Kann wesmartify IP Geräte nicht anlernen

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

vocaris
Beiträge: 16
Registriert: 05.12.2018, 17:52
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Kann wesmartify IP Geräte nicht anlernen

Beitrag von vocaris » 08.09.2019, 15:40

hobbyquaker hat geschrieben:
08.09.2019, 15:35
Hmm, das ist seltsam. Um dem auf den Grund zu gehen müsste man mal in der log4j config den Loglevel auf Debug setzen und sich anschauen ob überhaupt Inclusion Requests von den Geräten reinkommen und - falls ja - bis zu welchem Inclusion Step er dann kommt. Aber ich denke einfacher wärs (wie schon diverse andere in diesem Thread angemerkt haben) bei Wesmartify nachzufragen.
Wenn du mir sagst, wie das geht, kann ich es machen. wesmartify habe ich vor einer Std. eine Mail geschickt. Da wird aber wohl erst Mitte der Woche was kommen.

vocaris
Beiträge: 16
Registriert: 05.12.2018, 17:52
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Kann wesmartify IP Geräte nicht anlernen

Beitrag von vocaris » 08.09.2019, 16:08

hobbyquaker hat geschrieben:
08.09.2019, 15:35
Hmm, das ist seltsam. Um dem auf den Grund zu gehen müsste man mal in der log4j config den Loglevel auf Debug setzen und sich anschauen ob überhaupt Inclusion Requests von den Geräten reinkommen und - falls ja - bis zu welchem Inclusion Step er dann kommt. Aber ich denke einfacher wärs (wie schon diverse andere in diesem Thread angemerkt haben) bei Wesmartify nachzufragen.

Edit: Wie bist Du denn vorgegangen beim Anlernversuch? Du solltest in der WebUI den Anlernmodus für HmIP Geräte aktivieren und dann die Geräte Factory-Resetten um sicher zu gehen.

Edit2: Die LED der Geräte zeigt Dir übrigens ausgesandte Inclusion Requests durch gelbes blinken an. Sollte nach einem Factory Reset für 3 Minuten alle 10 Sekunden passieren. Ist das der Fall?
Zu deinen Edits.
Genau so habe ich den Werks-Reset gemacht. Das Thermostat verhält sich wie von dir beschrieben. Die Systemtaste leuchte orange auf. ca. alle 5 Sekunden. Dann habe ich im Rasp. Anlernen geklickt und unten rechts den Bereich HM IP und habe den KEY&SGTIN eingegeben und auf Anlernen lokal gedrückt. Kurz nach dem Start sieht man auf dem Thermostat, dass die Systemtaste 1x rot aufleuchtet und dann war es das. Das Thermostat blinkt jetzt gar nicht mehr.

LibertyX
Beiträge: 627
Registriert: 10.11.2012, 19:47
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kann wesmartify IP Geräte nicht anlernen

Beitrag von LibertyX » 08.09.2019, 16:18

Versuche mal folgendes

Werksreset des Gerätes
Dann startest du den online Anmeldevorgang (unten links)
Dann innerhalb von 60 Sekunden den Anmeldevorgang am Gerät
RaspberryMatic (3.47.15.20190831) @RPI3 | 56 HM Geräte und 4 CUxD-Geräte (2.3.3) | iobroker.pro - CCU-Historian (2.2.0.)

hobbyquaker
Beiträge: 3381
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kann wesmartify IP Geräte nicht anlernen

Beitrag von hobbyquaker » 08.09.2019, 16:20

vocaris hat geschrieben:
08.09.2019, 15:40
hobbyquaker hat geschrieben:
08.09.2019, 15:35
... in der log4j config den Loglevel auf Debug setzen...
Wenn du mir sagst, wie das geht...
In der Datei /etc/config/log4j.xml das hier:

Code: Alles auswählen

<category name="de.eq3">
                <priority value="INFO" />
Ändern in:

Code: Alles auswählen

<category name="de.eq3">
                <priority value="DEBUG" />
Und dann mal Rebooten.

vocaris
Beiträge: 16
Registriert: 05.12.2018, 17:52
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Kann wesmartify IP Geräte nicht anlernen

Beitrag von vocaris » 08.09.2019, 16:27

:? Ich habe keine 2 Vorgänge gemacht. NUR Anmeldung unten Rechts. Also HMIP (anlernen LOKAL) Über den linken Kasten (Internet) habe ich es nicht gemacht, da das Thermostat doch gar keine Verbindung mit dem I-Net noch mit dem internen Netz hat. Das hat ja wenn nur der Rasp. Es sei denn bei dem Anmeldevorgang spricht das Thermostat via 868 MHZ zuerst mit der Rasp und der "guckt" dann im I-Net nach... Das weiß ich nicht.
Aber auch über den Weg (habe es gerade 1x versucht) klappt nix.
Nochmal zur Info falls es untergegangen ist. Ich habe mit dem Paket keine Access Point gekauft, da ich davon ausging/ausgehe, dass ich den nicht brauche, da ich die Geräte ja an der CCU bzw dem RaspMatic anlernen möchte.

