Update lässt sich nicht einspielen

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

LoGu
Beiträge: 58
Registriert: 22.11.2017, 17:39

Re: Update lässt sich nicht einspielen

Beitrag von LoGu » 09.05.2019, 16:38

hmm....

Bei welcher Verion bist du da aktuell... also die die du updaten möchtest? Und was bekommst du denn unter Sicherheit angezeigt wie oft der Schlüssel geändert wurde ?

danzlrobert
Beiträge: 23
Registriert: 23.08.2018, 10:40

Re: Update lässt sich nicht einspielen

Beitrag von danzlrobert » 10.05.2019, 08:29

LoGu hat geschrieben:
09.05.2019, 16:38
hmm....

Bei welcher Verion bist du da aktuell... also die die du updaten möchtest? Und was bekommst du denn unter Sicherheit angezeigt wie oft der Schlüssel geändert wurde ?
Derzeit hab ich die 3.45.5.20190330 Version drauf und würde gerne auf die 3.45.7.20190504 updaten.
Gestern Stand bei Schlüssel 0 dann hab ich einen angelegt wie du sagtest dann stand 1. (Heute steht wieder 0.)
Nach dem anlegen des Schlüssels gestern stand 1, da hab ich dann das Backup gemacht. Auf neuer Karte die 3.45.5.20190330
installiert, also die gleiche die ich aktuell drauf hab. Dann hab ich versucht das Backup einzuspielen und dann sagt er mir
"Die ausgewählte Datei enthält kein Homematic System-Backup Bitte wählen sie eine gültige Backup-Datei aus"

Hütte
Beiträge: 219
Registriert: 08.02.2017, 11:08
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Update lässt sich nicht einspielen

Beitrag von Hütte » 13.05.2019, 15:57

Am Samstag gab es einen Hot-Fix für die Version 3.45.7.20190504. Die neue Version lautet 3.45.7.20190511. Mit der Version ...04 gab es Probleme, u.a. auch mit dem Einspielen des BackUp. Probier es mal mit der 3.45.7.20190511 und dem Backup aus 3.45.5.20190330 - alles auf einer separaten SD-Karte. Dann hast du immer noch deine lauffähige Version mit 3.45.5.20190330.

danzlrobert
Beiträge: 23
Registriert: 23.08.2018, 10:40

Re: Update lässt sich nicht einspielen

Beitrag von danzlrobert » 15.05.2019, 09:29

Hütte hat geschrieben:
13.05.2019, 15:57
Am Samstag gab es einen Hot-Fix für die Version 3.45.7.20190504. Die neue Version lautet 3.45.7.20190511. Mit der Version ...04 gab es Probleme, u.a. auch mit dem Einspielen des BackUp. Probier es mal mit der 3.45.7.20190511 und dem Backup aus 3.45.5.20190330 - alles auf einer separaten SD-Karte. Dann hast du immer noch deine lauffähige Version mit 3.45.5.20190330.
Funktioniert auch nicht.
Habe nun die neue Version 3.45.7.20190511 auf neuer Karte installiert.
Backup einspielen versucht funktioniert nicht. Das ganze im Recover Mode probiert geht auch nicht.
Hab die Version 3.45.5.20190330 auch nochmal auf die neue Karte installiert und versucht Backup einzuspielen,
funktioniert genauso nicht.
Folgende Fehlermeldung kommt.
Mache ja alle Tage um 2:00 nachts ein Backup auf einen USB Stick, hab den von letzter Nach und auch andere versucht.
Leider hab ich die ersten nicht mehr da ich immer nur für ein Monat aufhebe was ja eigentlich genügen sollte. Auch das
Backup vom 1.5. funktioniert nicht, wozu macht man dann eigentlich regelmässig Backups wenn man sie dann nicht
einspielen kann ? Versteh nicht warum das nicht mal mit der selben Version funktioniert?
raspberrymatic update3.JPG

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5037
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Update lässt sich nicht einspielen

Beitrag von jmaus » 15.05.2019, 09:44

danzlrobert hat geschrieben:
15.05.2019, 09:29
Hütte hat geschrieben:
13.05.2019, 15:57
Am Samstag gab es einen Hot-Fix für die Version 3.45.7.20190504. Die neue Version lautet 3.45.7.20190511. Mit der Version ...04 gab es Probleme, u.a. auch mit dem Einspielen des BackUp. Probier es mal mit der 3.45.7.20190511 und dem Backup aus 3.45.5.20190330 - alles auf einer separaten SD-Karte. Dann hast du immer noch deine lauffähige Version mit 3.45.5.20190330.
Funktioniert auch nicht.
Habe nun die neue Version 3.45.7.20190511 auf neuer Karte installiert.
Backup einspielen versucht funktioniert nicht. Das ganze im Recover Mode probiert geht auch nicht.
Hab die Version 3.45.5.20190330 auch nochmal auf die neue Karte installiert und versucht Backup einzuspielen,
funktioniert genauso nicht.
Folgende Fehlermeldung kommt.
Laut dem Bild hast du ja auch meines Erachtens probiert die Firmware Update Routine für das Backup einspielen zu verwenden, oder was soll das Bild bitte wiedergeben? Denn es gibt keine Firmware Update Datei die diese große bzw. SHA Checksumme besitzt die hier ausgegeben wird. Und sollte das eine Backupdaten von dir gewesen sein dann musst du natürlich für das Backup einspielen auch die Backup einspielen Funktion in der WebUI verwenden und das Backup nicht als vermeintliches Firmware-Update hochladen....

