RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 1948
Registriert: 12.09.2015, 22:31
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Black » 07.09.2019, 08:00

Vergebe eines zwangs sicherheitsschlüssels wäre für mich ein absolutes nogo.

Grund. Im Laufe einiger Jahre homematik Erfahrung war es mir nur möglich manches Gerät wieder zum Leben zu erwecken durch einen hard werksreset am Gerät selber. Ansonsten wäre das Elektroschrott gewesen.ist mit selbst Gesetzen Schlüssel bekannterweise nicht möglich.

Was ich mal bei nem Bekannten gelöst habe war eine recht große Installation in klassisch auf einer rm ohne Schlüssel und die 2 keymatiks mit Fernbedienung auf der alten ccu2 mit Schlüssel. Iobroker konnte beide Einheiten zuverlässig koppeln.

Dann eher der Ansatz. Eine key oder winmarik nur anlernbar an einem System mit Schlüsseln.

Black
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.45.7.20190507 mit Groundplane Antennenmod (Mein Grundstück ist halt etwas gross)
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.3
SDV 3.08.13 Scripteditor und Objektinspektor

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 655
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von onkeltommy » 07.09.2019, 08:34

Vergebe eines zwangs sicherheitsschlüssels wäre für mich ein absolutes nogo
Da stimme ich Dir voll zu - da würden sicher meiner Meinung nach- viele Leute verzweifeln und -richtig- die Elektromülltonne fleissig füllen - und das nur weil ein Zwangsschlüssel mal vergessen/verlegt etc. wurde. Dann wandern Geräte in den Mist, welche aber an sich nicht defekt sind.
Geht gar nicht.

T
--------------------------
Raspberrymatic 3.47.15.20190831 ...... auf TinkerS (Produktivsystem) + RB3 & RB3+

asman
Beiträge: 28
Registriert: 23.10.2017, 15:50

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von asman » 07.09.2019, 11:03

Black hat geschrieben:
07.09.2019, 08:00
Vergebe eines zwangs sicherheitsschlüssels wäre für mich ein absolutes nogo.
Sehe ich genauso!

Black hat geschrieben:
07.09.2019, 08:00

Was ich mal bei nem Bekannten gelöst habe war eine recht große Installation in klassisch auf einer rm ohne Schlüssel und die 2 keymatiks mit Fernbedienung auf der alten ccu2 mit Schlüssel. Iobroker konnte beide Einheiten zuverlässig koppeln.

Dann eher der Ansatz. Eine key oder winmarik nur anlernbar an einem System mit Schlüsseln.

Black
Gute Idee. Wenn ich jemals mein Türschloss automatisiere, dann mache ich das so!

Theo
Beiträge: 12
Registriert: 02.06.2019, 16:15
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Theo » 07.09.2019, 12:22

Ich verstehe die ganze Aufregung zur Zwangssicherheit überhaupt nicht. In Zeiten von Passwordmanagern ist dies doch überhaupt kein Problem. Ich kenne meine Kennwörter nicht mehr, es sind für jeden Account unterschiedliche, kryptische Zeichenfolgen. Ich merke mir nur noch ein Kennwort, dass für meinen Passwordmanager (1Password). Und natürlich habe ich da auch den Systemschlüssel meiner Homematic gespeichert. Wenn dieser angefordert wird, kann ich diesen mit 1Password automatisch ausfüllen lassen.
RaspberryMatic auf Tinker Board S, 93 physische Geräte (33 BidCos-RF und 60 HmIP-RF), CUxD, CUxD-Highcharts, RedMatic und pocket control HM.

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 655
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von onkeltommy » 07.09.2019, 12:34

Alles schön und gut...nur....wieviele verwenden PW Manager bzw kennen sich mir sowas aus ? Ich verwende auch KP*** .....aber z.B. PWs im Browser speichern..und dann vl auch noch in die Cloud syncen......no go...und DAS machen die meisten Leute....
--------------------------
Raspberrymatic 3.47.15.20190831 ...... auf TinkerS (Produktivsystem) + RB3 & RB3+

MathiasZ
Beiträge: 1208
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von MathiasZ » 07.09.2019, 12:43

Das ist schon komisch
Das erste, das ich bei meinen Installationen gemacht habe, ist neuer Schlüssel setzen.
In die Mülltonne sind bisher nur Aktoren gewandert, die wirklich abgeraucht sind.
Mit dem Programm WPA keygen lassen sich vorzüglich neue Schlüssel generieren und als Textdatei in einem (verschlüsseltem) Ordner speichern.
Ich würde den Schlüssel nur setzen, bevor das erste Gerät angelernt wird. Sonst gibts 1000 Kommunikationsstörungen und der DC bleibt über Stunden auf 100 Prozent.
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware auf Raspberry PI3 B+ und der HB-RF-USB, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 1948
Registriert: 12.09.2015, 22:31
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Black » 07.09.2019, 13:12

jmaus hat geschrieben:
06.09.2019, 22:42
(...)
Wäre schön feedback zu bekommen ob die StateDelay Probleme damit beseitigt sind.
Alles gut, hatte beruflich aber was um die Ohren.
so Abschluss der Testreihen:
Spielesystem umgepatcht auf die Neue rega


