Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

dldavid
Beiträge: 35
Registriert: 01.10.2018, 12:39

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von dldavid » 28.06.2019, 12:43

Die Zentrale/CCU/RaspberryMatic ist per LAN aber NICHT direkt an der Fritzbox angeschlossen sondern im Wohzimmer an einem Netzwerkswitch

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5050
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von jmaus » 28.06.2019, 13:00

dldavid hat geschrieben:
28.06.2019, 12:43
Die Zentrale/CCU/RaspberryMatic ist per LAN aber NICHT direkt an der Fritzbox angeschlossen sondern im Wohzimmer an einem Netzwerkswitch
Ok, dann widerlegt das meine Vermutung das es ggf. an einem LinkDown des Netzwerkinterfaces der Zentrale liegen könnte. Was du noch machen könntest wäre in die Logfiles zu schauen was um die Uhrzeit der Zwangstrennung so in den Logfiles unter /var/log zu finden ist und diese Auszüge hier präsentieren.

Ich denke aber das ab jetzt vmtl. nur eQ3 weiterhelfen kann da sie da in ihrem HMIPServer nachschauen bzw. es selbst nachstellen müssten was passiert wenn die Internetverbindung kurzzeitig weg ist.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

srunschke
Beiträge: 104
Registriert: 10.01.2018, 12:44

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von srunschke » 28.06.2019, 16:21

dldavid hat geschrieben:
28.06.2019, 12:43
Die Zentrale/CCU/RaspberryMatic ist per LAN aber NICHT direkt an der Fritzbox angeschlossen sondern im Wohzimmer an einem Netzwerkswitch
Hmm, ich habe eine ähnliche Konstruktion (nur dass mein Raspi direkt an der Fritzbox hängt) und ich habe das Problem nicht. Wobei ich jetzt keine Zwangstrennung habe, aber hin und wieder einfach die Fritzbox durchaus durchstarte (was dann immer in Problemen mit den Portfreigaben meiner Synology endet, aber das ist eine andere Geschichte... :roll: ).

Auch wenn es relativ unwahrscheinlich ist, würde ich versuchen die Komponente "Switch" auszuschließen.
Kannst du mal versuchen den Raspi irgendwie mit einem langen Kabel direkt an die Fritzbox zu hängen? Ich nehme an er steht im Wohnzimmer, weil dort der Empfang für die HMIP Geräte besser ist? Alternativ halt auch mal damit leben, dass er vielleicht nicht alle Geräte erreicht...

Hast du noch irgendwelche anderen AddOns installiert oder Sonderlocken auf dem Raspi laufen?

dldavid
Beiträge: 35
Registriert: 01.10.2018, 12:39

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von dldavid » 28.06.2019, 21:50

die Fritzbox ist im Keller, hab die CCU direkt angeschlossen, gleiches Verhalten :(
Ich habe keine Sonderlocken oder speziell Addons,

siehe Bild

Ich gucke mir morgen früh die Logs an unter /var/logs und hänge diese hier an

LG und danke für die Unterstützung :)
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2019-06-28 um 21.48.03.png

dldavid
Beiträge: 35
Registriert: 01.10.2018, 12:39

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von dldavid » 29.06.2019, 08:48

hier noch meine Logfile
ggf. muss ich wirklich die CCU neu aufsetzten:( meint ihr das hilft?
Aktuell werde ich mir eine automatischen Restart erstellen für 4:00 Uhr
Dateianhänge
Logs.zip
(6.56 MiB) 4-mal heruntergeladen

srunschke
Beiträge: 104
Registriert: 10.01.2018, 12:44

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von srunschke » 29.06.2019, 09:48

Mal was anderes... ich hoffe du nutzt das rmupdate AddOn nicht mehr, oder?


srunschke
Beiträge: 104
Registriert: 10.01.2018, 12:44

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von srunschke » 29.06.2019, 10:15

dldavid hat geschrieben:
29.06.2019, 09:54
Doch warum ?
Du weißt schon, dass die RaspverryMatic das mittlerweile von alleine kann? 😉

dldavid
Beiträge: 35
Registriert: 01.10.2018, 12:39

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von dldavid » 29.06.2019, 10:49

Ja aber ich finde das addon toll und übersichtlich

rolfsg
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2016, 15:17

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von rolfsg » 29.06.2019, 16:06

Hallo zusammen,

Ich habe dasselbe Problem auf meiner CCU3 (Firmware 3.45.7), irgendwann kommen einfach keine Rückmeldungen der HM-IP Komponenten mehr. So lassen sich die Markisen weiterhin ansteuern, aber der Status bleibt positionsunabhängig z.B. bei 100% stehen. Auch melden die Geräte alle eine letzte Änderung zum etwa gleichen Zeitpunkt. Ich nutze den z.B. den Wettersensor HmIP-SWO-B, dieser sendet alle ca. 3 Minuten einen neuen Wert, ergo müsste der Absturz der HM-IP Komponente irgendwann zu diesem Zeitpunkt plus 3 Minuten stattfinden.

Ich habe schon mal folgendes versucht:
    de-installation Watchdog add-on und de-aktivierung einiger Skripts (z.B. Serviceskript) -> HM-IP Komponenten ist trotzdem wieder abgestürzt
      der Terminalbefehl "/etc/init.d/S62HMServer restart" hat die Komponente wieder aktiviert und die Geräte wurden wieder aktualisiert
        ein Unterbrechen der Internet Verbindung an der CCU hat die Funktion der HM-IP Komponenten nicht beeinträchtig, resp. keinen Absturz provoziert

        Ich weiss dass ich hier nicht genau im richtigen Forum bin auch auch kein Crack bin, aber vielleicht kann ich doch was beitragen damit wir diesem echt mühsamen Bug auf die Schliche kommen.

        Welches Logfile würde denn Hinweise enthalten was hier schief läuft ?
        Und müsste das Watchdog add-on Probleme mit dem HM-IP Server nicht erkennen und diesen automatisch neu starten ?

        Dann weiterhin frohes Schwitzen
        Rolf
        CCU3
        - Neo Server
        - CuX
        - CCU Historian

        Antworten

        Zurück zu „RaspberryMatic“