RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Hütte
Beiträge: 218
Registriert: 08.02.2017, 11:08
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Hütte » 03.09.2019, 15:39

Bratmaxe hat geschrieben:
03.09.2019, 13:27
...
Das Addon "Programme Drucken" funktioniert bei mir seit dem Update nicht mehr (bisher nur über Cloudmatic getestet)

Kann das was mit einer neuen Funktion, oder dem Cloudmatic Update zu tun haben?
Kann ich nicht bestätigen.
Habe es gerade auch über Cloudmatic getestet. Ich habe da keine Probleme festellen können. Funktioniert bei mir sowohl bei einzelnen Programmen als auch beim Drucken aller Programme gleichzeitig.

Bratmaxe
Beiträge: 1421
Registriert: 28.05.2015, 12:48
Wohnort: Willich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Bratmaxe » 03.09.2019, 16:00

Danke für die Rückmeldung dann suche ich mal was der Fehler bei mir sein könnte...

Edit: Nach nochmaligem Löschen des Browsercaches funktionierte auch das "Programm drucken" wieder..
Gruß Carsten

NickHM
Beiträge: 2793
Registriert: 23.09.2017, 12:04
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von NickHM » 03.09.2019, 17:58

Bratmaxe hat geschrieben:
03.09.2019, 13:27

Das Addon "Programme Drucken" funktioniert bei mir seit dem Update nicht mehr (bisher nur über Cloudmatic getestet)

Kann das was mit einer neuen Funktion, oder dem Cloudmatic Update zu tun haben?
Hallo

zeitintensive Dinge wie "backup der Zentrale" oder "Programme drucken" gehen nicht über cloudmatic. Ist mir jedenfalls noch nie gelungen.

Xanon
Beiträge: 196
Registriert: 26.04.2014, 07:24

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Xanon » 03.09.2019, 23:30

Xanon hat geschrieben:
01.09.2019, 13:55
Xanon hat geschrieben:
01.09.2019, 13:15
mactoolz hat geschrieben:
01.09.2019, 13:02
Hallo,

ich für meinen Teil habe auch beides probiert. Frische SD-Karte und sogar einen anderen PI !!!

Wie gesagt, mal irgendwie eine gute halbe Stunde warten. Warum das so ist kann ich nicht sagen.
Ich habe jetzt den PI neugestartet und er läuft direkt hoch, über den Bootvorgang kann ich nur sagen das er zu dem Punkt wieder kommt
mit welcher IP Adresse man den PI aufrufen kann.

Aber das WebUI bleibt wieder mal aus, also nach dem Neustart ist der PI nicht zu gebrauchen !!!
Danke für die Info.
Ich habe jetzt mal eine neue SD Karte genommen und das neue Image genommen.
Jetzt passiert gar nichts mehr.
Die Fritzbox teilt dem Raspberry die richtige IP zu, aber ich komme nicht drauf.
Ich glaube ich nehme mir die vorige Version wieder.
So ich habe jetzt das alte Image wieder eingespielt...
System ist sofort wieder erreichbar.

Backup eingespielt = Alles OK.
Ich bleibe erst einmal auf der alten Version.
(Hatte damit sowieso keine Problem)

So also ich habe nun noch einmal die aktuellste Version Installiert und kann das Verhalten von @mactoolz zu 100 % bestätigen.
Auch mein System fährt hoch. Dann komme ich aber erst nach ca. 30 Min. auf den Raspberry.
Habe dann noch mal einen Neustart gemacht und habe somit wieder 30 min. warten müssen.

Ich habe zudem Biobroker auf einem anderen System laufen.
Dort konnte ich feststellen, dass wenn ich die CCU Neustarte, hm-rpc.0, hm-rpc.1,hm-rpc.2 recht schnell grün wurden aber der hm-rega für die komplette halbe Stunde nicht erreichbar war.
Als das WebUi der CCU wieder erreichbar war, wurde auch hm-rega grün.

Kann damit jemand etwas anfangen oder hat jemand noch eine Idee?
Eine halbe Stunde warten (nach einem Neustart) ist schon ich lange.

alekob
Beiträge: 2
Registriert: 03.09.2019, 22:46

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von alekob » 03.09.2019, 23:45

Xanon hat geschrieben:
03.09.2019, 23:30
Xanon hat geschrieben:
01.09.2019, 13:55
Xanon hat geschrieben:
01.09.2019, 13:15
mactoolz hat geschrieben:
01.09.2019, 13:02
Hallo,

ich für meinen Teil habe auch beides probiert. Frische SD-Karte und sogar einen anderen PI !!!

Wie gesagt, mal irgendwie eine gute halbe Stunde warten. Warum das so ist kann ich nicht sagen.
Ich habe jetzt den PI neugestartet und er läuft direkt hoch, über den Bootvorgang kann ich nur sagen das er zu dem Punkt wieder kommt
mit welcher IP Adresse man den PI aufrufen kann.

