RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Gosuwaldbear
Beiträge: 1
Registriert: 07.09.2019, 20:54

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Gosuwaldbear » 07.09.2019, 21:19

Xanon hat geschrieben:
01.09.2019, 12:36
Hallo,
auch ich habe die aktuellste Firmware "RaspberryMatic-3.47.15.20190831-rpi3" auf meinem Raspberry 3+ installiert.
Update ist durchgelaufen und danach haben die Probleme angefangen.

Beim Starten zeigt sie (wie gewohnt) "RaspberryMatic ist noch nicht bereit...Sie werden automatisch weitergeleitet"
Das Problem hatte ich auch. Es war nicht mehr möglich über das WebUI zuzugreifen. SSH ging ohne Probleme. IoBroker hatte auch keine Verbidung mehr zum Raspberry.
Bin jetzt auch wieder auf der alten Version - bis jetzt keine Probleme.

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 1948
Registriert: 12.09.2015, 22:31
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Black » 07.09.2019, 21:33

damit verbaut man sich in zukunft u.y. die möglichkeit, sich durch ereignisse bestimmte Favortiren bei öffnen der Startseite anzeigen zu lassen.
Tja, dafür hat man die ja zwangsweise jedesmal alphabetisch. Hurra

die Routinen, die das Möglich machen, hab ich übrigens paar Seiten vorher gepostet.

naja, egal, es wird bei mir nen button geben "weg damit". und wenn uns EQ3 mit der CCU Sofware damit auch beglücken sollte, wird badenpower das wohl genauso bzw ähnlich in seine HM-Internals integrieren.

so, und nu nen schönen Samstag abend noch

Black
Zuletzt geändert von Black am 07.09.2019, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.45.7.20190507 mit Groundplane Antennenmod (Mein Grundstück ist halt etwas gross)
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.3
SDV 3.08.13 Scripteditor und Objektinspektor

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1662
Registriert: 21.07.2015, 14:03
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von blackhole » 07.09.2019, 21:53

Black hat geschrieben:
07.09.2019, 21:33
... wenn uns EQ3 mit der CCU Sofware damit auch beglücken sollte ...
Ich kann mir gut vorstellen, dass eQ-3 geneigt sein könnte, diesen Ostfriesenwitz ungesehen durchzuwinken.
Man kann nur hoffen, dass da jemand die Augen auf hat, den Scherz versteht, und die Notbremse ziehen wird.

Wirklich ernst gemeint kann das ja nicht sein.

nicolas-eric
Beiträge: 3152
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von nicolas-eric » 07.09.2019, 22:25

blackhole hat geschrieben:
07.09.2019, 21:53
Ich kann mir gut vorstellen, dass eQ-3 geneigt sein könnte, diesen Ostfriesenwitz ungesehen durchzuwinken.
Naja die kommen ja auch aus Leer... :lol:

mule
Beiträge: 1019
Registriert: 06.07.2010, 00:24
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte,

Beitrag von mule » 07.09.2019, 23:24

Menüpunkte nach Funktionsgruppen oder Nutzungsverhalten zu sortieren macht ja noch (in vielen Fällen) Sinn, aber nach Alphabet? Lustig auch, wenn man mal die Sprache wechselt, dann sind plötzlich alle Menüpunkte in einer anderen Reihenfolge.
Aber vielleicht kann ja mal jemand erklären, wo die Steigerung des User-Experiences liegt, wenn man Menüpunkte alphabetisch sortiert. Eventuell habe ich (und sämtliche anderen Softwaredesigner auf dieser Welt) gerade nur ein Brett vor dem Kopf?!

Irgendwie verspürt man insbesondere in der IT-Welt anscheinend permanent den inneren Druck etwas Bewährtes verändern zu müssen, weil man sonst nicht mehr hipp ist oder aus was auch immer für komischen Gründen. Aber ich kann beruhigen: Nein, man muss das Rad nicht eckig machen, es kann ruhig rund bleiben.

Da fällt mir aber ein: Wann kommt eigentlich der Darkmode?
Aktuelle Projekte:
Direkter SMS-Versand und -Empfang über CCU2&Raspberrymatic ohne Cloud:
viewtopic.php?f=31&t=39483

Automower (G2) steuern über Homematic per WLAN:
viewtopic.php?f=31&t=7295

TomMajor
Beiträge: 405
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von TomMajor » 08.09.2019, 01:00

Vorschlag:
ähnlich dem neuen

Code: Alles auswählen

/etc/config/internetCheckDisabled
sowas in der Art

Code: Alles auswählen

/etc/config/sortFavoritesDisabled
/etc/config/sortMenusDisabled
dann könnte jeder nach seinem Gusto und es gäbe 2 Gründe (Menüs, Favoriten) für Aufregung weniger.

