USB Stick wird nicht erkannt

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Marcus1807
Beiträge: 95
Registriert: 12.07.2013, 11:12
Wohnort: Fürth
Danksagung erhalten: 7 Mal

USB Stick wird nicht erkannt

Beitrag von Marcus1807 » 23.04.2019, 13:50

Hallo,
mein neuer USB Stick wird am Raspi nicht erkannt - zumindest sagt das das WebUI beim Versuch ein Diagramm anzulegen.
Firmware ist: Raspberrymatic 3.45.5.20190330

Das System-Update Addon zeigt ihn wie folgt an:

Code: Alles auswählen

Intenso Slim Line (scsi)
/dev/sda		57.7 GB		
1	exfat	USBSTICK		57.7 GB
Ein Neustart bringt auch nichts.
Habt ihr noch eine Idee? Formatierung? Größe?

Hintergrund für die Aktion ist, dass ich Diagramme anlegen will und die Autobackup-Funktion nutzen möchte.
Zuletzt geändert von Marcus1807 am 28.04.2019, 09:48, insgesamt 2-mal geändert.
------------------------------------------------------------------------------------------------
when you make a change: ensure that it is an improvement... :idea:
Raspberrymatic auf PI3+ & iobroker

255 Kanäle in 75 Geräten und 18 CUxD-Kanäle in 2 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

dondaik
Beiträge: 11726
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: USB Stick wird nicht erkannt

Beitrag von dondaik » 23.04.2019, 14:08

und der alte stick was ist mit dem ? - ggf ist ja die größe falsch oder unrichtig formatiert ...
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Marcus1807
Beiträge: 95
Registriert: 12.07.2013, 11:12
Wohnort: Fürth
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: USB Stick wird nicht erkannt

Beitrag von Marcus1807 » 23.04.2019, 17:46

es war noch nie ein Stick dran.
Welches Dateiformat braucht man denn?

Ein

Code: Alles auswählen

tail –f /var/log/messages
liefert folgendes sobald ich den USB Stick anstecke:
Apr 23 18:00:19 homematic-ccu2 user.info kernel: [15126.593713] usb 1-1.2: new high-speed U SB device number 5 using dwc_otg
Apr 23 18:00:19 homematic-ccu2 user.info kernel: [15126.695331] usb 1-1.2: New USB device f ound, idVendor=0bb4, idProduct=2910, bcdDevice= 1.10
Apr 23 18:00:19 homematic-ccu2 user.info kernel: [15126.695348] usb 1-1.2: New USB device s trings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
Apr 23 18:00:19 homematic-ccu2 user.info kernel: [15126.695360] usb 1-1.2: Product: Slim Li ne
Apr 23 18:00:19 homematic-ccu2 user.info kernel: [15126.695370] usb 1-1.2: Manufacturer: In tenso
Apr 23 18:00:19 homematic-ccu2 user.info kernel: [15126.695381] usb 1-1.2: SerialNumber: 07 104B93C2A21D51
Apr 23 18:00:19 homematic-ccu2 user.info kernel: [15126.696241] usb-storage 1-1.2:1.0: USB Mass Storage device detected
Apr 23 18:00:19 homematic-ccu2 user.info kernel: [15126.702806] scsi host0: usb-storage 1-1 .2:1.0
Apr 23 18:00:20 homematic-ccu2 user.notice kernel: [15127.707177] scsi 0:0:0:0: Direct-Acce ss Intenso Slim Line PMAP PQ: 0 ANSI: 6
Apr 23 18:00:20 homematic-ccu2 user.notice kernel: [15127.709932] sd 0:0:0:0: [sda] 1209669 12 512-byte logical blocks: (61.9 GB/57.7 GiB)
Apr 23 18:00:20 homematic-ccu2 user.notice kernel: [15127.710350] sd 0:0:0:0: [sda] Write P rotect is off
Apr 23 18:00:20 homematic-ccu2 user.debug kernel: [15127.710368] sd 0:0:0:0: [sda] Mode Sen se: 2b 00 00 08
Apr 23 18:00:20 homematic-ccu2 user.notice kernel: [15127.711457] sd 0:0:0:0: [sda] Write c ache: disabled, read cache: enabled, doesn't support DPO or FUA
Apr 23 18:00:20 homematic-ccu2 user.info kernel: [15128.025557] sda: sda1
Apr 23 18:00:20 homematic-ccu2 user.notice kernel: [15128.028978] sd 0:0:0:0: [sda] Attache d SCSI removable disk
Apr 23 18:00:20 homematic-ccu2 user.info usbmount[32375]: /dev/sda does not contain a files ystem or disklabel
Aber was soll mir die letzte Zeile sagen?
------------------------------------------------------------------------------------------------
when you make a change: ensure that it is an improvement... :idea:
Raspberrymatic auf PI3+ & iobroker

255 Kanäle in 75 Geräten und 18 CUxD-Kanäle in 2 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6108
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal
Kontaktdaten:

