Diagramme USB / PI / Msata

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
vigeland
Beiträge: 43
Registriert: 29.11.2009, 16:55

Diagramme USB / PI / Msata

Beitrag von vigeland » 15.07.2019, 10:48

Hallo,

es gibt ja schon so einige Diskussionen zu dem Thema.
Ich habe da ein etwas spezielles Problem.

Ich verwende einen PI mit USB - sSata SSD um die SD Probleme zu eliminieren. Klapp auch alles bestens,
ABER ich kann keinen USB Stick anschließen da der PI keine USB Bootorder hat. Das der Stick sich zuerst meldet versucht der PI vom Stick zu booten.

Was wäre der offizielle Weg die Diagramme auf der msata zuspeichern ( ohne Autobackup ) oder hat jemand eine Idee wie ich aus dem Dilemma der Bootorder raus komme.

Zweite frage kann ich in dem Aufbau einfach ein Update im Raspbermatic ausführen oder ist mit Problemen zu rechnen ?

Danke

schmue
Beiträge: 13
Registriert: 28.02.2015, 14:02

Re: Diagramme USB / PI / Msata

Beitrag von schmue » 15.07.2019, 10:56

Ich habe den usb stick oben links und den msata adapter oben rechts am usb angeschlossen. Der Stick ist mit fat32 formatiert und das RM image auf der Msata. Bootprobleme kann ich nicht feststellen

vigeland
Beiträge: 43
Registriert: 29.11.2009, 16:55

Re: Diagramme USB / PI / Msata

Beitrag von vigeland » 15.07.2019, 11:23

Hi,

Hast du Glück, bei mir leider nicht, trotz FAT 32.
In den PI Foren gibt es diverse Einträge, das es keine Bootorder gibt und es am USB Gerät hängt. Das erste das sich meldet von dem wird gebootet.

Gruß

schmue
Beiträge: 13
Registriert: 28.02.2015, 14:02

Re: Diagramme USB / PI / Msata

Beitrag von schmue » 16.07.2019, 05:50

Das stimmt wohl. Ich habe auch mehrere msata Adapter getestet bis ich einen fand der funktionierte

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“