RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

bo90411
Beiträge: 7
Registriert: 30.09.2018, 12:25

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von bo90411 » 06.10.2019, 19:14

Firmware 3.47.18.20190918

Bei der aktuelle Firmware ist es nicht möglich mittels Tastendruck lang oder kurz mit einem Wandtaster HMIP-WRC2 ein Programm zu starten.
Ebenso startet Ereignis Bewegung HmIP-SMI keine Programme.


Bei Tastendruck kurz oder lang auf HM-PB-2-WM55-2 werden Programme gestartet.

Habe wieder Firmwareversion 3.47.15.20190831 installiert.

Benutzeravatar
lemonbiter
Beiträge: 158
Registriert: 16.10.2016, 23:14
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von lemonbiter » 07.10.2019, 00:53

Hallo Jens,
da es doch offensichtlich einige Probleme mit der aktuellen Fw., zumindest in Verbindung mit HM-IP Komponenten, gibt, wäre es da nicht sinnvoll die Distribution einzustellen oder zumindest einen Hinweis im GitHub zu geben, dass es Probleme geben kann?

Danke und Gruß
Lem
okay... ich arbeite dran

Motorpsycho
Beiträge: 52
Registriert: 17.11.2015, 20:05
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Motorpsycho » 07.10.2019, 13:39

+1 mit dem Problem. HMIP-FSM zeigen keine Daten mehr an.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5042
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 07.10.2019, 13:50

All diese bis jetzt gemeldeten HmIP Probleme sind, wie es aussiehst, nicht genereller Natur und lassen sich bis jetzt nicht auf ein und das selbe Problem zurückführen. Es gibt hier mindestens genausoviele Personen die keinerlei Probleme haben. Leider fehlt es bzgl. der HmIP Probleme an einer detaillierten Analyse des Problems von Personen die genau wissen wohin sie schauen müssen, denn lediglich "+1" zu sagen oder zu denken man ist von exakt dem selben Problem betroffen ist nicht genug. Und vor allem rechtfertigt das IMHO in keinster weise das zurückziehen von aktuell verfügbaren Versionen die offensichtlich bei einem großteil der Nutzer problemlos funktioniert.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Benutzeravatar
lemonbiter
Beiträge: 158
Registriert: 16.10.2016, 23:14
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von lemonbiter » 07.10.2019, 14:13

Hallo Jens,
Gerne schaue ich irgendwo genauer hin. Dann wäre es gut wenn Du die Fragen stellen würdest, die Dir bei einer Eingrenzung helfen.

Dein Eingangsfrage ist, um Deiner angenommenen Erwartung gerecht zu werden dann wohl zu allgemein gehalten... nach dem Motto: "Sagt mir mal was ihr feststellt oder noch besser, sagt mir einfach wie gut alles ist".

Generell sind hier vermutliche einige in der Lage und auch gerne bereit Dir bei der Entwicklung zu helfen. Ich sehe im Thread von Dir leider keine konkrete Rückfrage nach dem Motto: Schau doch mal hier oder da und berichte dies oder das...

Bitte erlaube mir den Hinweis, dass Deine Aussage, es fehle an Leuten die (mit anderen Worten ausgedrückt) Wissen was sie tun recht naja... Merkst Du selbst hoffe ich... Ich helfe wirklich gerne, aber dann frag bitte nicht allgemein sondern konkret.
Gruß
Lem
okay... ich arbeite dran

