RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

muggel
Beiträge: 101
Registriert: 27.06.2018, 06:56

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von muggel » 28.07.2019, 13:42

Huhu,

nachdem ich eine Version übersprungen habe, habe ich die aktuelle Version auf eine neue Karte geflascht, das Backup eingespielt, die zusätzliche Software von Jerome geupdated. Die Geräte-Firmware von 3 Geräten wird gerade übertragen, daher ist der DC -- wie erwartet -- um die 40-50%.
Bisher alles super, Spende ist auch raus. Vielen Dank!

ub.privat
Beiträge: 11
Registriert: 23.07.2019, 17:57
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von ub.privat » 30.07.2019, 19:49

Guten Abend,

das leidige Thema "WatchDog - under voltage detected" hat meine Installation auch wie aus dem Nichts heimgesucht.
Seit letzter NAcht um 04:42Uhr gab es diese Fehlermeldung.

Sitze nun schon den ganzen Nachmittag und Abend und versuche den Fehler zu finden.
Was habe ich bis jetzt getan:

- Neustart - mehrere WatchDag Alarm nach Restart und System ist total langsam
- sämtliche Zusatzsoftware deinstalliert
- laufende Skripte abgestellt/gelöscht
- Netzteil getauscht

Als das brachte keine Besserung.
Folgende Fehlermeldung kommt nach mehreren Minuten:
Zwischenablage01.jpg
Die ersten beiden Punte kan ich ausschließen.
Punkt 3 bereitet mir Kopfzerbrechen, weil keine Aktoren/Sensoren mehr erreichbar sind - siehe RSSI-List
Zwischenablage02.jpg
Wonach kann/soll ich noch suchen? Was kann noch eine Ursache sein?
Wie gesagt, nach tagelanger sorgenfreier Arbeit des Systems nun diese Fehlererscheinung...

Benutzeravatar
Wortmann30
Beiträge: 1252
Registriert: 21.03.2014, 21:39

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Wortmann30 » 31.07.2019, 13:23

ub.privat hat geschrieben:
30.07.2019, 19:49
Punkt 3 bereitet mir Kopfzerbrechen, weil keine Aktoren/Sensoren mehr erreichbar sind - siehe RSSI-List
Zwischenablage02.jpg
Hi

das hatte ich auch, ich habe dann die Aktoren mit Deconfig nochmal bearbeitet und seither geht alles wieder gut.
viewtopic.php?f=31&t=26624

Was z.B. bei einem Fensterkontakt war, wurde er betätigt hat er sauber seine Stellung gemeldet.
Wurde er nicht innerhalb der ca. 24 Std betätig, an dem sich der Timeout bemerkbar macht, ging das System auf Kommunikations-Störung und hat sich auch nach Tagen nicht gefangen. Irgendwas war da in der Konfiguration des Gerätes nicht ok.

Vielleicht hilfts...
Grüsse


To be continued...

mireki1975
Beiträge: 76
Registriert: 14.07.2011, 15:07

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mireki1975 » 01.08.2019, 11:01

Hallo,

habe gestern seit langer zeit wieder mal ein update gemacht - hatte die letzte version wegen Urlaub ausgesetzt.
mit dieser version habe ich jetzt das Problem das kein Programm mehr ausgeführt wird.

muss dazu sagen das ich cuxd 2.3.3 erst nach dem update installiert habe.

kann mir jemand helfen?

