RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Hütte
Beiträge: 170
Registriert: 08.02.2017, 11:08

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Hütte » 16.05.2019, 11:33

mbhomie007 hat geschrieben:
15.05.2019, 20:54


Azimut von 0 bis 360 Grad stimmt doch.
Minus ist doch nicht möglich.

Elevation - 90 bis +90 Grad, wobei die Sonne nie 90 Grad senkrecht steht. Bei Sonnenuntergang geht es eben ins Minus.
In unseren Breiten magst du recht haben, dass die Sonne nie senkrecht steht. Aber falls jemand eine Hausautomation am Äquator einrichten sollte, dann steht die Sonne Mittags nun einmal senkrecht über einem. :wink:

Xel66
Beiträge: 5186
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Xel66 » 16.05.2019, 14:21

Dann aber auch nachts deutlich kleiner -90°, IRC.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

salex
Beiträge: 3
Registriert: 06.04.2018, 15:32

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von salex » 16.05.2019, 17:40

Habe die Version heute auf meinen PI 3+ installiert und seitdem häufiger den WatchDog Alarm und auch einen DutyCycle Alarm. DutyCycle schwankt zwischen 80-99%.

Da ich ein fehlerhaftes Update vermutet habe, habe ich nochmal das Firmware-Update durchgeführt, leider ohne Besserung.

Gehe nun zurück auf 3.45.7.20190504, da traten die Probleme nicht auf.

Xel66
Beiträge: 5186
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Xel66 » 16.05.2019, 18:26

salex hat geschrieben:
16.05.2019, 17:40
Gehe nun zurück auf 3.45.7.20190504, da traten die Probleme nicht auf.
Dort werden die "Probleme" vermutlich auch auftreten, denn nach einem Systemstart wird teilweise erst mal viel gefunkt, weil Status abgefragt und hingestellt werden. Das macht die alte Version mit ihrer gleichen Datenbasis ebenso. Die Lösung wäre vermutlich gewesen, das System mal eine Stunde laufen zu lassen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

NickHM
Beiträge: 2532
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von NickHM » 16.05.2019, 18:29

salex hat geschrieben:
16.05.2019, 17:40

Gehe nun zurück auf 3.45.7.20190504, da traten die Probleme nicht auf.
WEnn Du den Monit Alarm meinst, dann kann der auch erst mit der neusten Version auftreten.

Wie hoch ist denn der DC mit der 3.45.7.20190504 ?

SteveDdorf
Beiträge: 3
Registriert: 16.05.2019, 19:10

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von SteveDdorf » 16.05.2019, 19:25

Hallo Jens,

zunächst einmal Danke für Deine Arbeit an der neuen RaspberryMatic Version.

Leider habe ich auch das schon beschriebene Problem mit dem Upload der gesicherten Backup Datei. Ich habe das Image "RaspberryMatic-3.45.7.20190511-rpi0" auf die SD Karte geschrieben und den Raspberry neu gestartet. Der RaspberryMatic läuft normal hoch, dann versuche ich das Backup über das Webinterface zu laden. Das funktioniert leider nicht, das Hinweisfenster zur Übertragung erscheint nicht. Ich habe bereits diverse Browser ausprobiert, überall das gleiche Verhalten. In der Vorgängerversion funktioniert das Aufspielen des Backup in der beschriebenen Art und Weise ohne Probleme.

salex
Beiträge: 3
Registriert: 06.04.2018, 15:32

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von salex » 16.05.2019, 19:53

salex hat geschrieben:
16.05.2019, 17:40
Habe die Version heute auf meinen PI 3+ installiert und seitdem häufiger den WatchDog Alarm und auch einen DutyCycle Alarm. DutyCycle schwankt zwischen 80-99%.

Da ich ein fehlerhaftes Update vermutet habe, habe ich nochmal das Firmware-Update durchgeführt, leider ohne Besserung.

Gehe nun zurück auf 3.45.7.20190504, da traten die Probleme nicht auf.
Problem lag doch nicht an dem Firmware-Update, sorry. Es standen noch Konfigurationsdaten zur Übertragung an das Wandthermostat an und aus irgendeinem Grund wurde die Datenübertragung vom Wandthermostat nicht bestätigt, so dass er über den Tag hinweg den hohen DutyCycle hatte. Bin nun erfolgreich zurück auf die neueste Version und habe Ruhe vom Watchdog und DutyCycle bei 20%. Ich musste aber erst das Wandthermostat komplett ablernen und wieder neu anlernen, das drücken der mittleren Taste für 10 Sekunden hat nicht bewirkt, dass die Daten übertragen werden konnten.

