Daten vom Außentemperaturfühler auf Homepage bringen?

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Beowolf
Beiträge: 318
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven

Daten vom Außentemperaturfühler auf Homepage bringen?

Beitrag von Beowolf » 13.05.2019, 13:38

Hallo zusammen,

Ich würde gerne die aktuelle Außentemperatur auf meiner Homepage darstellen. Geht das relativ einfach für einen Laien?

Grüße
Manfred

NickHM
Beiträge: 2772
Registriert: 23.09.2017, 12:04
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Daten vom Außentemperaturfühler auf Homepage bringen?

Beitrag von NickHM » 13.05.2019, 14:04

Hallo

was bedeutet "Homepage"?

WEbUi Startseite oder "Internet Präsens" ?

Beowolf
Beiträge: 318
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven

Re: Daten vom Außentemperaturfühler auf Homepage bringen?

Beitrag von Beowolf » 13.05.2019, 14:17

Oh, Tschuldigung.

Internet Präsens

Beowolf
Beiträge: 318
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven

Re: Daten vom Außentemperaturfühler auf Homepage bringen?

Beitrag von Beowolf » 27.05.2019, 09:44

Keine eine Idee?

Beowolf
Beiträge: 318
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven

Re: Daten vom Außentemperaturfühler auf Homepage bringen?

Beitrag von Beowolf » 27.05.2019, 10:44

Echt jetzt? :D

Das wo man WWW eigibett und so. Da kommen doch überall die bunten Klickibilder. :shock:

Raider
Beiträge: 11
Registriert: 20.04.2018, 13:36

Re: Daten vom Außentemperaturfühler auf Homepage bringen?

Beitrag von Raider » 27.05.2019, 12:02

Ich frage die Daten meines Wettersensors mit Hilfe der xmlapi (mit python) ab, um sie auf einer Seite meiner Homepage darzustellen.
Sieht etwa so aus:

Code: Alles auswählen

requests.get('http://192.168.xxx.xxx/addons/xmlapi/state.cgi?datapoint_id=xxxx')
Dann noch ein paar Zeilen, um den eigentlichen Wert zu extrahieren und man kann damit arbeiten.

"Relativ einfach"?
Nun ja, ich habe über die Lösung dieses Problems python3 (kennen)gelernt. :D

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“