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5042
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 07.10.2019, 14:31

lemonbiter hat geschrieben:
07.10.2019, 14:13
Bitte erlaube mir den Hinweis, dass Deine Aussage, es fehle an Leuten die (mit anderen Worten ausgedrückt) Wissen was sie tun recht naja... Merkst Du selbst hoffe ich... Ich helfe wirklich gerne, aber dann frag bitte nicht allgemein sondern konkret.
Ich denke eher umgedreht wird ein Schuh draus. Ich kann doch wirklich nicht bei über zehntausend nutzern nun jeden einzelnen anschreiben und konkrete fragen stellen sondern muss einfach erwarten das hier nicht nur sätze wie "Hab das selbe HmIP Problem" oder "+1" kommen ohne irgendeinen zusammenhand in Hardware, Nutzung externer Software zu äußern. Und wenn ich mir jetzt die verschiedenen "HmIP Probleme" Beiträge hier anschauen so sind die meisten davon leider zu unspezifisch um daraus in irgendeinerweise zu schlussfolgern ob es wirklich in der Firmware ein Problem gibt oder die probleme ggf. auf die nutzung/einstellungen externer System zurückzuführen ist.

Es bleibt also unterm strich lediglich dazu aufzurufen spezifischere Angaben zu machen und sogar darüber hinaus am besten auf einem extra Testsystem mit extra angelernten HmIP Geräten das von keinerlei externem System abgefragt/bedient wird die Probleme nachzustellen. Und erst wenn bei diesem Testsystem dann die selben Probleme auftreten kann ich mir das gerne mal anschauen denn dann ist das Problem ja reproduzierbar. Aber jetzt einfach anhand der sehr wagen Aussagen aller "HmIP Probleme" Beiträge ins Blaue zu schiessen scheint mir momentan nicht angebracht zu sein. Hier bleibt mir dann leider nur der Hinweise auf das /var/log/hmserver.log file und die analyse des selbigen sobald die genanten "HmIP Probleme" auftauchen.

Und wie schon öfters gesagt: Selbst sehe ich weder auf meinen X Testsystemen noch auf meinem produktivem System mit >30 HmIP Geräten irgendein Problem und kann folglich dann leider auch nichts diesbzgl. reproduzieren, sondern muss schlussfolgern das es einfach an spezifischen Unterschieden die ggf. am Zusammenspiel mit externen Anwendungen liegen muss.

Ich würde mir daher wünschen wenn hier von Seiten der anscheinend betroffenen Nutzer mal die Köpfe zusammengesteckt wird und man versucht selbst herauszubekommen welche Gemeinsamkeiten man denn nun genau hat die ggf. der Auslöser für die Probleme sein könnten und welche gemeinschaftlcihen Lösungen bzw. Workaround oder ggf. Downgrades auf frühere Versionen es gibt.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Motorpsycho
Beiträge: 52
Registriert: 17.11.2015, 20:05
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Motorpsycho » 07.10.2019, 15:05

Hallo Jens, ich hatte dir vor einiger Zeit schon mal geholfen einen Bug zu finden und bin durchaus vom Fach. Aber ohne Idee, was sich an der Version geändert hat und wo man ggf. mal hingucken sollte, wird das schon recht schwer und aufwendig und ein Stochern im Nebel. Dass hier viele das Problem haben, dass HMIP Geräte keinen Status mehr haben, sieht mir leider nicht wie ein Einzelfall aus und ich wundere mich über deine Aussage, dass das kein generelles Problem sein soll und nicht auf dieselbe Ursache zurückzuführen sei. Denn genau danach sieht es stark aus.

Dass ein Rückfall auf die alte Version das Problem ja angeblich löst, deutet ja auch daraufhin, dass es kein HW Problem o. ä. ist. Über die Aussage "Es gibt hier mindestens genausoviele Personen die keinerlei Probleme haben" muss ich mich auch wundern. Selbst wenn es nur 10% wären, die ein Problem haben, würde man soetwas als schwerwiegenden Bug einstufen.