CharlyFive
Beiträge: 135
Registriert: 01.04.2019, 18:24

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von CharlyFive » 17.05.2019, 10:09

CharlyFive hat geschrieben:
14.05.2019, 10:51
Ich habe diesen Problem: viewtopic.php?f=65&t=46816&p=509058#p509058

Ansonsten läuft bei mir alles. Auch das Kamerabild ist wieder zu sehen.
Ich habe gerade die CCU3 FW auf meinen Pi installiert und da habe ich das Problem nicht. Dann wieder zurück auf RaspberryMatic und das Problem ist wieder da. Mit der 3.45.7.20190504 hatte ich das Problem nicht, erst seit der 3.45.7.20190511.

Kann man das Problem loggen?

sissiwup
Beiträge: 224
Registriert: 10.03.2015, 10:54
Wohnort: Süd NDS

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von sissiwup » 18.05.2019, 11:33

Hallo,

wie lange dauert denn so ein Update?
Ich habe von der Vorgängerversion upgedatet.

Habe auf die 3.45.7.20190504 geupdatet. Warum hat er mir nicht gleich die 3.45.7.20190511 angeboten?
Hab das 511 von der 3.45.5 nicht angeboten bekommen.

Das update hat 45 Minuten gedauert. Ist das normal?

Hochladen ca. 30 Sekunden
Firmware-Update wird auf RaspiMatic übertragen 5min?

Update 45 MIN.
Hardware PI3B

Das Update auf 3.45.7.20190511 hat dann wieder nur 11 Minuten gedauert. Das ist ja eher normal.
MfG

Sissiwup

--------------------------------------------
CCu3,CCu2Gateway,RaspiGateway,LanGateway
--------------------------------------------

Josh
Beiträge: 43
Registriert: 28.04.2018, 20:55

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Josh » 18.05.2019, 13:10

Die 0511 läuft bei mir nicht. Ich habe das Update als es neu herauskam über die WebGUI durchgeführt und gerade nochmal über das manuelle Flashen der SD-Karte. Bei beiden Methoden gibt es die gleichen Probleme.

Das WebGUI ist dann sehr langsam, wenn man auf die Geräte zugreifen möchte. Ich vermute das könnte daran liegen, dass keines der Geräte eine Verbindung zur Zentrale aufbauen kann. Die Administration ist zügig zu bedienen, daher konnte ich die Logdatei auslesen. Diese gibt folgende Fehlermeldungen zu jedem Gerät und Datenpunkt aus:

Code: Alles auswählen

May 18 12:40:05 raspberrymatic local0.warn ReGaHss: WARNING: XMLRPC 'getValue': rpcClient.isFault() failed (url: xmlrpc://127.0.0.1:32010, params: {"001118A98Fxxxx:7","WEEK_PROGRAM_CHANNEL_LOCKS"}, result: [faultCode:-5,faultString:"Unknown Parameter value for value key: WEEK_PROGRAM_CHANNEL_LOCKS"]) [CallXmlrpcMethod():iseXmlRpc.cpp:2608]
May 18 12:40:05 raspberrymatic local0.err ReGaHss: ERROR: XMLRPC 'getValue' call failed (interface: 1009, params: {"001118A98Fxxxx:7","WEEK_PROGRAM_CHANNEL_LOCKS"}) [CallGetValue():iseXmlRpc.cpp:1435]
May 18 12:40:05 raspberrymatic local0.err ReGaHss: ERROR: CallGetValue failed; sVal = 0 [ReadValue():iseDOMdpHSS.cpp:124]
Die Firewall beschränkt den Zugriff nicht, da ich alles zugelassen habe was geht.

Kann jemand damit was anfangen? Was ist zu tun, damit die aktuelle Version auch läuft?

Bin erstmal zurück auf die 0504. Diese läuft einwandfrei bei mir.

EDIT: Manchmal habe ich das Gefühl, dass sich das System aufhängt, weil keine Befehle mehr ausgeführt werden. Links oben "rödelt" das Loadingsymbol. Ein anderes Mal ist es eingefroren.
RPi3B - RaspberryMatic 3.45.7.20190504 - HM-MOD-RPI-PCB - XML-API 1.20 - Redmatic 4.7.0 / 36 HMIP-Geräte (HmIP-BWTH, HmIP-WTH-2, HmIP-BSM, HmIP-FAL230-C6, HmIP-BSL, HmIP-SWSD, HmIP-FSM, HmIP-BROLL) / Pimatic / Synology DS112 + Mosquitto-Server

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“