Sven_A
Beiträge: 2358
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Sven_A » 01.08.2019, 12:01

mireki1975 hat geschrieben:
01.08.2019, 11:01
kann mir jemand helfen?
Vermutlich schon. Dazu müsstest du aber ein paar mehr Infos liefern. :roll:
Läuft die Zentrale? Kommst du auf die Weboberfläche?

mireki1975
Beiträge: 76
Registriert: 14.07.2011, 15:07

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mireki1975 » 01.08.2019, 12:15

oh, sorry,
Oberfläche läuft
Geräte können geschaltet werden
habe heute früh gemerkt das die Rollos nicht aufgegangen sind - danach habe ich festgestellt das kein Programm mehr läuft
das ganz läuft seit langem wie ein Uhrwerk - seit dem update gestern ging es los

ich habe verschiedene Programme welche mir eine push via prowl schicke zb Tür offen etc
wenn ich die zentrale neu starte kommen zwei pushs die ich extra eingestellt habe das ich weiß wenn die zentrale oben ist

danach funktioniert keine mehr

mireki1975
Beiträge: 76
Registriert: 14.07.2011, 15:07

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mireki1975 » 01.08.2019, 12:18

ich glaub ich habe es....
melde mich gleich nochmal

mireki1975
Beiträge: 76
Registriert: 14.07.2011, 15:07

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mireki1975 » 01.08.2019, 13:23

mist,

wieder voll ins Fettnäpfchen gefallen.

habe diese Woche auch meine tv clients auf Kodi 18 gehoben.
da musste ich auch meine notification script abändern.

hatte erst eins als test - nun auf vier erweitert - das scheint dem raspi nicht zu schmecken und er schmiert ab
daher geht kein Programm mehr.

hier das böse Skript

Code: Alles auswählen

string stdout;
string stderr;
system.Exec("curl -H \"Content-Type: application/json\" -X POST -d '{\"jsonrpc\": \"2.0\", \"method\": \"GUI.ShowNotification\", \"params\": {\"title\": \"Briefkasten\", \"message\": \"Post\"}, \"id\": 1}' http://192.168.178.31:8080/jsonrpc", &stdout, &stderr);
system.Exec("curl -H \"Content-Type: application/json\" -X POST -d '{\"jsonrpc\": \"2.0\", \"method\": \"GUI.ShowNotification\", \"params\": {\"title\": \"Briefkasten\", \"message\": \"Post\"}, \"id\": 1}' http://192.168.178.32:8080/jsonrpc", &stdout, &stderr);
system.Exec("curl -H \"Content-Type: application/json\" -X POST -d '{\"jsonrpc\": \"2.0\", \"method\": \"GUI.ShowNotification\", \"params\": {\"title\": \"Briefkasten\", \"message\": \"Post\"}, \"id\": 1}' http://192.168.178.33:8080/jsonrpc", &stdout, &stderr);
system.Exec("curl -H \"Content-Type: application/json\" -X POST -d '{\"jsonrpc\": \"2.0\", \"method\": \"GUI.ShowNotification\", \"params\": {\"title\": \"Briefkasten\", \"message\": \"Post\"}, \"id\": 1}' http://192.168.178.34:8080/jsonrpc", &stdout, &stderr);
wieso er abschmiert weiß ich noch nicht - tippe aber im moment das abgeschaltete clients dafür verantwortlich sind

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4801
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 01.08.2019, 14:11

mireki1975 hat geschrieben:
01.08.2019, 13:23
hatte erst eins als test - nun auf vier erweitert - das scheint dem raspi nicht zu schmecken und er schmiert ab
daher geht kein Programm mehr.
Was heisst denn bitte in deinem Sprachgebraucht "schmiert ab"? Das ist ja kein Windows und folglich wird das Ding sicherlich nicht komplett abschmieren und komplett Neustarten sondern ggf. nur ein Dienst. Also bitte genauer spezifizieren.
mireki1975 hat geschrieben:
01.08.2019, 13:23
hier das böse Skript

