Umzug CCU2->RasperryMatic = HMIP Server ERROR

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

docb99
Beiträge: 7
Registriert: 01.05.2019, 23:35

Re: Umzug CCU2->RasperryMatic = HMIP Server ERROR

Beitrag von docb99 » 08.05.2019, 22:32

Ah, ok! Ich hatte jetzt nicht mehr in Erinnerung, dass der FROLL durch Spannung Aus / An in den Anlernmodus gebracht werden kann.
Da ich kürzlich noch die normalen HM Aktoren für Schalterdosen angelernt habe, ist mir das entgangen. Danke für den dezenten Hinweis, ich hoffe ich konnte den "Schleier" lüften... ;-)

Nichtdestotrotz will ich mich immer noch nicht so ganz damit anfreunden, im Haus sämtliche Gerätschaften neu anzulernen, sondern dem Fehler auf die Spur kommen...
Ich habe hier keine riesige Installation, aber mit knapp 50 Geräten (HM, HMIP, FS20 mit CUL, Hue, Lightfy, AVM) und einer Hand voll Skripten wäre der Zeitaufwand doch enorm und käme für mich nur als allerletzte Möglichkeit infrage.

Daher die Idee zwei Threads hier drüber… :idea:

Gluehwurm
Beiträge: 9714
Registriert: 19.03.2014, 00:37
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Umzug CCU2->RasperryMatic = HMIP Server ERROR

Beitrag von Gluehwurm » 09.05.2019, 08:20

docb99 hat geschrieben:
08.05.2019, 22:32
... FROLL durch Spannung Aus / An in den Anlernmodus ...
Tut er m.W. auch nur, wenn er nicht angelernt ist. Nach dem Ablernen von der CCU wäre er drei Minuten im Anlernmodus.
... Nichtdestotrotz will ich mich immer noch nicht so ganz damit anfreunden, ...
Nun ja, die Frage ist halt, ob Du dir mit der Bastelei am Backup wirklich einen Gefallen tust. "Wer billig kauft, kauft (mitunter) doppelt ..." :wink:

Bin grundsätzlich kein Freund von Systemwechsel über Backup (zumindest bei der CCU), auch wenn es funktioniert. Ist aber nur meine Meinung. 8)

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“