Motorpsycho
Beiträge: 52
Registriert: 17.11.2015, 20:05
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Motorpsycho » 07.10.2019, 15:31

Folgende Exceptions finde ich im Log:

Code: Alles auswählen

Oct 7 15:13:45 de.eq3.cbcs.legacy.bidcos.rpc.internal.InterfaceInitializer ERROR [vert.x-worker-thread-2] IO Exception: Could not add interface: 12654 
de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.RpcIOException: java.net.SocketTimeoutException: Read timed out
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.transport.http.HttpTransport.sendRequest(HttpTransport.java:86)
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.rpc.RpcClient.sendRequest(RpcClient.java:94)
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.rpc.RpcClient.invoke(RpcClient.java:82)
	at com.sun.proxy.$Proxy22.listDevices(Unknown Source)
	at de.eq3.cbcs.legacy.bidcos.rpc.internal.LegacyBackendClient.listDevices(LegacyBackendClient.java:135)
	at de.eq3.cbcs.legacy.bidcos.rpc.internal.DeviceUtil.synchronizedBackendDevices(DeviceUtil.java:144)
	at de.eq3.cbcs.legacy.bidcos.rpc.internal.InterfaceInitializer.handle(InterfaceInitializer.java:109)
	at de.eq3.cbcs.legacy.bidcos.rpc.internal.InterfaceInitializer.handle(InterfaceInitializer.java:26)
	at io.vertx.core.eventbus.impl.HandlerRegistration.deliver(HandlerRegistration.java:212)
	at io.vertx.core.eventbus.impl.HandlerRegistration.handle(HandlerRegistration.java:191)
	at io.vertx.core.eventbus.impl.EventBusImpl.lambda$deliverToHandler$3(EventBusImpl.java:505)
	at io.vertx.core.impl.ContextImpl.lambda$wrapTask$2(ContextImpl.java:337)
	at io.vertx.core.impl.TaskQueue.lambda$new$0(TaskQueue.java:60)
	at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor.runWorker(ThreadPoolExecutor.java:1149)
	at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor$Worker.run(ThreadPoolExecutor.java:624)
	at java.lang.Thread.run(Thread.java:748)
Caused by: java.net.SocketTimeoutException: Read timed out
	at java.net.SocketInputStream.socketRead0(Native Method)
	at java.net.SocketInputStream.socketRead(SocketInputStream.java:116)
	at java.net.SocketInputStream.read(SocketInputStream.java:171)
	at java.net.SocketInputStream.read(SocketInputStream.java:141)
	at org.apache.http.impl.io.AbstractSessionInputBuffer.fillBuffer(AbstractSessionInputBuffer.java:160)
	at org.apache.http.impl.io.SocketInputBuffer.fillBuffer(SocketInputBuffer.java:84)
	at org.apache.http.impl.io.AbstractSessionInputBuffer.readLine(AbstractSessionInputBuffer.java:273)
	at org.apache.http.impl.conn.DefaultHttpResponseParser.parseHead(DefaultHttpResponseParser.java:140)
	at org.apache.http.impl.conn.DefaultHttpResponseParser.parseHead(DefaultHttpResponseParser.java:57)
	at org.apache.http.impl.io.AbstractMessageParser.parse(AbstractMessageParser.java:261)
	at org.apache.http.impl.AbstractHttpClientConnection.receiveResponseHeader(AbstractHttpClientConnection.java:283)
	at org.apache.http.impl.conn.DefaultClientConnection.receiveResponseHeader(DefaultClientConnection.java:259)
	at org.apache.http.impl.conn.AbstractClientConnAdapter.receiveResponseHeader(AbstractClientConnAdapter.java:232)
	at org.apache.http.protocol.HttpRequestExecutor.doReceiveResponse(HttpRequestExecutor.java:272)
	at org.apache.http.protocol.HttpRequestExecutor.execute(HttpRequestExecutor.java:124)
	at org.apache.http.impl.client.DefaultRequestDirector.tryExecute(DefaultRequestDirector.java:686)
	at org.apache.http.impl.client.DefaultRequestDirector.execute(DefaultRequestDirector.java:488)
	at org.apache.http.impl.client.AbstractHttpClient.doExecute(AbstractHttpClient.java:884)
	at org.apache.http.impl.client.CloseableHttpClient.execute(CloseableHttpClient.java:82)
	at org.apache.http.impl.client.CloseableHttpClient.execute(CloseableHttpClient.java:107)
	at org.apache.http.impl.client.CloseableHttpClient.execute(CloseableHttpClient.java:55)
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.transport.http.HttpTransport.sendRequest(HttpTransport.java:82)
	... 15 more

