RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Marcdo70
Beiträge: 97
Registriert: 27.03.2018, 20:29
Wohnort: Dortmund

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Marcdo70 » 19.05.2019, 15:32

Update durchgeführt per Webui.
Bisher keine Probleme.
Musste nur Heizgruppen von Off wieder auf Automatik stellen und einmal alle Fenster auf und zu, da die Kontakte hingen.
Aber sonst bis jetzt alles tutti.
Lg Marcus
RaspberryMatic auf Tinkerboard S mit aktuell 18 HMIP Geräten, verschiedene CuxD Schalter, Philips HUE über Hue-Addon, Sonoff Basic und Touch über CuxD, Logitech Harmony Hub, Milight und Echo Dots der 2. und 3. Generation über Redmatic eingebunden....

Xel66
Beiträge: 5384
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Xel66 » 19.05.2019, 16:33

Marcdo70 hat geschrieben:
19.05.2019, 15:32
der auf Automatik stellen und einmal alle Fenster auf und zu, da die Kontakte hingen.
Wenn die Thermostate auf OFF geschaltet wurden, dann hat das ein Programm gemacht, was Du so angelegt hast. Die TFK übermitteln ihren Status zyklisch und können nicht abgefragt werden. Also hing keiner.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

Marcdo70
Beiträge: 97
Registriert: 27.03.2018, 20:29
Wohnort: Dortmund

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Marcdo70 » 19.05.2019, 17:54

Xel66 hat geschrieben:
19.05.2019, 16:33
Marcdo70 hat geschrieben:
19.05.2019, 15:32
Wenn die Thermostate auf OFF geschaltet wurden, dann hat das ein Programm gemacht, was Du so angelegt hast. Die TFK übermitteln ihren Status zyklisch und können nicht abgefragt werden. Also hing keiner.

Gruß Xel66
Hab keine extra Programme für Heizung.
Die Thermostate gehen nur zu programmierten Zeiten auf und zu.
Na ja aber es geht ja alles soweit ich das bis jetzt beurteilen kann.
RaspberryMatic auf Tinkerboard S mit aktuell 18 HMIP Geräten, verschiedene CuxD Schalter, Philips HUE über Hue-Addon, Sonoff Basic und Touch über CuxD, Logitech Harmony Hub, Milight und Echo Dots der 2. und 3. Generation über Redmatic eingebunden....

trevyn
Beiträge: 53
Registriert: 25.04.2017, 17:19

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von trevyn » 19.05.2019, 18:21

leo013 hat geschrieben:
19.05.2019, 15:18
trevyn hat geschrieben:
19.05.2019, 15:08
leo013 hat geschrieben:
19.05.2019, 07:43
hm-rpc.0 2019-05-17 19:46:16.496 error init error: Error: Unknown XML-RPC tag 'TITLE'
Kommt meist, wenn die Logindaten in IOBroker falsch hinterlegt sind.
Da reicht schon ein admin statt Admin (und das kann dort schonmal verrutschen).
Nein es war nur das Häckchen in der Authentifizierung. ( Systemsteuerung - Sicherheit - Authentifizierung)
Es war aktiviert und damit war ein Passwort erforderlich.
Jetzt ist alles wieder gut ;-)
kommt aufs gleiche raus :-) Hat immer mit der Authentifizierung zu tun, wenn die falsch ist. War bei dir aktiviert -> also fehlerhafte Credentials :-) (das müsste der Adapter abfangen eigentlich)
RPi 3B im Serverschrank mit Aurel Groundplane Antenne an RPI-RF-MOD - Firmware: 3.45.7.20190622
LanGW: RPi Model A 256MB RAM mit HM-MOD-RPI-PCB, ~ 100 Geräte, IOBroker, Lightify
Addons: XML-API 1.20 - CUx-Daemon 2.2.0 - WebMatic 2.2.3

Hackertomm
Beiträge: 80
Registriert: 18.04.2018, 12:32

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Hackertomm » 19.05.2019, 18:39

Update auf 3.45.7.20190511 erfolgt am 19.05.19, 17:45 Uhr und zwar durch Aufspielen des Image auf die SD-Card.
Nach dem Neustart wurde das vorher gemachte Update eingespielt und WLAN ebenfalls wieder eingerichtet.
Danach wurde die Raspberrymatic nochmal Neustartet, ohne LAN Kabel.
Seither läuft sie wieder Problemlos im WLAN.
Ob wieder auf Dauer, wie vorher, das wird sich noch rausstellen.
Auf jedenfalls, Danke für das Update und die Mühe mit den Images!
Gruß
Hackertomm