Re: USB Stick wird nicht erkannt

Beitrag von jmaus » 23.04.2019, 18:26

Marcus1807 hat geschrieben:
23.04.2019, 17:46
es war noch nie ein Stick dran.
Welches Dateiformat braucht man denn?
Na gängige Dateisysteme eben und definitiv NICHT ein exFAT Dateisystem welches du anscheinend da auf dem USB Stick nutzt. Aktuell werden folgende Dateisysteme unterstützt für das mounten via USB:
  • FAT16
  • FAT32
  • NTFS
  • ext2
  • ext3
  • ext4
  • hfsplus
  • f2fs
RaspberryMatic 3.53.30.20200919 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

Marcus1807
Beiträge: 95
Registriert: 12.07.2013, 11:12
Wohnort: Fürth
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: USB Stick wird nicht erkannt

Beitrag von Marcus1807 » 23.04.2019, 20:07

okay - habe jetzt auf ext4 formatiert und nach einem (automatischen?) Neustart kann ich Diagramme anlegen.
Vielen Dank für Deine Unterstützung!!!
Marcus
------------------------------------------------------------------------------------------------
when you make a change: ensure that it is an improvement... :idea:
Raspberrymatic auf PI3+ & iobroker

255 Kanäle in 75 Geräten und 18 CUxD-Kanäle in 2 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6108
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal
Kontaktdaten:

Re: USB Stick wird nicht erkannt

Beitrag von jmaus » 23.04.2019, 21:49

Marcus1807 hat geschrieben:
23.04.2019, 20:07
okay - habe jetzt auf ext4 formatiert und nach einem (automatischen?) Neustart kann ich Diagramme anlegen.
Wenn du ohnehin ein Unix-Filesystem nutzen kannst und auch keinen Wert darauf legst das Dateisystem in einem Windows/Mac mounten zu können, dann würde ich zur Nutzung des F2FS Dateisystems raten. Das ist speziell auf die Bedürfnisse/Eigenheiten von USB Sticks bzw. Flash Medien ausgelegt...
RaspberryMatic 3.53.30.20200919 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

Marcus1807
Beiträge: 95
Registriert: 12.07.2013, 11:12
Wohnort: Fürth
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: [GELÖST] USB Stick wird nicht erkannt

Beitrag von Marcus1807 » 24.04.2019, 08:05

danke für den Hinweis - dann stelle ich das heute Abend nochmal um.
------------------------------------------------------------------------------------------------
when you make a change: ensure that it is an improvement... :idea:
Raspberrymatic auf PI3+ & iobroker

255 Kanäle in 75 Geräten und 18 CUxD-Kanäle in 2 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

Marcus1807
Beiträge: 95
Registriert: 12.07.2013, 11:12
Wohnort: Fürth
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: USB Stick wird nicht erkannt

Beitrag von Marcus1807 » 28.04.2019, 09:59

also ich muss den Thread leider noch mal aufmachen:
Folgendes Problem:

mit NTFS funktioniert der USB Stick gar nicht:
USB Stick einstecken (im Laufenden Betrieb oder ausgeschaltet): das Ergebnis ist Neustart und eine Dauerschleife beim Booten.

Mit Ext4 startet funktioniert es alles einmalig - nach einem Neustart wird der USB Stick wieder nicht erkannt und es keine Aufzeichnung von Diagrammdaten möglich.

Kann es an meinem USB-Stick liegen?

