Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

romeoalfa1975
Beiträge: 78
Registriert: 04.04.2019, 18:26
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von romeoalfa1975 » 10.09.2019, 18:42

Das mit dem Störsender war auch ein Gedanke von mir.

Habe die CCU3 auch in der Nähe der Fritzbox und des TV und der hue-Bridge stehen. Als der Fehler auftrat, habe ich alle diese Geräte vom Netz genommen. Dadurch konnte ich natürlich nicht mehr - durch den Wegfall der Fritzbox - auf die Webui zugreifen, aber meine ganzen Wandsender schalteten nach wie vor mit dieser immensen Verzögerung. Letztlich half nur der Neustart der CCU3 (bis der Fehler dann nach 1-2 Wochen wieder auftritt).
Kann es sein, dass die CCU durch benachbarte Geräte dermaßen gestört wird, dass auch das Abschalten dieser Geräte keine Besserung bringen?

Tibin
Beiträge: 357
Registriert: 26.10.2016, 16:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von Tibin » 10.09.2019, 20:45

Danke Gerti für deinen sehr sachkundigen Beitrag. Ein Störsender der nur HMIP lahmlegt war mir neu. Sehr interessant.
Könntest du evtl noch eine Aussage zu meiner Beobachtung mit CuxD machen?

Also bei mir deckt sich der Fehler so ziemlich mit Lumi und romeoalfa.
Meine 5 IP Geräte habe ich so ca. 6-8 Monate. Gleicher Standort unverändert von CCU3 und allen naheliegenden Geräten wie Fritze usw.
NULL Probleme
Dann so ca. Ende Juli die aktuelle FW der ccu3 installiert, Historian auf die Synology gelegt und im HMIP-PSM die Messfunktion aktiviert.
Mehr habe ich nicht verändert. Im August 3 mal Absturz HMIP-RF (gut zu merken, wenn plötzlich der IP-Bewegungsmelder das Wandtablet nicht mehr schaltet und die anderen IP Geräte dann nach Kontrolle auch keine Reaktion mehr zeigen)
Dann am 28.August die CCU-FW nochmal rübergebügelt und Historian deinstalliert.
Mehr habe ich nicht verändert. Alle Geräte noch gleicher Standort.
Bis heute kein Absturz mehr.(teuteuteu)
Da Lumi sagt, er hatte alles (Addons) runtergeschmissen und trotzdem dann nur mit 2 angelernten Geräten schon Probleme, kann es ja bei mir eigentlich nicht an Historian liegen.
Würde mich echt interessieren was da querschiesst.
Gruß Tino

romeoalfa1975
Beiträge: 78
Registriert: 04.04.2019, 18:26
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von romeoalfa1975 » 15.09.2019, 19:35

Kurzer Zwischenstand: Läuft alles bereits seit 12 Tagen ohne Probleme und ich habe nach wie vor kein Zusatzgedöns aktiviert.
Vorher hatte ich die Homebridge mit dem Homematic-Plugin 0.0.109 auf einem RaspberryPi laufen.
Könnte das auch eine Fehlerquelle sein? Vielleicht werden hier in irgendeiner Weise zu viele Anfragen an die CCU geschickt, so dass diese irgendwann aufgibt? Bin im Grunde eher ein Laie, was das angeht.

Mtm87
Beiträge: 14
Registriert: 19.02.2018, 22:32
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von Mtm87 » 16.09.2019, 09:48

Mein Fazit, auch ich habe seit längerem Probleme mit HM-IP Komponenten, am meisten mit den Wandthermostaten (V2). Seit der Beta Version, ist seid einer Woche kein Problem. Sonstige Störkomponenten kann ich ausschließen, da die Zentrale separat von der Fritzbox usw. aufgestellt ist. Auch der Switch ist kein Problem ... wäre schön, wenn die Änderung der Beta in die Final einfließt.
Raspberrymatic (Thinkerboard S)
2x HomeMatic RF-LAN Gateway
>90 Geräte

lumi
Beiträge: 31
Registriert: 21.07.2019, 00:53

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von lumi » 17.09.2019, 11:38

Hallo,

heute wurde das Firmwareupdate 3.47.18 für die CCU3 veröffentlicht.
Im Changelog findet Man U.a.:

Erweiterungen / Verbesserungen
• Allgemeine Stabilitätsverbesserungen beim Homematic IP Dienst
• Robustheit der Homematic IP XML-RPC Schnittstelle gegenüber nicht mehr erreichbaren Clients wurde
verbessert. Hierdurch konnte es zum Ausbleiben von Geräte Events kommen.

Hört sich nach unserem Problem an. Ich hoffe, dass es damit behoben wird...

Gruß
Lumi

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5214
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von jmaus » 17.09.2019, 11:44

Das ist genau das was ich in die RaspberryMatic Testversion die ich hier in die Runde geworfen habe auch bereits umgesetzt hatte.
RaspberryMatic 3.47.22.20191026 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

romeoalfa1975
Beiträge: 78
Registriert: 04.04.2019, 18:26
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von romeoalfa1975 » 17.09.2019, 14:16

Oh, da freue ich mich. Werde ich heute gleich mal installieren, das Update.
Es läuft zwar alles aktuell seit ca. 14 Tagen, aber ich hoffe, das Update wirft mich nicht wieder zurück...

CJ-Shrimps
Beiträge: 9
Registriert: 03.07.2019, 11:08

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von CJ-Shrimps » 29.09.2019, 11:18

Hallo zusammen, ich habe trotz der neuen Firmware (3.47.18.20190918) immer noch die selben Probleme. Wollte mich an dieser Stelle bei Lumi bedanken. So merke ich davon zumindest nicht mehr viel :lol:

romeoalfa1975
Beiträge: 78
Registriert: 04.04.2019, 18:26
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von romeoalfa1975 » 03.10.2019, 19:05

Jetzt sind wieder etwas mehr als 14 Tage rum und es läuft stabil mit der aktuellen Firmware.

Jedoch wollte ich am Tag nach dem Update ein Programm ändern per "Programme & Zentralenverknüpfung" -> "Bearbeiten". Beim Aufrufen des Programms wurde nichts weiter angezeigt und in der Titelleiste nur Fragezeichen. Im gleichen Moment leuchtete die CCU3 rot und nichts ging mehr. Auch ein Neustart per SSH nicht. Ich musste den Stecker ziehen. Seitdem läuft sie aber fehlerfrei.

Hat noch jemand dieses Phänomen beobachtet?

lumi
Beiträge: 31
Registriert: 21.07.2019, 00:53

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von lumi » 04.10.2019, 10:01

Hallo zusammen,

Ich habe mein System zwischenzeitlich auf einer neuen CCU3 komplett neu aufgesetzt, d.h. alle Komponenten an der alten CCU3 abgelernt und auf einer neuen CCU3 neu angelernt und dort alle Programme neu eingerichtet. Dabei habe ich sowohl auf Cloudmatic wie auch Zusatzsoftware verzichtet. Die neue Einrichtung erfolgte unter der Firmware 3.47.15.
Das neu eingerichtete System lief 9,5 Tage stabil bis heute Morgen der HmIP-Dienst abstürzte. Damit kann zuvor installierte Zusatzsoftware definitiv als Fehlerursache ausgeschlossen werden.
Ich werde nun die aktualisierte Firmware 3.47.18 installieren und berichten, ob das Problem damit behoben ist und das System stabil läuft

Gruß
Lumi

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“