NEO Server & RM 0511 bzw. 0622

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

roe1974
Beiträge: 442
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal

NEO Server & RM 0511 bzw. 0622

Beitrag von roe1974 » 24.06.2019, 09:15

Hallo
Ich habe im Zuge des Updates auf 0622 festgestellt, dass ich ein problem mit dem NEO server und der RM habe.
Wenn ich den Server über die Systemsteuerung öffnen möchte, kommt die login Seite der RM.
Vor ca. 1 Woche habe ich den NEO Server von 2.4.4 auf 2.4.5 upgedatet.
Wenn ich den jetzt deinstallieren möchte (egal ob unter 0511 oder 0622) kommt ein "failed, success" .... das Zusatzpaket ist dann zwar weg, das icon in der Systemsteuerung ist noch da.
Ich würde jetzt gerne unter der alten Version (0511) den NEO Server entfernen und dann auf die 0622 gehen, dort kommt ja der aktuelle NEO Server mit.

Kann ich den NEO Server irgendwie "manuell" entfernen. Reicht es , im Addon Verzeichnis einfach den mediola ordner zu löschen ?

Danke für eure Hilfe

lg RIchard

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5209
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Kontaktdaten:

Re: NEO Server & RM 0511 bzw. 0622

Beitrag von jmaus » 24.06.2019, 10:23

roe1974 hat geschrieben:
24.06.2019, 09:15
Kann ich den NEO Server irgendwie "manuell" entfernen. Reicht es , im Addon Verzeichnis einfach den mediola ordner zu löschen ?
Ja, es sollte reichen folgende Befehle auszuführen und danach neuzustarten:

Code: Alles auswählen

rm -rf /usr/local/addons/mediola
rm -f /etc/config/neoDisabled
Danach neustarten und dann sollte danach das NEO Addon wieder automatisch frisch installiert worden sein.
RaspberryMatic 3.47.22.20191026 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

roe1974
Beiträge: 442
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: NEO Server & RM 0511 bzw. 0622

Beitrag von roe1974 » 24.06.2019, 10:32

alles klar ....
nur verstehe ich

"Danach neustarten und dann sollte danach das NEO Addon wieder automatisch frisch installiert worden sein." .. nicht

ich lösche NEO Server, starte neu ... dann wird automatisch NEO neu installiert ?!?!?

lg Richard

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5209
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Kontaktdaten:

Re: NEO Server & RM 0511 bzw. 0622

Beitrag von jmaus » 24.06.2019, 10:37

roe1974 hat geschrieben:
24.06.2019, 10:32
"Danach neustarten und dann sollte danach das NEO Addon wieder automatisch frisch installiert worden sein." .. nicht

ich lösche NEO Server, starte neu ... dann wird automatisch NEO neu installiert ?!?!?
Na klar, der NEO Server ist doch integraler Bestandteil der RaspberryMatic bzw. CCU3 Firmware. D.h. wenn man ein frisches Image draufspielt wird automatisch die version die mitgeliefert wird dann entsprechend installiert. Und wenn man die Version wieder löscht und die "neoDisabled" Datei gleich mit löscht installiert er die Version einfach kurzerhand neu/frisch. D.h. du musst dann nicht selbst das neo addon installieren oder sonstwas machen. Auch musst du eigentlich in Zukunft keine neo server addon updates mehr selbst einspielen sondern einfach nur immer abwarten bis RaspberryMatic mit einer aktualisierten Version kommt und dann wird diese automatisch über deine jetzige drüberinstalliert.
RaspberryMatic 3.47.22.20191026 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

roe1974
Beiträge: 442
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: NEO Server & RM 0511 bzw. 0622

Beitrag von roe1974 » 24.06.2019, 10:40

alles klar, wusste ich nicht.
DANKE !!!!
lg aus Wien
Richard

Benutzeravatar
klana
Beiträge: 555
Registriert: 08.02.2015, 08:37

Re: NEO Server & RM 0511 bzw. 0622

Beitrag von klana » 25.06.2019, 04:44

Hallo Jens,

ich habe die beiden Zeilen ausgeführt und die RM neu gestartet.
Leider habe ich immer noch das Problem, dass bei Aufruf des NEO Server nicht die NEO Weboberfläche kommt,
sondern einfach nur die WebUI Startseite angezeigt wird.
Das ist unter Ver. 0511 und 0622 gleich.

Wo kann man denn hier noch dran schrauben, damit die NEO Webanzeige wieder sichtbar wird (die mit dem "Aktivieren"-Button) ?

Gruß
Klana

PS. Auch nach kompletter Neuinstallation besteht das Problem weiterhin
Es ist nett, wichtig zu sein. Aber es ist wichtiger, nett zu sein.

Benutzeravatar
klana
Beiträge: 555
Registriert: 08.02.2015, 08:37

Re: NEO Server & RM 0511 bzw. 0622

Beitrag von klana » 26.06.2019, 07:57

Hi,

hat keine eine Lösung dazu oder zumindest einen Tipp was man noch versuchen könnte, damit der NEO Server wieder läuft/angezeigt wird?

Gruß
Klana
Es ist nett, wichtig zu sein. Aber es ist wichtiger, nett zu sein.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5209
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Kontaktdaten:

Re: NEO Server & RM 0511 bzw. 0622

Beitrag von jmaus » 26.06.2019, 08:31

klana hat geschrieben:
26.06.2019, 07:57
hat keine eine Lösung dazu oder zumindest einen Tipp was man noch versuchen könnte, damit der NEO Server wieder läuft/angezeigt wird?
Hast du mal probiert auf eine frische SD Karte ein frisches RaspberryMatic zu machen um zu sehen ob dort der NEO Server problemlos sichtbar ist?
RaspberryMatic 3.47.22.20191026 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

Benutzeravatar
klana
Beiträge: 555
Registriert: 08.02.2015, 08:37

Re: NEO Server & RM 0511 bzw. 0622

Beitrag von klana » 26.06.2019, 09:06

Hi Jens,

nein, da TinkerBoard ohne SD Karte.
Ich könnte noch probieren, das TB direkt mit Etcher neu zu bespielen, aber wenn ich das Backup drauf mache habe ich wahrscheinlich den selben Salat?

Gruß
Klana
Es ist nett, wichtig zu sein. Aber es ist wichtiger, nett zu sein.

Benutzeravatar
klana
Beiträge: 555
Registriert: 08.02.2015, 08:37

Re: NEO Server & RM 0511 bzw. 0622

Beitrag von klana » 26.06.2019, 10:02

Hallo Jens,

habe per Etcher neu installiert (ohne Backup)
Auch bei der einfachen Neuinstallation ohne Geräte usw. wird beim Klick auf den Button NEO Sever die WebUI Startseite angezeigt.
Also liegt es nicht an meiner Konfiguration.

Noch ne Idee?

Gruß
Klana
Es ist nett, wichtig zu sein. Aber es ist wichtiger, nett zu sein.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“