Hier mal noch die entsprechenden Log-Auszüge:
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 1.275368] usb 1-1: new high-speed USB device number 2 using dwc_otg
Jan 1 01:00:07 localhost user.warn kernel: [ 1.275503] Indeed it is in host mode hprt0 = 00001101
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 1.483624] usb 1-1: New USB device found, idVendor=0424, idProduct=9514, bcdDevice= 2.00
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 1.483638] usb 1-1: New USB device strings: Mfr=0, Product=0, SerialNumber=0
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 1.484293] hub 1-1:1.0: USB hub found
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 1.484373] hub 1-1:1.0: 5 ports detected
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 1.771352] usb 1-1.1: new high-speed USB device number 3 using dwc_otg
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 1.871589] usb 1-1.1: New USB device found, idVendor=0424, idProduct=ec00, bcdDevice= 2.00
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 1.871603] usb 1-1.1: New USB device strings: Mfr=0, Product=0, SerialNumber=0
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 1.874222] smsc95xx v1.0.6
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 1.934767] smsc95xx 1-1.1:1.0 eth0: register 'smsc95xx' at usb-3f980000.usb-1.1, smsc95xx USB 2.0 Ethernet, b8:27:eb:d5:b1:2f
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 6.129196] EXT4-fs (mmcblk0p2): mounted filesystem with ordered data mode. Opts: (null)
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 6.129265] VFS: Mounted root (ext4 filesystem) readonly on device 179:2.
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 6.137329] devtmpfs: mounted
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 6.144205] Freeing unused kernel memory: 1024K
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 6.144586] Run /sbin/init as init process
Jan 1 01:00:07 localhost user.warn kernel: [ 6.786838] EXT4-fs: Warning: mounting with data=journal disables delayed allocation and O_DIRECT support!
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 6.811659] EXT4-fs (mmcblk0p3): mounted filesystem with journalled data mode. Opts: data=journal
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 7.004176] i2c /dev entries driver
Jan 1 01:00:07 localhost user.info kernel: [ 7.412742] tun: Universal TUN/TAP device driver, 1.6
Jan 1 01:00:07 localhost daemon.info kernel: [ 7.531140] udevd[219]: starting version 3.2.7
Jan 1 01:00:07 localhost user.notice kernel: [ 7.533951] random: udevd: uninitialized urandom read (16 bytes read)
Jan 1 01:00:07 localhost user.notice kernel: [ 7.536463] random: udevd: uninitialized urandom read (16 bytes read)
Jan 1 01:00:07 localhost user.notice kernel: [ 7.536601] random: udevd: uninitialized urandom read (16 bytes read)
Jan 1 01:00:07 localhost daemon.err kernel: [ 7.540892] udevd[219]: specified group 'kvm' unknown
Jan 1 01:00:07 localhost daemon.info kernel: [ 7.565865] udevd[223]: starting eudev-3.2.7
Jan 1 01:00:07 localhost user.warn kernel: [ 7.667101] generic_raw_uart: loading out-of-tree module taints kernel.
Apr 28 09:07:14 homematic-ccu2 user.err monit[976]: 'hs485dEnabled' status failed (1) -- no output
Apr 28 09:07:14 homematic-ccu2 user.err monit[976]: 'hmlangwEnabled' status failed (1) -- no output
Apr 28 09:07:14 homematic-ccu2 user.warn monit[976]: 'hasUSB' status failed (1) -- no output
Apr 28 09:07:14 homematic-ccu2 user.err monit[976]: 'wlan0Enabled' status failed (0) -- Soft blocked: yes
Apr 28 09:07:14 homematic-ccu2 user.err monit[976]: Lookup for '/media/usb1' filesystem failed -- not found in /proc/self/mounts
Apr 28 09:07:14 homematic-ccu2 user.err monit[976]: Filesystem '/media/usb1' not mounted
Apr 28 09:07:14 homematic-ccu2 user.err monit[976]: 'usb1' unable to read filesystem '/media/usb1' state
Apr 28 09:07:14 homematic-ccu2 user.info monit[976]: 'usb1' trying to restart
Apr 28 09:07:14 homematic-ccu2 user.err rfd: RFPhysicalDataInterfaceCommand::GetData SendFrame failed for LEVEL_GET
Apr 28 09:07:14 homematic-ccu2 user.err rfd: HSSParameter::GetValue() id=STATE failed getting physical value.
Hat jemand ein ähnliches Verhalten?
Oder eine Idee warum der USB-Stick nicht erkannt wird?
Ich würde demnächst nochmal einen kleineren und älteren USB-Stick probieren aber meiner Meinung wird das nicht viel ändern.

Danke und Grüße
Marcus
------------------------------------------------------------------------------------------------
when you make a change: ensure that it is an improvement... :idea:
Raspberrymatic auf PI3+ & iobroker

255 Kanäle in 75 Geräten und 18 CUxD-Kanäle in 2 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

Suenzihome
Beiträge: 44
Registriert: 09.06.2017, 00:19

Re: USB Stick wird nicht erkannt

Beitrag von Suenzihome » 06.08.2019, 14:38

Hallo habe auch das problem das mein usb stick nicht mehr erkannt wird.

Unter Windows ging alles.

Bei den Diagrammdaten wird angezeigt das kein externer Speicher vorhanden ist.

Geh ich jedoch zum winscp dann sehe ich wenn ich den Stick einstecke das er anscheinend vorhanden ist kann aber nicht das sehen was drauf ist
im Cuxd status sehe ich auch das er gemaountet wurde.

Was kann ich machen?

Herbert.K
Beiträge: 1
Registriert: 30.12.2019, 10:52

Re: USB Stick wird nicht erkannt

Beitrag von Herbert.K » 30.12.2019, 11:29

Hallo, ich habe ein ähnliches Problem.
Ich möchte meinen Rasp 2 durch einen Rasp 3 (liegt ungenutzt rum) ersetzten.
Das aktuelle Release (3.49.17.20191225) auf eine SD kopiert und gestartet. Zum Test einen Temperatursensor angelernt und einen USB Stick eingesteckt. Sensor funktioniert USB Stick nicht.
Beim erstellen eines Diagramms bekomme ich die Meldung das kein USB Speicher verfügbar ist. Mmm, Herr Google gefragt, verschiedene Formate getestet, andere Sticks, nichts hat funktioniert.
Dann habe ich ein Release vom Juni (3.45.7.20190622) installiert. Damit funktioniert es ohne Probleme!? Sobald ich dieses dann per Onlineupdate aktualisiere, ist der USB Speicher nicht verfügbar. Hat da jemand eine Idee?
Vorab Danke.
Gruß und guten Rutsch ins 2020….
Herbert

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“