[GELÖST] Entwicklung - RaspberryMatic - Gehäuse RPI4 - RPI-RF-MOD

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
kopy
Beiträge: 86
Registriert: 28.12.2015, 14:35
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: [GELÖST] Entwicklung - RaspberryMatic - Gehäuse RPI4 - RPI-RF-MOD

Beitrag von kopy » 23.05.2021, 12:42

Hallo, wo ich den Adapter gekauft habe weiß ich nicht mehr. Glaube es war von Reichelt, aber in der Bucht gibt es ähnliche. Die Unterschiede dürften nicht so groß sein.
Gruß, Gerd

Ukle
Beiträge: 111
Registriert: 06.11.2014, 10:59
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Münster Westf.
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: [GELÖST] Entwicklung - RaspberryMatic - Gehäuse RPI4 - RPI-RF-MOD

Beitrag von Ukle » 25.05.2021, 11:14

Ich hatte meinen Raspberry Pi 4B in einem 6TE-Hutschienengehäuse mit dem RPI-RF-MOD mit diesem Stacking Header höher gesetzt: https://www.ebay.de/itm/113716686659?ha ... SwyiZf7xH6
Der RPI-RF-MOD muss ja nur etwas höher positioniert werden, damit er nicht mit der LAN-Buchse kollidiert.
Gruß Uwe
  • Zentrale: Raspberry Pi 3B+ mit RPI-RF-MOD im Charly-Gehäuse
  • Addons: Cux-Daemon 2.6, Philips Hue 3.2.4, Programmedrucken 2.3, Redmatic 7.2.1, HM-Tools 0.6.1
ca. 70 HM/HM IP Aktoren / Sensoren

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“