RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 618
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von onkeltommy » 15.05.2019, 15:39

Danke für die Info

lG Thomas
--------------------------
Raspberrymatic 3.47.10.20190713 ...... auf TinkerS

paulchen
Beiträge: 19
Registriert: 18.09.2012, 22:23

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von paulchen » 15.05.2019, 17:16

Ich habe die neueste Version der RaspberryMatic auf mein Tinkerboard S installiert.
Seitdem dauert das Laden des WebUI im Browser sehr lange.
Hat jemand ebenfalls dieses Problem?

Beste Grüße
Paul
RaspberryMatic 3.45.7.20190622 @ Tinker Board S mit ca. 100 Homematic & Homematic IP Geräten

mbhomie007
Beiträge: 63
Registriert: 13.02.2018, 19:23

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mbhomie007 » 15.05.2019, 18:09

mbhomie007 hat geschrieben:
14.05.2019, 14:33
! Azimut und Elevation aus Systemvariablen holen
! Name Azimut Systemvariable : sonne_azimut / Typ: Zahl / Wert: -360 bis 360 / Horizontalwinkel
! Name Altitude Systemvariable: sonne_elevation / Typ: Zahl / Wert: -180 bis 180 / Höhenwinkel

! Auslesen der neuen Werte in die o.g. Systemvariablen
dom.GetObject("sonne_azimut").State(system.SunAzimuth());
dom.GetObject("sonne_elevation").State(system.SunAltitude());

Hallo,

seit der letzten Version ist ja das Sonnenstands-Skript integriert.

Nun möchte ich dies gerne nutzen und über meine Außenrollläden eine Beschattung im Sommer realisieren.

1. Gibt es Erfahrungswerte für eine Schaltschwelle, welche Werte sollte man benutzen?

2. Ist zwingend ein Lichtsensor notwendig?

Viele Grüße Marco
Guten Tag in die Runde,

folgende Fragen sind bei mir noch aufgekommen:

1. sonne_azimut / Wert: -360 bis 360
Warum von -360°, dies ist doch gar nicht möglich!? Steht da ein Sinn hinter?

sonne_elevation / Wert: -180 bis 180

Warum von -180°, ebenso nicht möglich. Reicht nicht auch -90° bis 90°

Das Thema Sonnentand geht etwas über Homematic hinaus, trotzdem würde mich das interessieren... :lol:

2. Kann man die internen Systemvariablen "sonne_azimut" und "sonne_elevation" irgendwie selber nach belieben umbenennen?

Viele Grüße
Marco

nalco
Beiträge: 7
Registriert: 13.07.2018, 13:54

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von nalco » 15.05.2019, 18:37

sonne_azimut ist nicht die interne Variable, sondern deine eigene Systemvariable, du kannst sie also nennen wie du möchtest. Deine Fragen zu den Winkelangaben habe ich mir genauso wie Du gestellt. 0 - 360 für den Horizontalwinkel, sowie -90 bis 90 für den Höhenwinkel sollten eigendlich reichen. Wenn die Vorgabe für die Systemvariable grösser ist, kostet es warscheinlich nur ein wenig mehr Speicherplatz.
RaspberryMatic 3.45.7.20190504 auf Raspi B3+ mit RPI-RF-MOD

nicolas-eric
Beiträge: 3096
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von nicolas-eric » 15.05.2019, 18:41

mbhomie007 hat geschrieben:
15.05.2019, 18:09
folgende Fragen sind bei mir noch aufgekommen:
1. sonne_azimut / Wert: -360 bis 360
Warum von -360°, dies ist doch gar nicht möglich!? Steht da ein Sinn hinter?
sonne_elevation / Wert: -180 bis 180
Warum von -180°, ebenso nicht möglich. Reicht nicht auch -90° bis 90°
Das hatte ich mich auch schon gefragt, üblich sind ja die von Dir genannten Werte.
So hatte ich es damals auch beim Thema Astro-Navigation gelernt (bin aber auch schon ewig aus dem Thema raus).

mbhomie007
Beiträge: 63
Registriert: 13.02.2018, 19:23

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mbhomie007 » 15.05.2019, 19:00

Vielen Dank euch beiden für die schnellen Antworten.

Hat mein Wissen bestätigt. :)
Die Systemvariablen habe ich nach belieben benannt. Vielen Dank für den Tipp!

