Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190712) verfügbar

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

darkbrain85
Beiträge: 991
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190708) verfügbar

Beitrag von darkbrain85 » 10.07.2019, 06:47

darkbrain85 hat geschrieben:
09.07.2019, 11:06

Ich werde gleich mal so mutig sein, eine separate SD-Karte mit der neuen Version und dem Backup von gestern auszustatten. Mal sehen ob es diesmal wieder Probleme gibt...
Ich kann auch Entwarnung geben. Gestern Abend habe ich dann ein frisches Image auf die SD Karte geschrieben und per Backup das System wiederhergestellt. Jetzt läuft alles wie gewohnt mit dem aktuellen RC. Da ist wohl irgendwas beim Update schief gegangen. Was genau werde ich wohl nie erfahren...

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 611
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von onkeltommy » 10.07.2019, 09:10

Frage am Rande...in dem Fred liest man ja etwas von Problemen mit neuer FW für das Funkmodul...
Ich "war" ja "kurz" auf der 3.47 -bin ja wieder retour auf die vorherige Version da mir ja IP-Wired um die Ohren geflogen ist.

Was passierte da mit der FW vom Funkmodul ? Wurde die beim Update auf 3.47 mit angehoben und ist auch trotz Downgrade auf die 3.45.7.20190511 immer noch aktuell ?
Oder wird nach Restore die FW vom Funkmodul wieder runtergestuft ? Weil - wenn dem so ist, dass die FW vom Funkmodul auf Letztstand ist, habe ich mit der 3.45er (erneut) keine Probleme und alles läuft seit restore wieder rund. Obwohl vl die FW vom Funki aktuell ist (?).

lG
--------------------------
Raspberrymatic 3.47.10.20190713 ...... auf TinkerS

RO-Smart
Beiträge: 21
Registriert: 02.02.2018, 10:57

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von RO-Smart » 10.07.2019, 09:35

onkeltommy hat geschrieben:
10.07.2019, 09:10
Frage am Rande...in dem Fred liest man ja etwas von Problemen mit neuer FW für das Funkmodul...
Ich "war" ja "kurz" auf der 3.47 -bin ja wieder retour auf die vorherige Version da mir ja IP-Wired um die Ohren geflogen ist.

Was passierte da mit der FW vom Funkmodul ? Wurde die beim Update auf 3.47 mit angehoben und ist auch trotz Downgrade auf die 3.45.7.20190511 immer noch aktuell ?
Oder wird nach Restore die FW vom Funkmodul wieder runtergestuft ? Weil - wenn dem so ist, dass die FW vom Funkmodul auf Letztstand ist, habe ich mit der 3.45er (erneut) keine Probleme und alles läuft seit restore wieder rund. Obwohl vl die FW vom Funki aktuell ist (?).

lG
Hi onkeltommy,
bin jetzt nicht der Obercrack aber meiner Meinung nach sind die Raspberry-Software und die Firmwares der Module getrennte Paar Schuhe. M.E. können Firmware-Updates nur über die Firmware-Update-Seite der WebUI ausgelöst werden. Und damit Dir Erfahrenere helfen können: was für ein Funkmodul verwendest Du, es gibt ja zwischenzeitlich 2, und welche FW hast Du konkret drauf?
Zum Thema HmIP-Wired: da gab's anfänglich ein Problem mit dem DRAP (Zugangspunkt zu IP-Wired-Installation) welches aber nach diversen Tests und Patches als gelöst betrachtet werden dürfte.
Herzliche Grüße, Dieter
RPi3+, Umfeld Hm (RF+Wired(inaktiv) und HmIP+HmIPWired
bin am Lernen von OpenHab2

Anders
Beiträge: 64
Registriert: 07.07.2017, 11:09
Wohnort: Rotterdam/Aachen/Frankfurt/Changzhou
Kontaktdaten:

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von Anders » 10.07.2019, 09:41

Super das viele bleeding edge testers hier sorgen das ccu3 firmware wird stabil. Danke.
Anders van Loork

darkbrain85
Beiträge: 991
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von darkbrain85 » 10.07.2019, 09:42

RO-Smart hat geschrieben:
10.07.2019, 09:35

bin jetzt nicht der Obercrack aber meiner Meinung nach sind die Raspberry-Software und die Firmwares der Module getrennte Paar Schuhe. M.E. können Firmware-Updates nur über die Firmware-Update-Seite der WebUI ausgelöst werden. Und damit Dir Erfahrenere helfen können: was für ein Funkmodul verwendest Du, es gibt ja zwischenzeitlich 2.
Zum Thema HmIP-Wired: da gab's anfänglich ein Problem mit dem DRAP (Zugangspunkt zu IP-Wired-Installation) welches aber nach diversen Tests und Patches aber als gelöst betrachtet werden dürfte.
Nein, so wie ich das im Kopf habe, wird die Firmware für das Funkmodul immer mit der Firmware der CCU/Raspberrymatic geliefert und beim Start aktualisiert.
Immer passend zur verwendeten CCU/Raspberrymatic Version. Das geht dann auch in beide Richtungen. Also wird bei Bedarf auch ein downgrade gemacht.

Jens möge mich korrigieren wenn das falsch ist...

