[GELÖST] Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB ohne Funktion

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Speedyggg
Beiträge: 52
Registriert: 04.03.2008, 08:56

[GELÖST] Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB ohne Funktion

Beitrag von Speedyggg » 16.05.2019, 15:47

Hallo, habe jetzt einen neuen Aufsatz für den Raspberry zusammengelötet und versucht das Ganze ans fliegen zu bekommen. Backup konnte ich jetzt zurück sichern, sehe alles kann aber nichts schalten oder neu anlernen.
Es sieht also so aus als ob die Platine (Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB) nicht funktioniert. Kann man diese Platine testen?

Oder habt ihr da noch Ideen was das sein kann?

Habt Dank!

Xel66
Beiträge: 5523
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB ohne Funktion

Beitrag von Xel66 » 16.05.2019, 15:59

Vermutlich Funkmodul falschherum aufgelötet. Foto vergleichen.

Gruß Xel66
Zuletzt geändert von Xel66 am 16.05.2019, 16:00, insgesamt 1-mal geändert.
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4973
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB ohne Funktion

Beitrag von jmaus » 16.05.2019, 15:59

Diese Frage kommt in konstanter Regelmäßigkeit hier auf und und in genau konstanter Regelmäßigkeit weist man hier immer wieder daraufhin das zu 99% die Ursache eines nicht funktionierenden HM-MOD-RPI-PCB das falsche zusammenlöten ist. D.h. ohne Bild des zusammengelöteten Modules kann man hier keinerlei Aussagen darüber treffen.

Was du allerdings sofort probieren kannst ist in den Anlernmodus zu gehen. Wenn sich dort schon keinerlei Geräte anlernen lassen (weil er da nicht von 60 herunterzählt oder man da einfach keinen Anlernmodus starten kann) dann ist es genau wie ich hier sage: Das Modul wird nicht erkannt, ergo entweder falsch auf den GPIO uraufgesteckt oder höher wahrscheinlich falsch zusammengelötet (-> Bild des Modules zeigen).
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Speedyggg
Beiträge: 52
Registriert: 04.03.2008, 08:56

Re: Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB ohne Funktion

Beitrag von Speedyggg » 16.05.2019, 16:10

Hallo,

ja genau den Fehler hatte ich schon :oops:

Habe mir dann ein neues Modul bestellt und zusammengebaut. Ich bin mir zu 99% sicher das es richtig zusammengebaut ist (Werde ich aber nochmal prüfen und Bild werde ich posten).
Den Anlernmodus (Zeit läuft runter) kann ich starten. Es wird aber kein Aktor gefunden. Ich sehe auch meine alte Umgebung die ich aus dem Backup wiederhergestellt habe.

Noch Ideen?

Danke!

It-noob
Beiträge: 28
Registriert: 17.08.2017, 16:42

Re: Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB ohne Funktion

Beitrag von It-noob » 16.05.2019, 17:17

Wie blinkt denn der Aktor während des Anlernvorgangs?
Ist er neu oder irgendwo anders noch angelernt und/oder zurückgesetzt?
Was sagt denn das log während des Anlernvorgangs? ... evtl. Log auf alles loggen setzen.

Gluehwurm
Beiträge: 9596
Registriert: 19.03.2014, 00:37
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB ohne Funktion

Beitrag von Gluehwurm » 16.05.2019, 18:19

Also zweimal falsch vermute ich nicht ... :wink:
viewtopic.php?f=65&t=50481&p=506311#p506311

und wenn die Zeit beim Anlernen runterläuft, sollte es funktionieren.

Leider fehlen für Hilfe wichtige Infos, also vielleicht mal erwähnen, welches Teil soll angelernt werden? Im alten Backup noch angelernt, ... ?
Speedyggg hat geschrieben:
01.05.2019, 12:32
... Ein Klassiker -Forenkommentare ädern sich nie- ...
Yepp, die Ursachen dafür leider auch nicht ... 8) :mrgreen:

Gruß
Bruno

Speedyggg
Beiträge: 52
Registriert: 04.03.2008, 08:56

Re: Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB ohne Funktion

Beitrag von Speedyggg » 17.05.2019, 07:52

Hallo
also es soll ein einfacher Steckdosenaktor angelernt werden. Im Backup ist dieser noch angelernt, aber nicht schaltbar.
Benötigt ihr noch mehr Infos?

Und ja, die Ursachen sind immer die gleiche "jemand hat ein Problem". Ich helfe auch gerne - da wo ich kann!
Danke!

Sven_A
Beiträge: 2424
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB ohne Funktion

Beitrag von Sven_A » 17.05.2019, 08:20

Speedyggg hat geschrieben:
17.05.2019, 07:52
...einfacher Steckdosenaktor ...
Da fallen mir midnestens 4 verschiedene Geräte ein. Mit Messfunktion und ohne, jeweils HM und HmIP. Die Teile haben eine genaue Modellbezeichnung die mit HM- oder HmIP- anfängt. Dimmer "vermute" ich bei "einfacher Steckdosenaktor" mal nicht, aber wer weiß.

Aber egal: Wenn das Ding schon angelernt ist (weils im Backup ist) wird es nicht nochmal im Posteingang auftauchen, das ist völlig normal. Egal obs eine Störung gibt oder nicht.

Speedyggg
Beiträge: 52
Registriert: 04.03.2008, 08:56

Re: Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB ohne Funktion

Beitrag von Speedyggg » 20.05.2019, 11:34

Hallo,

danke für den Hinweis. Habe inzwischen geschafft das vorhandene Geräte funktionieren. Zwar kommt es vor das die Raspmatic nach einem Reboot die Einstellung wieder neu konfigurieren haben will, aber da muss ich jetzt schauen woran das liegt. Das Aufsteckmodul schein aber auf jeden Fall OK zu sein.

Vielen Dank an alle Helfer!

trevyn
Beiträge: 66
Registriert: 25.04.2017, 17:19
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB ohne Funktion

Beitrag von trevyn » 20.05.2019, 12:40

Speedyggg hat geschrieben:
20.05.2019, 11:34
Zwar kommt es vor das die Raspmatic nach einem Reboot die Einstellung wieder neu konfigurieren haben will, aber da muss ich jetzt schauen woran das liegt.
Geplanter Reboot oder "Strom aus"-Reboot?

Ansonsten: Melde Dich einmal im WebUI ab - dann werden die Einstellungen aus dem Speicher zurückgeschrieben.
RPi 3B im Serverschrank mit Aurel Groundplane Antenne an RPI-RF-MOD - Firmware: 3.47.15.20190831
LanGW: RPi Model A 256MB RAM mit HM-MOD-RPI-PCB, ~ 100 Geräte, IOBroker, Lightify
Addons: XML-API 1.20 - CUx-Daemon 2.3.3- WebMatic 2.2.3

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“