[GELÖST] WatchDog-Alarm - WatchDog deaktivieren/löschen

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 950
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: [GELÖST] WatchDog-Alarm - WatchDog deaktivieren/löschen

Beitrag von TomMajor » 14.07.2019, 12:39

jmaus hat geschrieben:
14.07.2019, 12:19
Dann macht mal ein neues Ticket/Issue im RaspberryMatic GitHub dazu auf damit das nicht verschütt geht und ich das geordnet abarbeiten kann für den nächsten Release...
habe ich gemacht, Danke.

Edit:
link zur Issue
https://github.com/jens-maus/RaspberryMatic/issues/664
Viele Grüße,
Tom

gaslamperl
Beiträge: 28
Registriert: 17.03.2016, 17:56
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: [GELÖST] WatchDog-Alarm - WatchDog deaktivieren/löschen

Beitrag von gaslamperl » 19.09.2019, 19:35

Hallo zusammen,
ich habe zu diesem ein kleines Problem genau in die andere Richtung
ich hatte sonst immer einen Alarm erhalten wenn meine internet Verbindung weg war oder der DutyCycle zu hoch war.
Nun hatte ich letztens mal 2 Tage KEIN Internet und habe Keine ALARMMELUNG erhalten.
Habe aber eigentlich nichts geändert Aktuelle Firmwareversion: 3.47.18.20190918 .
und keine Datei “/etc/config/internetCheckDisabled” die konstante Überwachung und entsprechende Alarm-Benachrichtigung bei Wegfall der Internetkonnektivität der CCU zu deaktivieren (#664).

jemad eine idee wie ich das wieder aktivieren kann . :?: :?:
grüsse
ich habe gerade das hier gefunden :monit-redmatic.cfg

CHECK PROGRAM redmatic-diskusage with path "/usr/local/addons/redmatic/bin/monit-du.sh 512"
GROUP redmatic
MODE PASSIVE
ONREBOOT NOSTART
every "23 3 * * *"
if status != 0 then alert

scorpionking
Beiträge: 323
Registriert: 14.02.2016, 12:32
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: [GELÖST] WatchDog-Alarm - WatchDog deaktivieren/löschen

Beitrag von scorpionking » 19.09.2019, 23:06

gaslamperl hat geschrieben:
19.09.2019, 19:35
ich habe gerade das hier gefunden :monit-redmatic.cfg

CHECK PROGRAM redmatic-diskusage with path "/usr/local/addons/redmatic/bin/monit-du.sh 512"
GROUP redmatic
MODE PASSIVE
ONREBOOT NOSTART
every "23 3 * * *"
if status != 0 then alert
Das hat aber nix mit dem Internet-Check zu tun, sondern ist ein Check von RedMatic, der den freien Speicher prüft.

gaslamperl
Beiträge: 28
Registriert: 17.03.2016, 17:56
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: [GELÖST] WatchDog-Alarm - WatchDog deaktivieren/löschen

Beitrag von gaslamperl » 20.09.2019, 07:30

Hallo
vielen Dank für Deine Rückmeldung @scorpionking
okay ich dachte nur diese Datei hat evtl die monit.cfg überschreiben daher funktioniert das bei mir nicht mehr.

@Jens hast du einen Tip für mich ? :?:
Grüße

Hominger
Beiträge: 83
Registriert: 06.12.2017, 22:14
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

WatchDog-Alarm - WatchDog deaktivieren/löschen

Beitrag von Hominger » 20.09.2019, 16:24

gelöscht:

Oh sorry, da muss ich beim kopieren im falschen Fred gelandet sein.
Zuletzt geändert von Hominger am 20.09.2019, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
RP3b+ mit HM-MOD-RPI-PCB, HM-WDS30-OT2-SM, HmIP-SLO, HmIP-MOD-OC8, 13St. HmIP-BROLL, etc.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5800
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: [GELÖST] WatchDog-Alarm - WatchDog deaktivieren/löschen

Beitrag von jmaus » 20.09.2019, 16:40

Und was will uns dieser FullQuote sagen?
RaspberryMatic 3.51.6.20200420 @ ESXi mit ~170 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

Tosssa123
Beiträge: 6
Registriert: 16.01.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: [GELÖST] WatchDog-Alarm - WatchDog deaktivieren/löschen

Beitrag von Tosssa123 » 16.01.2020, 09:17

Moin,
ich versuche an meinem pi die blaue led zu deaktivieren, über die rc.local klappt das schon ganz gut aber der watchdog reaktiviert die led immer wieder.
Wie kann ich die blaue led vom funkmodul dauerhaft deaktivieren?
Gruß
Der tosssa

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5800
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: [GELÖST] WatchDog-Alarm - WatchDog deaktivieren/löschen

Beitrag von jmaus » 16.01.2020, 09:36

Tosssa123 hat geschrieben:
16.01.2020, 09:17
ich versuche an meinem pi die blaue led zu deaktivieren, über die rc.local klappt das schon ganz gut aber der watchdog reaktiviert die led immer wieder.
Wie kann ich die blaue led vom funkmodul dauerhaft deaktivieren?
Mit folgendem Kommandozeilenbefehl kannst du eine Datei /etc/config/disableLED anlegen und dann sollte die LED des Funkmodules erlöschen:

Code: Alles auswählen

touch /etc/config/disableLED
RaspberryMatic 3.51.6.20200420 @ ESXi mit ~170 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

Tosssa123
Beiträge: 6
Registriert: 16.01.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: [GELÖST] WatchDog-Alarm - WatchDog deaktivieren/löschen

Beitrag von Tosssa123 » 16.01.2020, 18:21

Hallo jmaus,
super das hat geklappt danke.
Ich habe vorher die rc.local in die crontab eingetragen, halbstündlich, aber der Eintrag verschwindet immer wieder.
Gibt es irgendwo ein crontab template?
Gruß
Der Tosssa

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“