Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190712) verfügbar

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

1techone
Beiträge: 89
Registriert: 19.01.2016, 10:23
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von 1techone » 10.07.2019, 15:00

Hallo,
auch diese Version lies sich problemlos installieren und läuft fehlerfrei bei mir.
Ich werde weiter testen und mich bei evtl Fehlern melden.
Danke für die tolle Arbeit :)

Nachtrag: Auch die Version 20190710 macht bei mir keine Probleme!
Dateianhänge
Raspberry20190709.PNG
Raspberry20190709.PNG (8.98 KiB) 574 mal betrachtet
Zuletzt geändert von 1techone am 10.07.2019, 21:04, insgesamt 3-mal geändert.

roe1974
Beiträge: 436
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von roe1974 » 10.07.2019, 15:06

Wenn man bereits die variablen hat „DutyCycle CCU“ und „Duty Cycle LGW“ ... brauche ich dann nur meine programm löschen und das tcl script befüllt dann die bereits vorhandenen variablen ? ... oder sind das nur die anzeige namen in der WebUI ? -> wenn ja, wie heißt die variable die fürs LGW angelegt wird ?
lg richard

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5050
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von jmaus » 10.07.2019, 15:30

roe1974 hat geschrieben:
10.07.2019, 15:06
Wenn man bereits die variablen hat „DutyCycle CCU“ und „Duty Cycle LGW“ ... brauche ich dann nur meine programm löschen und das tcl script befüllt dann die bereits vorhandenen variablen ? ... oder sind das nur die anzeige namen in der WebUI ? -> wenn ja, wie heißt die variable die fürs LGW angelegt wird ?
Das sind nur die Anzeigenamen. Die Variablen heissen anders und werden durch den cronjob basierten tcl Skript automatisch ausgewählt/angelegt, etc. Sie beginnen immer mit "DutyCycle" bzw. haben dann mit "-XXXXX" den eigen vergebenen Namen hinten noch mit dran.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

roe1974
Beiträge: 436
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von roe1974 » 10.07.2019, 17:24

Könnte man die durch das tcl script angelegten variablen auch "Duty Cylce CCU" und "Duty Cycle LGW" nennen ?
Was müsste mn ändern am TCL SCript ?
Würde in der Liste der Variablen besser aussehen ;-)
lg RIchard

Theo
Beiträge: 12
Registriert: 02.06.2019, 16:15
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von Theo » 10.07.2019, 17:24

Bei mir sieht es jetzt so aus:
1.jpg
Das LGW steht merkwürdiger weise über der CCU - auf dem Bild von Jens war es darunter. Auch scheint mir die Trennline bei mir dunkler als auf dem Bild von Jens.

Btw. dass wäre auch mal eine schöne Verbesserung, wenn die Software erkennen würde, dass es keine neue Geräte-Firmware gibt. Aktuell scheint es so, dass eQ-3 in etwa folgende Abfrage eingebaut hat: wenn Firmware-Version auf dem Server ungleich der Firmware auf dem Gerät, dann ist eine neue Geräte-Firmware vorhanden. Seit HmIP wissen wir, dass dies nicht immer stimmen muss. Besser wäre: wenn Firmware-Version auf dem Server größer als der Firmware auf dem Gerät, dann ist eine neue Geräte-Firmware vorhanden.
RaspberryMatic auf Tinker Board S, 93 physische Geräte (33 BidCos-RF und 60 HmIP-RF), CUxD, CUxD-Highcharts, RedMatic und pocket control HM.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5050
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von jmaus » 10.07.2019, 18:04

So, der Eine oder Andere hat es wohl schon bemerkt. Ich habe angefangen die TestVersionen für die unterschiedlichen Plattformen auf die Version 3.47.10.20190710 upzudaten. An bekannter Stelle (siehe erster Beitrag) sollte man also nun den hoffentlich letzten Release-Candidate vor dem finalen Release am Wochenende finden. Wie mein Vorredner schon gezeigt hat gibt es in der Version nun die von Jerome entwickelte Darstellung mehrerer DutyCycle ProgressBars.

Falls darüberhinaus noch Probleme auftreten sollten würde ich darum bitten diese entsprechend zeitnah zu melden damit noch genug Zeit bleibt diese ggf. noch vor dem finalen Release zu beseitigen.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Raspihausfan_1
Beiträge: 141
Registriert: 26.06.2018, 11:02
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von Raspihausfan_1 » 10.07.2019, 20:57

Gestern bin ich vom RasPi 3b+ auf Tinkerboard S umgestiegen. Ich habe gerade mit Firefox (aktuelle Version) auf Version 3.47.10.20190710 aktualisiert. Während des Updatevorganges keine Vorkomnisse. Folgende Zeiten benötigte das Update:
- hochladen: ca. 2 min
- Installation: ca. 3 min
Das ist das Schnellste, was ich bisher erlebt habe. Auffällig ist folgende Zeile:
RaspMatic-Update: Firmware 3.45.7.20190622 ist verfügbar
Soll das als Rückfallversicherung dienen, wenn das aktuelle Update fehlerhaft ist?
Was mir am Tinkerboard auffällt ist, dass die "Herzschlag-LED" sowohl grün als auch rot deutlich dunkler sind, als auf dem Raspi. Lässt sich die Helligkeit erhöhen? Bei Tageslicht sind die LED im Gehäuse mit neuem Funkmodul nicht erkennbar. Ich hatte vorher auch das ioBroker AddOn auf Tinker S installiert.

jp112sdl
Beiträge: 3390
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von jp112sdl » 10.07.2019, 22:30

jmaus hat geschrieben:
10.07.2019, 18:04
Wie mein Vorredner schon gezeigt hat gibt es in der Version nun die von Jerome entwickelte Darstellung mehrerer DutyCycle ProgressBars.
Sieht alles schick aus.
Energiezähler werden korrekt angezeigt.
DC auf Startseite wird korrekt angezeigt.

VG,
Jérôme

MathiasZ
Beiträge: 1230
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von MathiasZ » 10.07.2019, 22:37

Raspihausfan_1 hat geschrieben:
10.07.2019, 20:57
Auffällig ist folgende Zeile:
RaspMatic-Update: Firmware 3.45.7.20190622 ist verfügbar
Soll das als Rückfallversicherung dienen, wenn das aktuelle Update fehlerhaft ist?
Nein, das soll heißen, daß auf Github das die neueste Firmware ist. Die release candidate wird ja da net gelistet, oder?
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware auf Raspberry PI3 B+ und der HB-RF-USB, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

Gluehwurm
Beiträge: 9731
Registriert: 19.03.2014, 00:37
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Test Version (3.47.10.20190709) verfügbar

Beitrag von Gluehwurm » 10.07.2019, 23:24

Weil es mir gerade auffällt und ich nicht weiter gesucht habe ...

Die Meldungen sind wieder da
S-USV_Alarm01.JPG
Wenn ich mich recht erinnere (komme gerade nicht dazu es zu probieren), waren die Meldungen in der 0622 verschwunden. Jedenfalls war mir angenehm aufgefallen, daß der obere Punkt nach diesem Update länger grün war. :wink:


Gruß
Bruno

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“