Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Hütte
Beiträge: 204
Registriert: 08.02.2017, 11:08

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von Hütte » 26.07.2019, 23:33

Eisbaer721 hat geschrieben:
26.07.2019, 21:49
...
- Devconfig - Seite eingerichtet:
Nachgeschaut bei service Massage: HMIP-RF not running.
abgewartet : NIchts ändert sich.
Da kann ich nur noch von ausgehen das HMIP- PS oder PSM immer Schuld daran ist. Oder???
Was meinst du genu mit "Devconfig - Seite eingerichtet"?
hast du nach dem Anlernen beim PS oder PSM über "Einstellungen - Geräte" die Parameter angepasst oder über "Systemsteuerung - DevConfig"? Nicht dass über den zweiten Weg im Hintergrund irgendwelche Parameter "verbogen" werden, so dass HMIP-RF derartig abgeschossen wird, dass nur ein Reboot hilft.

Eisbaer721
Beiträge: 8
Registriert: 21.05.2019, 18:51

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von Eisbaer721 » 27.07.2019, 08:22

Dies ist ein internes Tool.
Hier werden Konfigurationen und Abfragen der Komponenten "nackt" zur Verfügung gestellt. Dies ist eigentlich wohl nicht für den Endkunden gedacht, sondern wird wohl nur in/während der Entwicklung genutzt, ermöglicht aber auch dem normalen User Zugriff auf sonst nicht verfügbare Bereiche bzw. Funktionen der CCU.
siehe :
viewtopic.php?t=26624
Dort schaue ich unter Service-Massage rein und sehe das "HMip-Rf not running." steht sobald ich PSM anlerne.

Ansonsten ändere ich gar nichts an irgendwelchen Parametern. Alles so wie sie angelernt werden.
Ansprechen kann ich ja die PSM. Sie ragiert auch. Nach ein paar Tagen werden die Statis in Webui immer langsamer angezeigt.

Gerti
Beiträge: 1109
Registriert: 28.01.2016, 18:06
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von Gerti » 27.07.2019, 09:18

Hi!

Die Meldung unter devconfig sagt überhaupt nichts aus.
Die Meldung wird bei mir auch angezeigt und ich habe das genannte Problem nicht.

Gruß
Gerti

Gluehwurm
Beiträge: 9502
Registriert: 19.03.2014, 00:37
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von Gluehwurm » 27.07.2019, 10:57

Eisbaer721 hat geschrieben:
27.07.2019, 08:22
... Dort schaue ich unter Service-Massage rein und sehe das "HMip-Rf not running." steht sobald ich PSM anlerne. ...
Wenn es das erste HMIP-Teil ist, ist auch klar, warum genau dann die Meldung kommt. Jedenfalls hat diese Meldung keinen Sinn. Wenn der Service wirklich ausfällt erscheint ein Fenster.

Gruß
Bruno

Sven_A
Beiträge: 2358
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von Sven_A » 28.07.2019, 09:50

Mal von abgesehen dass Jens geschrieben hatte was probiert werden soll. Aber nein, lieber selber basteln, forschen und schimpfen. Nur nicht an der Lösung arbeiten, sonst wird's ja langweilig.

rolfsg
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2016, 15:17

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von rolfsg » 28.07.2019, 14:54

Nach nun 8 Tagen ohne HMIP Probleme bin ich mir sicher dass, zumindest bei mir, die systeminternen Programme Ursache des Übels sind. Ich habe meinen Post vom 25.7. noch mit den Skript Informationen ergänzt falls jemand mit Programmierkenntnisen diese mal anschauen will.
CCU3
- Neo Server
- CuX
- CCU Historian

pantau62
Beiträge: 5
Registriert: 29.10.2017, 12:18

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von pantau62 » 08.08.2019, 10:17

Hallo Mitleider!
Meine Systemumgebung mit exakt den gleichen Problemen:
CCU3 mit Firmware 3.45.7
1* HmIPW-DRAP
1* HmIPW-DRBL4
1* HmIPW-DDRD3
1* HmIPW-DRI32
1* HmIPW-DRS4
1* HmIPW-FIO6
1* HmIP-SWDO
1* HmIP-WRC2
1* HmIP-PSM

Nachdem ich den HmIP-PSM gelöscht habe (aus dem System abgelernt) habe ich keine Probleme mehr.
Die Vermutung von Eisbaer721 würde ich unterstützen.

pantau62
Beiträge: 5
Registriert: 29.10.2017, 12:18

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von pantau62 » 11.08.2019, 10:27

Nachtrag:
Ich habe die HmIP-PSM wieder installiert, allerdings das systeminterne Script DEAKTIVIERT.

Seit ein paar Tagen läuft jetzt die CCU3 sauber!

Ich werde weitere Tage abwarten und berichten.
Vielleicht kann jemand von euch ähnliches durchführen und ebenfalls berichten.

Gerti
Beiträge: 1109
Registriert: 28.01.2016, 18:06
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von Gerti » 11.08.2019, 10:29

Hi!

Hast du das Routing im PSM aktiviert?

Gruß
Gerti

lumi
Beiträge: 12
Registriert: 21.07.2019, 00:53

Re: Raspberrymatic ccu3 muss täglich duchgestartet werden sonst kein status von HM IP Geräten

Beitrag von lumi » 11.08.2019, 10:54

Hallo,
ich habe (neben ca. 100 weiteren HmIP-Komponenten) auch die HmIP-PSM im Einsatz und weiterhin das Problem auf einer originalen CCU3, dass der HmIP-Dienst alle 1-10 Tage abstürzt.
Als Workaround habe ich mit zwischenzeitlich ein Script gebaut, dass den Dienst neu startet, wenn 15 Minuten lang keine Aktualisierung kam. Wirklich traurig ist, dass EQ-3 mir den Support verweigert, weil ich einmal Addons installiert hatte. Stattdessen erwartet man von mir, das System komplett neu aufzusetzen. Dabei hatte ich zwischenzeitlich sogar alle Zusatzsoftware und Skripte entfernt. Aber EQ-3 steht auf dem Standpunkt, dass auch nach der Deinstallation von Zusatzsoftware Reste zurückbleiben können und dass sie deshalb keinen Support leisten. Wenn EQ-3 hier nicht einlenkt, werde ich dies rechtlich mit der Verbraucherzentrale klären lassen.
Welches interne Skript der HmIP-PSM habt Ihr deaktiviert?

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“