RO-Smart
Beiträge: 21
Registriert: 02.02.2018, 10:57

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von RO-Smart » 10.07.2019, 09:45

darkbrain85 hat geschrieben:
10.07.2019, 09:42
RO-Smart hat geschrieben:
10.07.2019, 09:35

bin jetzt nicht der Obercrack aber meiner Meinung nach sind die Raspberry-Software und die Firmwares der Module getrennte Paar Schuhe. M.E. können Firmware-Updates nur über die Firmware-Update-Seite der WebUI ausgelöst werden. Und damit Dir Erfahrenere helfen können: was für ein Funkmodul verwendest Du, es gibt ja zwischenzeitlich 2.
Zum Thema HmIP-Wired: da gab's anfänglich ein Problem mit dem DRAP (Zugangspunkt zu IP-Wired-Installation) welches aber nach diversen Tests und Patches aber als gelöst betrachtet werden dürfte.
Nein, so wie ich das im Kopf habe, wird die Firmware für das Funkmodul immer mit der Firmware der CCU/Raspberrymatic geliefert und beim Start aktualisiert.
Immer passend zur verwendeten CCU/Raspberrymatic Version. Das geht dann auch in beide Richtungen. Also wird bei Bedarf auch ein downgrade gemacht.

Jens möge mich korrigieren wenn das falsch ist...
You are right. Ich bin da jetzt mit den FW der Aktoren/Sensoren durcheinander geraten.
RPi3+, Umfeld Hm (RF+Wired(inaktiv) und HmIP+HmIPWired
bin am Lernen von OpenHab2

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 611
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von onkeltommy » 10.07.2019, 11:50

hm okay, d.h. also hat bei mir das Funkmodul wahrscheinlich wieder....war das vor einigen Freds... 4.0.16 oder so ?
Hab nur mal nachgefragt, weil vl die aktuelle FW des Module ok ist und vl nur mit der 3.47 nicht zufrieden ist ... aber mit der 3.45 schon - drum dachte ich mir, mal gucken - kann man die FW wo auslesen ohne Reboot ? Im Syslog glaub ich taucht die Version ja beim Booten auf. @ Funki- eh
das aktuelle Neue- vl also mag 3.45 mit 4.0.20 aber nicht 3.47 mit 4.0.20

lG Thomas
--------------------------
Raspberrymatic 3.47.10.20190713 ...... auf TinkerS

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4729
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von jmaus » 10.07.2019, 12:06

onkeltommy hat geschrieben:
10.07.2019, 11:50
kann man die FW wo auslesen ohne Reboot ? Im Syslog glaub ich taucht die Version ja beim Booten auf. @ Funki- eh
das aktuelle Neue- vl also mag 3.45 mit 4.0.20 aber nicht 3.47 mit 4.0.20
Die kannst du doch inzwischen in der WebUI sehen unter "Einstellungen -> Systemsteuerung -> Homematic IP Access Points". Dort einfach auf die Zeile mit der CCU/RaspberryMatic schauen und dann steht da doch unter "Hauptprozessor" entweder "4.0.20" oder "4.0.16".

Aber was bitte genau ist/war dein Problem mit HmIP-Wired und 3.47.x firmware? Ich kann mich nicht erinnern das du hier dazu etwas gemeldet hast.
RaspberryMatic 3.47.10.20190713 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 611
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von onkeltommy » 10.07.2019, 12:12

4.0.16
nein, kein Prob, habe eben nur gelesen, dass es schainbar mit 3.47 + 4.0.20 ein Prob geben könnte und da ich ja schon mal auf der 3.47 war, dachte ich ich bin jetzt auf 3.45 und 4.0.20 - wenn dem so gewesen wäre - wollte ich das halt nur posten, dass bei mir alle Teile mit 3.45+4.0.20 laufen, aber ist eh nicht so, das Modul ist (wieder?) auf der .16 .... also sry...viel Lärm um quasi nix

lG
--------------------------
Raspberrymatic 3.47.10.20190713 ...... auf TinkerS

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4729
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190708) verfügbar

Beitrag von jmaus » 10.07.2019, 14:46

jp112sdl hat geschrieben:
09.07.2019, 11:23
Ich hab das jetzt auf einer CCU2 implementiert. Daher kann ich dort nicht mit den Variablen arbeiten.
Der Vorteil ist hier für mich, dass man mit .each über alle Interfaces interieren kann...

Code: Alles auswählen

    homematic("Interface.listBidcosInterfaces", {"interface": ifaceBidCosRF}, function (interfaceStatus) {
      jQuery.each(interfaceStatus, function(index, iFace) {
      ...
  
Vielleicht geht das ja mit einer Art "startsWith("DutyCycle")" hier auch?

Code: Alles auswählen

homematic("SysVar.getValueByName", {"name": "DutyCycle"}, function(dcVal) {
Kenne mich in der JS-Welt programmiertechnisch nur ganz rudimentär aus.

Ich habe mal die Modifikationen in die OCCU-Files eingearbeitet und hier angehängt.
So, hab deinen Patch jetzt mal genommen, integriert und entsprechend an die Lösung via auslesen über Systemvariablen angepasst (siehe https://github.com/jens-maus/RaspberryM ... play.patch).

Bei mir sieht das aktuell so aus:
screenshot_319.png
Momentan baut er eine neue Testversion zusammen und sobald die fertig ist werde ich die hier wieder bekanntgeben und dann können auch noch andere dieses neue Feature testen, vor allem wenn sie LAN Gateways angebunden haben...
RaspberryMatic 3.47.10.20190713 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“