Code: Alles auswählen

string stdout;
string stderr;
system.Exec("curl -H \"Content-Type: application/json\" -X POST -d '{\"jsonrpc\": \"2.0\", \"method\": \"GUI.ShowNotification\", \"params\": {\"title\": \"Briefkasten\", \"message\": \"Post\"}, \"id\": 1}' http://192.168.178.31:8080/jsonrpc", &stdout, &stderr);
system.Exec("curl -H \"Content-Type: application/json\" -X POST -d '{\"jsonrpc\": \"2.0\", \"method\": \"GUI.ShowNotification\", \"params\": {\"title\": \"Briefkasten\", \"message\": \"Post\"}, \"id\": 1}' http://192.168.178.32:8080/jsonrpc", &stdout, &stderr);
system.Exec("curl -H \"Content-Type: application/json\" -X POST -d '{\"jsonrpc\": \"2.0\", \"method\": \"GUI.ShowNotification\", \"params\": {\"title\": \"Briefkasten\", \"message\": \"Post\"}, \"id\": 1}' http://192.168.178.33:8080/jsonrpc", &stdout, &stderr);
system.Exec("curl -H \"Content-Type: application/json\" -X POST -d '{\"jsonrpc\": \"2.0\", \"method\": \"GUI.ShowNotification\", \"params\": {\"title\": \"Briefkasten\", \"message\": \"Post\"}, \"id\": 1}' http://192.168.178.34:8080/jsonrpc", &stdout, &stderr);
wieso er abschmiert weiß ich noch nicht - tippe aber im moment das abgeschaltete clients dafür verantwortlich sind
Nun, ich tippe stark darauf das eben nicht alle der 192.168.178.xx clients die du da versuchst via curl zu aktivieren, etc. auch wirklich in dem momentan an sind oder fähig den request entgegen zu nehmen. Folglich bleibt der curl Aufruf dann eben so lange stehen bis ein timeout kommt und das kann eben z.B. einige Minuten dauern. Du musst daher deine "system.Exec()" aufrufe mit einem "&" ganz hinten in die Hintergrundbearbeitung schicken dann wird alles was im system.Exec() ausgeführt wird eben asynchron angearbeitet und nicht auf die Beendigung gewartet. Das würde für einen Call dann wie folgt aussehen:

Code: Alles auswählen

system.Exec("curl -H \"Content-Type: application/json\" -X POST -d '{\"jsonrpc\": \"2.0\", \"method\": \"GUI.ShowNotification\", \"params\": {\"title\": \"Briefkasten\", \"message\": \"Post\"}, \"id\": 1}' http://192.168.178.31:8080/jsonrpc &");
D.h. ein "&" ans Ende und das stderr/stdin weglassen weil du ja ohnehin keine ausgaben davon haben willst. Und wenn du schon dabei bist würde ich auch gleich ein "--connect-timeout" beim curl Aufruf hinzufügen damit du sichergehst das der curl Aufruf nicht unendlich dauert und du ggf. da sich curl aufrufe in den Hintergrund zwingst die dann alle nur unendlich warten.
RaspberryMatic 3.47.10.20190713 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

mireki1975
Beiträge: 76
Registriert: 14.07.2011, 15:07

Re: RaspberryMatic 3.47.10.20190713 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mireki1975 » 01.08.2019, 15:19

jmaus hat geschrieben:
01.08.2019, 14:11
mireki1975 hat geschrieben:
01.08.2019, 13:23
hatte erst eins als test - nun auf vier erweitert - das scheint dem raspi nicht zu schmecken und er schmiert ab
daher geht kein Programm mehr.
Was heisst denn bitte in deinem Sprachgebraucht "schmiert ab"? Das ist ja kein Windows und folglich wird das Ding sicherlich nicht komplett abschmieren und komplett Neustarten sondern ggf. nur ein Dienst. Also bitte genauer spezifizieren.
damit meine ich das kein Programm mehr funktioniert (auch welche ohne curl) und wenn ich versuche durch das Menü zu navigieren dreht sich oben der rote kreis bzw es passiert gar nichts mehr. abgeschmiert halt :-)

ja du hast recht - die clients sind nicht alle an - wenn ich jetzt Deinen Befehl einsetze dann sollte das funktionieren?
ich möchte einfach die notifications senden - auch wenn nicht alle Geräte an sind, Danke Dir Jens

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“