Watchdog-Alarm "under-voltage detected"

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
dogfight76
Beiträge: 290
Registriert: 27.08.2014, 16:26
Hat sich bedankt: 4 Mal

Watchdog-Alarm "under-voltage detected"

Beitrag von dogfight76 » 23.06.2019, 19:41

Hallo,

heute kam die Meldung, was bedeutet sie ?
Muss ich was unternehmen ?

Gruß
RaspberryMatic CCU3 mit aktueller FW

Benutzeravatar
AndiN
Beiträge: 2578
Registriert: 10.06.2015, 08:54
Wohnort: Hennef
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Watchdog-Alarm "under-voltage detected"

Beitrag von AndiN » 23.06.2019, 19:47

Andi (Greenhorn)

Letzter Reboot: 13.02.21 => FW Update (Uptime-Rekord: 153 Tage)
Systeminfos: Raspberry Firmware: 3.55.10.20210213, 135 Geräte
System angebunden: 3 Roomba 650 - Sprachausgabe via Home24 Media - Pocket Control
- Zentrale: Asus TF103 mit Home24 Tablet
Addons: Drucken 2.3 - HQ WebUI 2.5.7 - XML-API 1.20 - CUx-Daemon 2.5.0 - E-Mail 1.6.8c - hm_pdetect 1.7 - VPN cloudmatic
Diverse Links

Benutzeravatar
dogfight76
Beiträge: 290
Registriert: 27.08.2014, 16:26
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Watchdog-Alarm "under-voltage detected"

Beitrag von dogfight76 » 20.02.2021, 20:26

Seit dem Update auf das aktuelle RM tritt der Fehler jetzt wieder auf. Kann ich immer wieder bestätigen, aber kommt dann nach paar Minuten wieder.
Sonst läuft alles.....also ohne das weitere Fehler auftreten.


Was macht man jetzt ?

Gruß
RaspberryMatic CCU3 mit aktueller FW

klugecri
Beiträge: 1
Registriert: 01.03.2021, 22:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Watchdog-Alarm "under-voltage detected"

Beitrag von klugecri » 01.03.2021, 23:32

Hallöle bin neu im Homematic drinne und habe auch erst seit kurzem mir nen Raspberrymatic erstellt und hatte auch den Watchdog under Voltage detected und bei mir lag es tatsächlich an einem zu schwachem Netzteil. Ich hatte auch keine Fehler bis auf diesen.

Vorher hatte ich ein Netzteil mit 5V/2A

Dann hab ich mir ein Netzteil bestellt mit 5V/3A

Seitdem ist der Fehler nie wieder aufgetreten

Mfg

Kluger

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“