Raspberry PI 3B mit altem Funkmodul und ext. Antenne, RTC Shim u. Org. Netzteil, aktuell RaspberryMatic 3.45.7.20190622

Xel66
Beiträge: 5384
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Xel66 » 19.05.2019, 20:53

Marcdo70 hat geschrieben:
19.05.2019, 17:54
Hab keine extra Programme für Heizung.
Mag ja sein, dass Du keine Programme siehst, aber für solche Aktionen kommen nur Programme oder irgendwelche Scripte infrage. Ein simpler Neustart ändert am Betriebsmodus der Thermostate im Auslieferungszustand gar nichts. Ändert er sich in Deinem System, dann gibt es ein Programm oder Script, welches dieses tut. Oder es ist eine weitere Logikinstanz, die ein Eigenleben führt.
Marcdo70 hat geschrieben:
19.05.2019, 17:54
Die Thermostate gehen nur zu programmierten Zeiten auf und zu.
Nein, tun sie auch nicht. Es ändern sich entsprechend der hinterlegten Profile die Solltemperaturen und in Abhängigkeit von der Abweichung zur Isttemperatur wird durch den Motor das Ventil geöffnet.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

iberti
Beiträge: 5
Registriert: 27.11.2018, 23:10

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von iberti » 19.05.2019, 21:02

Bei mir spinnt das System total nach Update. Die Low Voltage Alarmmeldungen habe ich schon erwähnt. Hab sogar das Netzteil getauscht ohne das sich etwas verändert.Aktionen werden nicht mehr ausgeführt. ich werde auf eine frühere Version zurückgehen.

Marcdo70
Beiträge: 97
Registriert: 27.03.2018, 20:29
Wohnort: Dortmund

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Marcdo70 » 19.05.2019, 21:14

Xel66 hat geschrieben:
19.05.2019, 20:53
Marcdo70 hat geschrieben:
19.05.2019, 17:54

Nein, tun sie auch nicht. Es ändern sich entsprechend der hinterlegten Profile die Solltemperaturen und in Abhängigkeit von der Abweichung zur Isttemperatur wird durch den Motor das Ventil geöffnet.

Gruß Xel66
Ja das weiß ich auch!!!!!!!!!!
Aber danke für die ausführliche Aufklärung........
RaspberryMatic auf Tinkerboard S mit aktuell 18 HMIP Geräten, verschiedene CuxD Schalter, Philips HUE über Hue-Addon, Sonoff Basic und Touch über CuxD, Logitech Harmony Hub, Milight und Echo Dots der 2. und 3. Generation über Redmatic eingebunden....

Xel66
Beiträge: 5384
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Xel66 » 19.05.2019, 21:26

iberti hat geschrieben:
19.05.2019, 21:02
Die Low Voltage Alarmmeldungen habe ich schon erwähnt.
Die Ursache ist aber nicht Raspberrymatic, sondern Deine verwendete Hardware. RM meldet Dir jetzt nur, was wahrscheinlich schon immer so ist (Deine Spannungsversorgung ist grenzwertig). Das ist so wie bei den Überbringern schlechter Nachrichten. Die sind selten Schuld daran, werden aber oft dafür verantwortlich gemacht.
iberti hat geschrieben:
19.05.2019, 21:02
Aktionen werden nicht mehr ausgeführt.
Hier kommen als Ursache alte Scriptlösungen infrage, die die Rega blockieren, weil das System immer nur Dinge nacheinander abarbeiten kann. Hängt eines, dann hängt alles. Auch externe Abfragen ohne Antwort sind eine mögliche Ursache.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

MathiasZ
Beiträge: 1188
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München

Re: RaspberryMatic 3.45.7.20190511 – Erfahrungsberichte

Beitrag von MathiasZ » 20.05.2019, 04:30

Beim Einsatz der HB-RF-USB werden keine Service- und Alarmmeldungen optisch angezeigt.
Gruß,
Mathias
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware auf Raspberry PI3 B+ und der HB-RF-USB, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“