Aber das WebUI bleibt wieder mal aus, also nach dem Neustart ist der PI nicht zu gebrauchen !!!
Danke für die Info.
Ich habe jetzt mal eine neue SD Karte genommen und das neue Image genommen.
Jetzt passiert gar nichts mehr.
Die Fritzbox teilt dem Raspberry die richtige IP zu, aber ich komme nicht drauf.
Ich glaube ich nehme mir die vorige Version wieder.
So ich habe jetzt das alte Image wieder eingespielt...
System ist sofort wieder erreichbar.

Backup eingespielt = Alles OK.
Ich bleibe erst einmal auf der alten Version.
(Hatte damit sowieso keine Problem)

So also ich habe nun noch einmal die aktuellste Version Installiert und kann das Verhalten von @mactoolz zu 100 % bestätigen.
Auch mein System fährt hoch. Dann komme ich aber erst nach ca. 30 Min. auf den Raspberry.
Habe dann noch mal einen Neustart gemacht und habe somit wieder 30 min. warten müssen.

Ich habe zudem Biobroker auf einem anderen System laufen.
Dort konnte ich feststellen, dass wenn ich die CCU Neustarte, hm-rpc.0, hm-rpc.1,hm-rpc.2 recht schnell grün wurden aber der hm-rega für die komplette halbe Stunde nicht erreichbar war.
Als das WebUi der CCU wieder erreichbar war, wurde auch hm-rega grün.

Kann damit jemand etwas anfangen oder hat jemand noch eine Idee?
Eine halbe Stunde warten (nach einem Neustart) ist schon ich lange.
Auch ich kann die Beobachtungen von @mactoolz bestätigen: bei meinem RPI 3B+ mit RaspberryMatic 3.47.10 führen folgende Szenarien dazu, dass die WebUI nach dem Reboot nicht mehr erreichbar ist:
1. aufspielen von 3.47.15 via Web-Interface
2. neue SD-Karte mit 3.47.15 und einspielen des Backup von 3.47.10. *Vor* dem einspielen des Backup ist die WebUI erreichbar

Das "alte" Image 3.47.10 mit Backup funktioniert wieder wie bisher

A.Jeschke
Beiträge: 2
Registriert: 01.09.2019, 16:00

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von A.Jeschke » 04.09.2019, 07:03

Hallo,
kann ich genauso bestätigen, ziemlich genau 34 Minuten, vorher geht nix. Bei 3.47.10 alles normal. Hatte dies auch schon mit Log gemeldet, ist aber in der unsäglichen Diskussion über Sortierung unter gegangen.

Gruß
Achim
Gruß

Achim

Raspberrymatic, IP-Symcon

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 663
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von onkeltommy » 04.09.2019, 07:21

Hi

bitte, was ist das ????

Code: Alles auswählen

CCU2CoprocessorCommand::parseBidcosCommandResponse(): BidCoS event-message size not in specified limits. Incoming message dropped.
?????????????????????????

lG Tom
--------------------------
Raspberrymatic 3.47.15.20190831 ...... auf TinkerS (Produktivsystem) + RB3 & RB3+

Bratmaxe
Beiträge: 1421
Registriert: 28.05.2015, 12:48
Wohnort: Willich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Bratmaxe » 04.09.2019, 08:21

NickHM hat geschrieben:
03.09.2019, 17:58
Bratmaxe hat geschrieben:
03.09.2019, 13:27

Das Addon "Programme Drucken" funktioniert bei mir seit dem Update nicht mehr (bisher nur über Cloudmatic getestet)

Kann das was mit einer neuen Funktion, oder dem Cloudmatic Update zu tun haben?
Hallo

zeitintensive Dinge wie "backup der Zentrale" oder "Programme drucken" gehen nicht über cloudmatic. Ist mir jedenfalls noch nie gelungen.
Wie gesagt das läuft alles bei mir über Cloudmatic. Bei Programme drucken, muss man aber schon mal 30-45 Sekunden warten, bis auf der Seite überhaupt was passiert, aber dann lädt der komplett. Backup habe ich gerade probiert, das klappt recht schnell.
Gruß Carsten

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 2030
Registriert: 12.09.2015, 22:31
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Black » 04.09.2019, 12:01

StateDelay auf CUXd datenpunkte funktioniert nicht:

geprüft auf exec gerät datenpunbkt inhibit (Boolean)
State (true) tuts, State (true,10000) tuts nicht

geprüft auf exec gerät datenpunbkt state (string)
State ('tralala') tuts, State ('tralala',10000) tuts nicht

Black
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.47.18.20190918 mit Groundplane Antennenmod und depatchter Favoritensortierung
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.3
SDV 3.09.01 Scripteditor und Objektinspektor

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5024
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 04.09.2019, 15:03

Black hat geschrieben:
04.09.2019, 12:01
StateDelay auf CUXd datenpunkte funktioniert nicht:

geprüft auf exec gerät datenpunbkt inhibit (Boolean)
State (true) tuts, State (true,10000) tuts nicht

geprüft auf exec gerät datenpunbkt state (string)
State ('tralala') tuts, State ('tralala',10000) tuts nicht
Danke für die Info. Hast du mal ein konkretes Skriptbeispiel das ich Copy&Paste hier dann schnell ausprobieren kann? Dann lässt sich das schneller Debugger und fixen.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“