Strompi2 - Mailbenachrichtigung bei Raspberrymatic

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
muggel
Beiträge: 101
Registriert: 27.06.2018, 06:56

Strompi2 - Mailbenachrichtigung bei Raspberrymatic

Beitrag von muggel » 03.05.2019, 22:27

Hallo,
ich habe die aktuelle Raspberrymatic-Version auf einem Pi3B mit StromPi laufen.
Für die "klassischen" Raspi-OS gibt es ja verschiedene phyton-Skripte, so dass auch ein EMail-Benachrichtigung möglich ist.
Gibt es eine solche Möglichkeit auch bei Raspberrymatic? Wenn ja, wo muss ich die Mail-Server etc konfigurieren?

Grüße,
Miriam

nicolas-eric
Beiträge: 3098
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Strompi2 - Mailbenachrichtigung bei Raspberrymatic

Beitrag von nicolas-eric » 03.05.2019, 22:33


muggel
Beiträge: 101
Registriert: 27.06.2018, 06:56

Re: Strompi2 - Mailbenachrichtigung bei Raspberrymatic

Beitrag von muggel » 03.05.2019, 22:43

Das EMail-Addon klingt erst mal interessant, jedoch muss ja die Mail "getriggert" werden.
Wird denn beim Stromausfall die Alarmvariable in der CCU gesetzt, wenn man den StromPi2 angeschlossen hat? Und bleibt dann genug Zeit zwischen Setzen der Variable und dem Herunterfahren / Standby-Modus zum Versenden einer Nachricht?
Wenn ja, dann ist das Vorgehen klar... wenn nicht, dann bringt mir ja das EMail-Addon auch nichts, oder?

Liebe Grüße,
Miriam

nicolas-eric
Beiträge: 3098
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Strompi2 - Mailbenachrichtigung bei Raspberrymatic

Beitrag von nicolas-eric » 03.05.2019, 22:52

Dafür gibts den hier:
https://www.elv.de/elv-homematic-ip-net ... usatz.html

Ich nutze stattdessen ein einfaches 230V Relais und einen übrig gebliebenes Schließerkontakt Interface.
Ist der Strom weg, bekommt das das Interface das mit und somit auch die RaspiMatic.

Wobei meine USV locker 1-1.5 Stunden hält, ich lasse mich erst benachrichtigen, wenn länger als 15 Minuten der Saft weg ist.
Dann nervt mich auch nichts der komische Nachbar, der mit seinen uralten E-Werzeugen gerne mal das ganze Haus kurzzeitig lahm legt.

muggel
Beiträge: 101
Registriert: 27.06.2018, 06:56

Re: Strompi2 - Mailbenachrichtigung bei Raspberrymatic

Beitrag von muggel » 03.05.2019, 23:14

Was nutzt du denn als USV?

nicolas-eric
Beiträge: 3098
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Strompi2 - Mailbenachrichtigung bei Raspberrymatic

Beitrag von nicolas-eric » 03.05.2019, 23:41

Eine APC Back-UPS Pro 1200. Die wurde fürs Büro zu klein, jetzt nutze ich die zu Hause. Ist eigentlich zu überdimensioniert, aber da die eh schon vorhanden war...

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“