Offensichtlich verwechselst du hier fundamentale Dinge zwischen Firmware-Update und Backup Datei und solltest ggf. zuerst einmal die WebUI Dokumentation studieren...
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

danzlrobert
Beiträge: 23
Registriert: 23.08.2018, 10:40

Re: Update lässt sich nicht einspielen

Beitrag von danzlrobert » 15.05.2019, 11:17

jmaus hat geschrieben:
15.05.2019, 09:44
danzlrobert hat geschrieben:
15.05.2019, 09:29
Hütte hat geschrieben:
13.05.2019, 15:57
Am Samstag gab es einen Hot-Fix für die Version 3.45.7.20190504. Die neue Version lautet 3.45.7.20190511. Mit der Version ...04 gab es Probleme, u.a. auch mit dem Einspielen des BackUp. Probier es mal mit der 3.45.7.20190511 und dem Backup aus 3.45.5.20190330 - alles auf einer separaten SD-Karte. Dann hast du immer noch deine lauffähige Version mit 3.45.5.20190330.
Funktioniert auch nicht.
Habe nun die neue Version 3.45.7.20190511 auf neuer Karte installiert.
Backup einspielen versucht funktioniert nicht. Das ganze im Recover Mode probiert geht auch nicht.
Hab die Version 3.45.5.20190330 auch nochmal auf die neue Karte installiert und versucht Backup einzuspielen,
funktioniert genauso nicht.
Folgende Fehlermeldung kommt.
Laut dem Bild hast du ja auch meines Erachtens probiert die Firmware Update Routine für das Backup einspielen zu verwenden, oder was soll das Bild bitte wiedergeben? Denn es gibt keine Firmware Update Datei die diese große bzw. SHA Checksumme besitzt die hier ausgegeben wird. Und sollte das eine Backupdaten von dir gewesen sein dann musst du natürlich für das Backup einspielen auch die Backup einspielen Funktion in der WebUI verwenden und das Backup nicht als vermeintliches Firmware-Update hochladen....

Offensichtlich verwechselst du hier fundamentale Dinge zwischen Firmware-Update und Backup Datei und solltest ggf. zuerst einmal die WebUI Dokumentation studieren...
Ich habe versucht die Backupdadei mit der Endung .sbk über den Recovermode einzuspielen da kommt die Meldung.
Wenn ich das Backup mit Endung .sbk (ca. 240MB Größe) über die WebUI einspielen versuche kommt die Meldung
raspberrymatic update4.JPG
und in den Alarmeldungen erschein diese Meldung
raspberrymatic update5.JPG

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5037
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Update lässt sich nicht einspielen

Beitrag von jmaus » 15.05.2019, 14:37

danzlrobert hat geschrieben:
15.05.2019, 11:17
Ich habe versucht die Backupdadei mit der Endung .sbk über den Recovermode einzuspielen da kommt die Meldung.
Und wo genau steht das man das über den RecoveryModus machen kann? Da kann man nur Firmware-Updates einspielen momentan.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

danzlrobert
Beiträge: 23
Registriert: 23.08.2018, 10:40

Re: Update lässt sich nicht einspielen

Beitrag von danzlrobert » 15.05.2019, 15:53

jmaus hat geschrieben:
15.05.2019, 14:37
danzlrobert hat geschrieben:
15.05.2019, 11:17
Ich habe versucht die Backupdadei mit der Endung .sbk über den Recovermode einzuspielen da kommt die Meldung.
Und wo genau steht das man das über den RecoveryModus machen kann? Da kann man nur Firmware-Updates einspielen momentan.
Tut mir leid, hab das wohl falsch verstanden auf Seite 2 wo du über den Recovery Modus geschrieben hast.
Weis echt nicht mehr weiter. Gibt es noch eine möglichkeit mein System upzudaten?

danzlrobert
Beiträge: 23
Registriert: 23.08.2018, 10:40

Re: Update lässt sich nicht einspielen

Beitrag von danzlrobert » 26.05.2019, 10:55

Wenn kann mir helfen, Bitte!
Irgendetwas stimmt mit meinem System nicht.
Kann kein update machen,
Programme funktionieren nicht mehr richtig (z.b. wenn ich neu starte funktioniernen sie und auf einmal nicht mehr, bei neustart aber wieder)
Kann auch bei neuer SD Karte das vorhandene Backup nicht einspielen.
Was kann ich tun?
Hab mir schon überlegt alles neu zu machen, aber werden denn meine Geräte wieder erkannt?
Bin schon am überlegen eine originale CCU3 zu kaufen, aber wenn da das Backup auch nicht eingespielt werden kann nützt mir das auch nichts.
Bin echt am verzweifeln.
Kann ich ein neues System auf eine neue Karte installieren und dann die Geräte einfach wieder anlernen, oder muss ich die zurücksetzten?
Weis echt nicht was ich machen soll wenn die dann nicht mehr funktionieren!

Bitte um Hilfe DANKE!

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5037
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Update lässt sich nicht einspielen

Beitrag von jmaus » 26.05.2019, 11:44

Leg mal das Backup an eine Stelle wo man es runterladen kann und schick mir eine PN mit einem Link dazu dann schaue ich mir das mal zeitnah an und versuche zu analysieren warum dein Backup ggf kaputt ist..
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“