HSSDP (RF)
Gerät HM-TC-IT-WM-W-EU aus Ersatzberständen angelernt am Spielesystem
Zugriff Typ String (Datenpunkt PARTY_MODE_SUBMIT) - OK
Zugriff Typ Boolean (Datenpunkt AUTO_MODE) - OK
ZUgriff Typ double (Datenpunkt SET_TEMPERATURE) - OK

HSSDP (CuXD)
Gerät System Exec
Zugriff Typ String (Datenpunkt SYSLOG) - OK
Zugriff Typ BOOLEAN (Datenpunkt INHIBIT) - OK

VARDP (Systemvariablen)
Zugriff auf
STRING - OK
BOOLAN . OK
FLOAT _ OK
INTEGER - OK

HM-IP
(Mein leidenfähiger HM-SPI)
ZUgriff Datenpunkt BOOLEAN (PRESENCE_DETECTION_ACTIVE) - OK
string und real hab ich in IP unter dem testsystem leider nicht

das was ich hatte tats aber

Black
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.45.7.20190507 mit Groundplane Antennenmod (Mein Grundstück ist halt etwas gross)
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.3
SDV 3.08.13 Scripteditor und Objektinspektor

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4958
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 07.09.2019, 13:23

onkeltommy hat geschrieben:
07.09.2019, 08:34
Vergebe eines zwangs sicherheitsschlüssels wäre für mich ein absolutes nogo
Da stimme ich Dir voll zu - da würden sicher meiner Meinung nach- viele Leute verzweifeln und -richtig- die Elektromülltonne fleissig füllen - und das nur weil ein Zwangsschlüssel mal vergessen/verlegt etc. wurde. Dann wandern Geräte in den Mist, welche aber an sich nicht defekt sind.
Geht gar nicht.
Öh, werft mal jetzt nicht alles zusammen in einen Topf bitte. Von Zwangssicherheitsschlüssel war nie die Rede und das wird definitiv auch nicht kommen. Es ging hier meinerseits nur um die Abschaffung des AutoLogin der WebUI und das WIRD definitiv kommen und das nicht nur in RaspberryMatic sondern auch in der CCU3 Firmware und das ist unterm strich auch nur konsequent und der richtige Schritt.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4958
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 07.09.2019, 13:26

Black hat geschrieben:
07.09.2019, 13:12
jmaus hat geschrieben:
06.09.2019, 22:42
(...)
Wäre schön feedback zu bekommen ob die StateDelay Probleme damit beseitigt sind.
Alles gut, hatte beruflich aber was um die Ohren.
so Abschluss der Testreihen:
Spielesystem umgepatcht auf die Neue rega

HSSDP (RF)
Gerät HM-TC-IT-WM-W-EU aus Ersatzberständen angelernt am Spielesystem
Zugriff Typ String (Datenpunkt PARTY_MODE_SUBMIT) - OK
Zugriff Typ Boolean (Datenpunkt AUTO_MODE) - OK
ZUgriff Typ double (Datenpunkt SET_TEMPERATURE) - OK

HSSDP (CuXD)
Gerät System Exec
Zugriff Typ String (Datenpunkt SYSLOG) - OK
Zugriff Typ BOOLEAN (Datenpunkt INHIBIT) - OK

VARDP (Systemvariablen)
Zugriff auf
STRING - OK
BOOLAN . OK
FLOAT _ OK
INTEGER - OK

HM-IP
(Mein leidenfähiger HM-SPI)
ZUgriff Datenpunkt BOOLEAN (PRESENCE_DETECTION_ACTIVE) - OK
string und real hab ich in IP unter dem testsystem leider nicht

das was ich hatte tats aber
Na wunderbar, dann habe ich nun hoffentlich alle restlichen Problemfälle des StateDelay gefunden und es kann nun hoffentlich breiter eingesetzt werden. Neue offizielle RaspberryMatic Version folgt dann vmtl. nächstes Wochenende...
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 1948
Registriert: 12.09.2015, 22:31
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Black » 07.09.2019, 13:41

nimm dann aber bitte das zwangsweise SortByName Raus...
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.45.7.20190507 mit Groundplane Antennenmod (Mein Grundstück ist halt etwas gross)
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.3
SDV 3.08.13 Scripteditor und Objektinspektor

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“