und nach als Cache genutzt bis eine Anwendung wieder Speicher benötigt.

Ich hab hier zb einen Server mit 8gb Ram:

Mem: 8064936k
Used: 7981420k
Free: 83516k

Sieht so aus als wäre der ziemlich Belegt.
Ist er aber nicht denn:

Cached: 7190200k

Tatsächlich sind hier gerade mal ein knappes GB von laufenden Prozessen belegt wenn man Cached von Mem abzieht.

Also keine Panik. Es ist kein Fehler. Es ist Linux und nicht Windows ;-)
Sobald der gute wieder Speicher braucht, dann nimmt er ihn sich.
Systemdaten: Raspberry Pi2 ( 87xHM, 4xHMIP, 1xLanGW, 36xLightify)
Firmware: 3.41.11.20190126
Addons: XML-API, CUx-Daemon, E-Mail
Voice Assist: Amazon Echo/dot/spot/show(1/2/1/1) via ioBroker

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“