IP Geräte verschwunden aber funktionieren

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Polzi
Beiträge: 2
Registriert: 02.09.2019, 07:46

IP Geräte verschwunden aber funktionieren

Beitrag von Polzi » 02.09.2019, 08:03

Servus Beinander,

bisher konnte ich über genau mein Problem nichts finden, bin allerdings auch Neuling in diesem Bereich.
Seit einigen Updates (hatte immer auf Besserung gehofft) funktionieren meine Homematic IP Aktoren genau wie vorher. Das heißt, ich kann meine Jalousien bedienen über den Sechsfachschalter und die zeitgesteuerten Programme laufen einwandfrei.
Nur:
Das Programm kann ich nicht verändern, da im Webinterface nicht sichtbar. Die Aktoren kann ich auch nicht weiter umprogrammieren, da nicht sichtbar...
Auch über die pocketControl App sind alle IP Komponenten nicht sichtbar.

Irgendwelche Tipps?

Grüße und danke,

Robert

hbrockmann
Beiträge: 14
Registriert: 22.01.2013, 17:21
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: IP Geräte verschwunden aber funktionieren

Beitrag von hbrockmann » 02.09.2019, 21:13

hast du das programm evtl. als "systemintern" markiert?
die kann man über einen button unten zusätzlich einblenden.

ich habe aber seit einigen versionen mit diversen hmip-sth und hmip-sthd ein ähnliches problem.
abfragen liefern normale werte, unter "status und bedienung" > "geräte" sind sie noch vorhanden,
zeigen aber keinerlei kanäle mehr an.

4 geräte dieser typen vorhanden, alle 4 identisches verhalten.

ablernen und neu anlernen würde ich sie nur extrem ungern, weil ich mit diesen werten
langzeit diagramme nutze und diese danach nicht mehr korrekt funktionieren (offener bug im git)

Polzi
Beiträge: 2
Registriert: 02.09.2019, 07:46

Re: IP Geräte verschwunden aber funktionieren

Beitrag von Polzi » 04.09.2019, 08:06

Servus,

system interne Programme anzeigen ist soweit ich im Kopf habe auch aktiviert. Die Komponenten sind komplett unsichtbar.
jetzt wird es nur echt blöde, da mir ein nicht mehr umprogrammierbarer Rolladen kaputt gegangen ist.

grüße
Robert

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“