Probleme mit der WebUI CCU3 Mit RaspberryMatic

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
GrafJM
Beiträge: 20
Registriert: 20.06.2016, 19:36

Probleme mit der WebUI CCU3 Mit RaspberryMatic

Beitrag von GrafJM » 14.07.2019, 14:31

Habe schon seit einiger Zeit das Problem, das ich ab und an keinen Zugang mehr auf die WebUI habe. Jetzt mal wieder nach dem neusten Update. Alles geht, nur ich komme nicht mehr auf die WebUI. Mit Putty ohne Probleme. Programme laufen. Erst wenn ich in der FritzBox eine neue IP Adresse vergebe, komme ich wieder drauf. Es ist so als würde irgendwas den Zugang zur WebUI Sperren. Habe schon mal die Firewall deaktiviert, auch nichts gebracht. Ob es von der FritzBox kommt ???. Manchmal kann ich nach einiger Zeit wieder die alte Adresse vergeben, aber nicht immer. Weiß einer vieleicht was das sein kann. Irgendwann gehen mir die Adressen aus.
Zuletzt geändert von alchy am 14.07.2019, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus Homematic - HomeMatic CCU

Sven_A
Beiträge: 2358
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Probleme mit der WebUI CCU3 Mit RaspberryMatic

Beitrag von Sven_A » 14.07.2019, 15:16

Wie vergibt man in der Fritzbox selber Adressen? Bin zwar Netzwerker, aber was du damit meinst versteh ich nicht.

manfredh
Beiträge: 2193
Registriert: 09.09.2012, 10:41
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Probleme mit der WebUI CCU3 Mit RaspberryMatic

Beitrag von manfredh » 15.07.2019, 09:41

Es gibt zwei Möglichkeiten, in der FB feste IPs zu vergeben:

1. Bei bestehender Verbindung das Häkchen bei "Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IPv4-Adresse zuweisen."setzen.

2. Über "Gerät hinzufügen" einer MAC-Adresse eine bestimmte IP zuweisen.

Bei meiner FB habe ich über die letzten Firmwareversionen hinweg immer wieder Probleme damit, wenn das Gerät gerade im Netz ist. Die FB weist die Zuweisung mit einer Fehlermeldung zurück. Erst wenn das Gerät längere Zeit vom Netz ist (gefühlt eine halbe Stunde) funktioniert die Zuweisung. Dieses (von ihm scheinbar unidentifizierte) Problem schein der TE mit seiner Ausssage "Irgendwann gehen mir die Adressen aus" zu haben.
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

GrafJM
Beiträge: 20
Registriert: 20.06.2016, 19:36

Re: Probleme mit der WebUI CCU3 Mit RaspberryMatic

Beitrag von GrafJM » 15.07.2019, 09:45

Unter Mesh ist das Gerät aufgeführt. Dort dann auf Details gehen. Da kann man das Gerät eine neue Adresse zuweisen.
Aber es kann sein das das Problem eher an Windows liegt. Habe hier so einige Berichte gelesen die wohl auch so ein Problem haben. Es scheint wohl an die Firewall von Windows zu liegen. Habe sie mal ausgeschaltet, war noch an obwohl ich eine andere habe und werde das mal beobachten ob das auch bei mir das Problem mit der Firewall ist.

Kann auch an der FritzBox liegen. Manchmal wenn das so ist hat CCU gesponnen. Musste sie neu starten und danach lief sie zwar, aber kein Zugriff mehr.

Sven_A
Beiträge: 2358
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Probleme mit der WebUI CCU3 Mit RaspberryMatic

Beitrag von Sven_A » 15.07.2019, 09:55

GrafJM hat geschrieben:
15.07.2019, 09:45
Unter Mesh ist das Gerät aufgeführt. Dort dann auf Details gehen. Da kann man das Gerät eine neue Adresse zuweisen.
Interresant. :shock:
Aber was passiert dann auf Netzwerkebene? Es gibt im DHCP kein Vorgang der einen bestehenden, gültigen Lease widerruft. Nachdem der Lease die halbe Laufzeit erreicht hat verlängert ein DHCP Client von sich aus den Lease, DABEI könnte der DHCP Server mit einem NACK antworten und die neue Adresse übergeben.... Was bastelt AVM denn da? *kopfschüttel*

manfredh
Beiträge: 2193
Registriert: 09.09.2012, 10:41
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Probleme mit der WebUI CCU3 Mit RaspberryMatic

Beitrag von manfredh » 15.07.2019, 10:05

Geräte, die selbst den Eintrag einer festen IP zulassen, werden bei mir nie im DHCP-Server konfiguriert.
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

Sven_A
Beiträge: 2358
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Probleme mit der WebUI CCU3 Mit RaspberryMatic

Beitrag von Sven_A » 15.07.2019, 10:35

Da bin ich zu 110% bei dir.
ABER: Nicht jeder versteht was er da tut, da ist Fixed-DHCP per Klick-Oberfläche vielleicht die Fehlerunanfälligere Version. Zumindest in der Theorie ;-)

GrafJM
Beiträge: 20
Registriert: 20.06.2016, 19:36

Re: Probleme mit der WebUI CCU3 Mit RaspberryMatic

Beitrag von GrafJM » 20.07.2019, 11:03

Es wird ja immer die selbe IP vergeben. Hat ja auch immer funktioniert. Habe schon lange mit so was zu tuen und kann mich nicht errinnern das irgend ein Gerät Probleme mit DHCP hat. Vieleicht wenn man noch ein uraltes Gerät hat.
Hatte mal andere Fragen gesehen die so was ähnliches haben. Da wurde geschrieben das es Probleme mit der Firewall von Windows zusammen hängt. Habe sie mal ausgeschaltet. warum die noch an war weiß ich nicht, da ich ja eine andere benutze.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4801
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit der WebUI CCU3 Mit RaspberryMatic

Beitrag von jmaus » 20.07.2019, 12:12

Greifst du vielleicht via https statt http zu?
RaspberryMatic 3.47.10.20190713 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

GrafJM
Beiträge: 20
Registriert: 20.06.2016, 19:36

Re: Probleme mit der WebUI CCU3 Mit RaspberryMatic

Beitrag von GrafJM » 06.08.2019, 09:00

Ist zwar schon was her. Nein, ich gebe die IP der CCU an. Habe mal die Windows Firewall deaktiviert, da die immer noch an war, obwohl ich eine andere benutze. Vieleicht war das der Fehler.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“