Ich weiß, Freiwillige vor ist die Devise, ich kann aber bei diesem Thema nichts beitragen.

Aus meiner Sicht wäre Jens möglicherweise gut beraten, bei derart polarisierenden Themen die Abschaltmöglichkeit von sich aus gleich mit einzubauen, wenn er Änderungen dieser Art vornimmt - im Gegensatz zu Sachen wie dem Autologin, bei einer solchen notwendigen Security Änderungen muss man nicht viel fragen.

Wie viele RaspberryMatic user mag es geben, 10000 oder mehr? Bei einer Abstimmungsquote von (heute) 28:15 usern zu vermuten, die Mehrheit wollte das Feature Menüsortierung ist imho etwas problematisch.
Viele Grüße,
Tom

jp112sdl
Beiträge: 3214
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte,

Beitrag von jp112sdl » 08.09.2019, 06:10

mule hat geschrieben:
07.09.2019, 23:24
Wann kommt eigentlich der Darkmode?
Brauchst dir nur eine eigene color.map in /etc/config ablegen und darin die Farben an dein Lieblingsschema anpassen.

VG,
Jérôme

Benutzeravatar
sauss
Beiträge: 64
Registriert: 25.03.2018, 09:12
Wohnort: Hennigsdorf
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von sauss » 08.09.2019, 09:30

jmaus hat geschrieben:
07.09.2019, 13:23
Es ging hier meinerseits nur um die Abschaffung des AutoLogin der WebUI und das WIRD definitiv kommen und das nicht nur in RaspberryMatic....
Dann aber bitte mit einem Button zur Abwahl dieser Funktion oder wegen mir zwangsweise bei Nutzung von Cloud-Diensten! Benötige dieses nicht den die einzige Variante um auf die CCU bei mir zugreifen zu können ist bei mir im Netzwerk und in meinen Netzwerk befinden sich nur Nutzer den ich diese rechte vergeben habe.
LG Stefan

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4958
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 08.09.2019, 13:03

Also ich denke ich habe inzwischen alles zu den beiden Themen (Favoriten-ComboBox-Sortierung (1) und Menüsortierung (2)) gesagt und wiederhole mich wirklich nur ungern:
  1. Ja, die Favoriten-ComboBox-Sortierung kann man besser machen als nur einfach alphabetisch zu sortieren und das steht auch auf der TODO Liste. Freiwillige können hier gerne vortreten und ein PullRequest senden oder einfach nur vorarbeiten leisten sodass ich das schneller umsetzen kann und man selbst die Favoriten sortieren kann. Bis das passiert ist werde ich die Änderung aber definitiv nicht zurücknehmen da sie gegenüber der alten Sortierweise (die quasi nicht existent bzw. nicht nutzerfreundlich war) trotzdem einen Schritt in die richtige Richtung darstellt.
  2. Die alphabetische Sortierung der Menüeinträge wird auch definitiv bestehen bleiben da sich nicht nur herausgestellt hat, das die Mehrheit der Nutzer diese weiterhin als besser als die vorherige ansieht, mir noch keiner erklären konnte warum es besser sein sollte z.B. "Posteingang" ganz oben stehen zu haben und weil ich die alphabetische Sortierung auch persönlich besser finde.
Ich hoffe damit ist das Thema zumindest hier bitte abgeschlossen und jegliche Diskussionen zu den Themen dann bitte entweder in einem separaten Beitrag hier im RaspberryMatic Forenteil oder als GitHub Ticket mit PullRequest im RaspberryMatic GitHub Projekt.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4958
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.15.20190831 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 08.09.2019, 13:06

sauss hat geschrieben:
08.09.2019, 09:30
jmaus hat geschrieben:
07.09.2019, 13:23
Es ging hier meinerseits nur um die Abschaffung des AutoLogin der WebUI und das WIRD definitiv kommen und das nicht nur in RaspberryMatic....
Dann aber bitte mit einem Button zur Abwahl dieser Funktion oder wegen mir zwangsweise bei Nutzung von Cloud-Diensten! Benötige dieses nicht den die einzige Variante um auf die CCU bei mir zugreifen zu können ist bei mir im Netzwerk und in meinen Netzwerk befinden sich nur Nutzer den ich diese rechte vergeben habe.
Tut mir leid, diese Funktion (AutoLogin) wird definitiv aus Sicherheitsgründen fallen und dafür ist es belanglos ob du dein Netzwerk selber als sicher empfindest oder nicht. Ein AutoLogin in der WebUI ist genauso nicht mehr zeitgemäß wie ein Root-AutoLogin in Linux oder Windows Systemen. Und der potentielle Sicherheitsgewinn übersteigt hier um ein mehrfaches den potentiellen Mehraufwand ein Login+Passwort angeben zu müssen.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“