Habe jetzt nochmal eine Werksreset gemacht. Jetzt habe ich aber das Problem, dass nach dem Reset die Systemtaste organge aufblinkt aber direkt danach rot wird und wieder ausgeht. Und das immer weiter. Beim Reset davor war die Systemtaste orange und dann direkt grün..

vocaris
Beiträge: 16
Registriert: 05.12.2018, 17:52
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Kann wesmartify IP Geräte nicht anlernen

Beitrag von vocaris » 08.09.2019, 16:36

Ahhh!!! ich habe ihn...
K.A. Warum. Habe den Level auf DEBUG gestellt und neu gebootet.
Dann Werksreset am Thermostat... Diesmal wieder korrekt orange und dann grün... Dann Anlernen per Internet und am Thermostat war direkt dies Systemtaste grün und Posteinagng ist ein Gerät...
Ich fasse es nicht.. Und wieso jetzt?

LibertyX
Beiträge: 627
Registriert: 10.11.2012, 19:47
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kann wesmartify IP Geräte nicht anlernen

Beitrag von LibertyX » 08.09.2019, 16:44

Kann an der Reihenfolge in der der Anmeldevorgang gestartet wurde gelegen haben, hier immer zuerst Zentrale dann Gerät.

Bin mir nicht sicher wie das bei der IP Serie ist, aber bei der nicht IP Serie funktioniert der Anmeldevorgang über Seriennummer auch nicht immer und man muss den Anmeldevorgang am Gerät auch nicht starten.
RaspberryMatic (3.47.15.20190831) @RPI3 | 56 HM Geräte und 4 CUxD-Geräte (2.3.3) | iobroker.pro - CCU-Historian (2.2.0.)

vocaris
Beiträge: 16
Registriert: 05.12.2018, 17:52
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Kann wesmartify IP Geräte nicht anlernen

Beitrag von vocaris » 08.09.2019, 16:50

LibertyX hat geschrieben:
08.09.2019, 16:44
Kann an der Reihenfolge in der der Anmeldevorgang gestartet wurde gelegen haben, hier immer zuerst Zentrale dann Gerät.

Bin mir nicht sicher wie das bei der IP Serie ist, aber bei der nicht IP Serie funktioniert der Anmeldevorgang über Seriennummer auch nicht immer und man muss den Anmeldevorgang am Gerät auch nicht starten.
Habe ich gemacht. Ggf. lag es am Debug Eintrag!?! Wäre aber ja Quatsch. Den Aktor hat er jetzt auch gefunden...
OK. Jetzt muss ich nur och lernen, wie ich das Thermostat mit dem Aktor als Gerät verbinde etc. aber das ist ja ein anderes Thema...
Wie dem auch sein. Es schient jetzt zu klappen.. Da bin ich froh. Denn ich war mir sicher, dass die Geräte hier funktionieren..
Soll ich den Debug Eintrag wieder raus nehmen?

hobbyquaker
Beiträge: 3381
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kann wesmartify IP Geräte nicht anlernen

Beitrag von hobbyquaker » 08.09.2019, 16:52

vocaris hat geschrieben:
08.09.2019, 16:27
Also HMIP (anlernen LOKAL) Über den linken Kasten (Internet) habe ich es nicht gemacht...
vocaris hat geschrieben:
08.09.2019, 16:36
Dann Anlernen per Internet und am Thermostat war direkt dies Systemtaste grün und Posteinagng ist ein Gerät...
Ich fasse es nicht.. Und wieso jetzt?
Imho am wahrscheinlichsten: beim lokalen Anlernen hattest einfach ein Tippfehler bei SGTIN und/oder DLK, eventuell auch die Bindestriche bei der SGTIN mit eingegeben, ich glaube die darf man nicht mitnehmen.
vocaris hat geschrieben: Ggf. lag es am Debug Eintrag!?!
Ziemlich sicher nicht :) Und ja, nimm ihn wieder raus, sonst gehen eventuelle Warnings oder Errors in der Masse der Debug Meldungen unter.

vocaris
Beiträge: 16
Registriert: 05.12.2018, 17:52
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Kann wesmartify IP Geräte nicht anlernen

Beitrag von vocaris » 08.09.2019, 17:23

Also ja. ich habe die - mit eingegeben. Und habe es jetzt auch mal ohne - versucht. Klappt nicht.
Aber vor allem klappt es danach auch nicht mehr mit der Internetversion. So als ob er sich dann verschluckt. x Versuche. Es geht nix.
Dann Reboot und direkt via Internet versuchen. Und Zack geht es wieder.
Und dein Debug Vorschlag hatte ja eine Reboot zur Folge. Und dann habe ich ja direkt via Internet versucht. Das war/ist wohl der Workaround.
Also NIE den Weg über den Key gehen. Immer Internet.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“