Benutzeravatar
klana
Beiträge: 537
Registriert: 08.02.2015, 08:37

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von klana » 15.05.2019, 19:23

Hi,

Sorry für die Verwirrung, die Werte der Variablen hatte ich noch aus dem übernommenen Sonnenstandscript von Eugen von StallBiz

Code: Alles auswählen

!berechnung sonne_elevation, sonne_azimut; stand 07.08.2016 verfasser: eugen stall, stall.biz !Zwei Systemvariablen anlegen:
!sonne_elevation mit Variablentyp Zahl von -180 bis +180 grad
!sonne_azimut mit Variablentyp Zahl von-360 bis +360 grad
!dieses skript alle 4min aufrufen
...
Gruß
Klana
Es ist nett, wichtig zu sein. Aber es ist wichtiger, nett zu sein.

nicolas-eric
Beiträge: 3096
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von nicolas-eric » 15.05.2019, 19:52

nicolas-eric hat geschrieben:
15.05.2019, 18:41
mbhomie007 hat geschrieben:
15.05.2019, 18:09
folgende Fragen sind bei mir noch aufgekommen:
1. sonne_azimut / Wert: -360 bis 360
Warum von -360°, dies ist doch gar nicht möglich!? Steht da ein Sinn hinter?
sonne_elevation / Wert: -180 bis 180
Warum von -180°, ebenso nicht möglich. Reicht nicht auch -90° bis 90°
Das hatte ich mich auch schon gefragt, üblich sind ja die von Dir genannten Werte.
So hatte ich es damals auch beim Thema Astro-Navigation gelernt (bin aber auch schon ewig aus dem Thema raus).
Ich korrigiere/erweitere das kurz.

Es gibt 2 Methoden.
Beim Sonnenrichtung/Azimut ist 0 Grad der "wahre Mittag", morgens sind es - und abends + bis theoretisch maximal je 180 Grad.
Inzwischen ist aber eher gebräuchlich, dass 0 Grad für N, 90 Grad für O stehen, etc., wie beim Kompass also (zumindest in der Astronomie).

Bei der Sonnenhöhe/Elevation ist 0 Grad am Horizont und 90 Grad die Senkrechte, wenn die Sonne im Lot direkt über einem stehen würde.

Momentan betragen die Werte für mich in HH z.B.:
Azimut: 288,19 Grad und Elevation 10,23 Grad.

mbhomie007
Beiträge: 63
Registriert: 13.02.2018, 19:23

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mbhomie007 » 15.05.2019, 20:54

nicolas-eric hat geschrieben:
15.05.2019, 19:52
nicolas-eric hat geschrieben:
15.05.2019, 18:41
mbhomie007 hat geschrieben:
15.05.2019, 18:09
folgende Fragen sind bei mir noch aufgekommen:
1. sonne_azimut / Wert: -360 bis 360
Warum von -360°, dies ist doch gar nicht möglich!? Steht da ein Sinn hinter?
sonne_elevation / Wert: -180 bis 180
Warum von -180°, ebenso nicht möglich. Reicht nicht auch -90° bis 90°
Das hatte ich mich auch schon gefragt, üblich sind ja die von Dir genannten Werte.
So hatte ich es damals auch beim Thema Astro-Navigation gelernt (bin aber auch schon ewig aus dem Thema raus).
Ich korrigiere/erweitere das kurz.

Es gibt 2 Methoden.
Beim Sonnenrichtung/Azimut ist 0 Grad der "wahre Mittag", morgens sind es - und abends + bis theoretisch maximal je 180 Grad.
Inzwischen ist aber eher gebräuchlich, dass 0 Grad für N, 90 Grad für O stehen, etc., wie beim Kompass also (zumindest in der Astronomie).

Bei der Sonnenhöhe/Elevation ist 0 Grad am Horizont und 90 Grad die Senkrechte, wenn die Sonne im Lot direkt über einem stehen würde.

Momentan betragen die Werte für mich in HH z.B.:
Azimut: 288,19 Grad und Elevation 10,23 Grad.
Azimut von 0 bis 360 Grad stimmt doch.
Minus ist doch nicht möglich.

Elevation - 90 bis +90 Grad, wobei die Sonne nie 90 Grad senkrecht steht. Bei Sonnenuntergang geht es eben ins Minus.

nicolas-eric
Beiträge: 3096
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von nicolas-eric » 15.05.2019, 21:18

Da hast Du natürlich recht.
Bei Sonnenuntergang im Minus stimmt natürlich.

Hab vorhin auch ein paar mal geschaut, die Angaben stimmen +- ein paar Kommastellen auch mit den Rechnern aus dem Internet überein bei identischem angegebenen Standort.

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“