[GELÖST] RM lässt sich nicht auf Pi 3B installieren

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
pauker
Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2017, 16:27

[GELÖST] RM lässt sich nicht auf Pi 3B installieren

Beitrag von pauker » 08.06.2019, 11:13

Moin an alle möglichen Helfer!

Seit gestern versuche ich verzweifelt und ergebnislos, RM auf einem Pi3B bzw. Pi2B mit dem neuen Funkmodul zu installieren.
Jeder Startversuch endet bei der Bildschirmmeldung "Starte Kernel..." mit einem Neustart oder auch mit einem einfachen Strich (Cursor) und einer auf konstant 380mA ansteigenden Stromaufnahme. Die LEDs zeigen keine Aktivität und bleiben dunkel.

Ja, ich habe tatsächlich einen Pi3B v1.2 (2015) und einenm Pi2B v1.1 (2014) und das neueste und auch das vorletzte RM-Image mit der richtigen Endung
Ja, ich habe mit Win32Diskimager und mit Etcher (sowohl zip-file als auch img-file geladen) mehrfach fehlerfrei geflasht.
Ja, ich habe mit verschiedenen SD-Karten (16GB) von Samsung und Sandisk probiert.
Ja, ich habe stabile Netzgeräte via micro-USB und über Hohlstecker probiert.
Ja, ich habe mit und ohne Funkmodul probiert sowie mit als auch ohne Monitor.
Ja, ich habe zum Vergleich auf die selben Karten Raspian bzw. pivCCU geflasht. Die starteten problemlos durch.

Ich bin zwar relativer HM-(BisCos/HMIp)Neuling, aber nicht was den RPi angeht und seit etlichen Jahren mit FHEM in der Hausautomation unterwegs.
Jetzt wollte ich von der CCU2 umsteigen und bin ziemlich ratlos und für jeden noch so absurden Tipp dankbar.
Zuletzt geändert von pauker am 08.06.2019, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4595
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RM lässt sich nicht auf Pi 3B installieren

Beitrag von jmaus » 08.06.2019, 11:25

Hast du denn auch mal die SHA256 Checksummen die auf der GitHub Seite zu den jeweiligen zip/img Dateien beiliegen überprüft? Vielleicht wurde ja beim Download das zip bzw. img in irgendeinerweise beschädigt?

Alternativ wäre noch interessant wie genau sich denn das neue Funkmodul verhält? Irgendwelche Blinkcodes die du uns mitteilen kannst? Was machen die LEDs des RaspberryPi selbst?!?
RaspberryMatic 3.45.7.20190511 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

pauker
Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2017, 16:27

Re: RM lässt sich nicht auf Pi 3B installieren

Beitrag von pauker » 08.06.2019, 11:54

Danke für die schnelle Meldung!

Die Checksumme stimmt.

Die LED des Funkmoduls sagt gar nichts!

RPi: Rot geht an, dann kurzes mehrfaches Blinken der grünen . Rot bleibt an bei gleichzeitiger Bildschirmausgabe bis "Starte Kernel..." Dann einmal länger Grün und anschließend rotes Blinken. Irgendwann gehen beide aus. U.U. selbständiger Neustartversuch mit dem selben Ergebnis.

Der Elko auf dem Funkmodul ist richtig herum aufgelötet!
Aber eben stelle ich beim Nachmessen der Spannung am Elko fest, dass dort gar keine Spannung anliegt!

pauker
Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2017, 16:27

Re: RM lässt sich nicht auf Pi 3B installieren

Beitrag von pauker » 08.06.2019, 15:54

Ein Schritt weiter:

Durch Drücken des Tasters bootet der RPi in den Recoverymodus. Das WebUi ist erreichbar und kann bedient werden.
Die Funktionen werden aber nicht ausgeführt bzw. wird ein Neustart ausgeführt, der mit den anfangs genannten Zicken endet.
Ein Auswählen eines Images über die Recovery-Funktion ist möglich, aber es passiert nichts weiter.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4595
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RM lässt sich nicht auf Pi 3B installieren

Beitrag von jmaus » 08.06.2019, 15:56

Und du bist dir auch 100% sicher das du das *-rpi3.img für den raspberryPi3 und RaspberryPi2 auf die SD Karte gespielt hast und nicht ausversehen das -rpi0.img oder gar das für das Tinkerboard genutzt hast?
RaspberryMatic 3.45.7.20190511 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

pauker
Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2017, 16:27

Re: RM lässt sich nicht auf Pi 3B installieren

Beitrag von pauker » 08.06.2019, 17:12

Jepp! Von deiner Github-Seite an 2 verschiedenen Stellen runtergeladen.
Heute nochmal mit anderem Browser geholt.

Bildschirmcopy anbei.
RM-Image.jpg
Aber ich bin ja schon froh, dass meine Hardware (Funkmodul) richtig zu funktionieren scheint.
Inzwischen weiß ich ja auch, dass der Goldcap erst im Betrieb mit RM geladen wird.
Ich nehme das auch immer noch mit Humor, denn als alter Betatester professioneller Musiksoftware habe ich noch jedes System irgendwie an die Wand fahren können. :D

pauker
Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2017, 16:27

Gelöst: Re: RM lässt sich nicht auf Pi 3B installieren

Beitrag von pauker » 08.06.2019, 17:47

Entwarnung!

Dass 2 Marken-SD-Cards anscheinend nur bei RM denselben Fehler produzieren, ist normalerweise unwahrscheinlich.
Eine 3. Karte (ebenfalls Samsung) lief dann störungsfrei durch.

Danke trotz allen!

Reimer

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“