Code: Alles auswählen

Oct 7 15:13:07 de.eq3.ccu.bidcos.dispatcher.BidCosRpcDispatcher ERROR [vert.x-eventloop-thread-4] event: Error for listener [email protected]: 
java.lang.NullPointerException
	at de.eq3.ccu.virtualdevice.service.internal.bidcos.aggregation.LastBidCosValueAggregator.aggregate(LastBidCosValueAggregator.java:24)
	at de.eq3.ccu.groupdevice.service.BidCosDeviceEventHandler.event(BidCosDeviceEventHandler.java:154)
	at de.eq3.ccu.bidcos.dispatcher.BidCosRpcDispatcher.event(BidCosRpcDispatcher.java:214)
	at sun.reflect.GeneratedMethodAccessor21.invoke(Unknown Source)
	at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:43)
	at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:498)
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.rpc.AnnotationAwareRpcHandler.execute(AnnotationAwareRpcHandler.java:80)
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.rpc.AnnotationAwareRpcHandler.multiCall(AnnotationAwareRpcHandler.java:128)
	at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)
	at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(NativeMethodAccessorImpl.java:62)
	at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:43)
	at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:498)
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.rpc.AnnotationAwareRpcHandler.execute(AnnotationAwareRpcHandler.java:80)
	at de.eq3.ccu.server.internal.RpcMessageHandler.handle(RpcMessageHandler.java:70)
	at de.eq3.ccu.server.internal.RpcMessageHandler.handle(RpcMessageHandler.java:24)
	at io.vertx.core.eventbus.impl.HandlerRegistration.deliver(HandlerRegistration.java:212)
	at io.vertx.core.eventbus.impl.HandlerRegistration.handle(HandlerRegistration.java:191)
	at io.vertx.core.eventbus.impl.EventBusImpl.lambda$deliverToHandler$3(EventBusImpl.java:505)
	at io.vertx.core.impl.ContextImpl.lambda$wrapTask$2(ContextImpl.java:337)
	at io.netty.util.concurrent.AbstractEventExecutor.safeExecute(AbstractEventExecutor.java:163)
	at io.netty.util.concurrent.SingleThreadEventExecutor.runAllTasks(SingleThreadEventExecutor.java:403)
	at io.netty.channel.nio.NioEventLoop.run(NioEventLoop.java:445)
	at io.netty.util.concurrent.SingleThreadEventExecutor$5.run(SingleThreadEventExecutor.java:858)
	at java.lang.Thread.run(Thread.java:748)
Ob die da was mit zu tun haben?

Gluehwurm
Beiträge: 9719
Registriert: 19.03.2014, 00:37
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Gluehwurm » 07.10.2019, 15:50

Zitiere mich mal selbst
Gluehwurm hat geschrieben:
05.10.2019, 16:23
Wie im Thema hier
viewtopic.php?f=60&t=53578
bemerkt, scheint sich das HMIP-Problem "nur" auf die Anzeige im WebUI auszwirken. Im Hintergrund (bei mir Symcon) werden die Zeitstempel/Daten regelmäßig aktualisiert. Das WebUI bleibt bei den gleichen Teilen aber leer.
Steuerung auch nicht möglich, nicht nur die Anzeige.

Was/wie kann ich zur Fehlerfindung beitragen ?


Vielleicht könnte mit der Antwort auf diese Frage
Was wurde denn in der CCU2-Version ...20 geändert, daß es da wieder funktioniert ?
schon eine Eingrenzung stattfinden ?

jp112sdl
Beiträge: 3378
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jp112sdl » 07.10.2019, 19:17

Gluehwurm hat geschrieben:
07.10.2019, 15:50
Vielleicht könnte mit der Antwort auf diese Frage
Was wurde denn in der CCU2-Version ...20 geändert, daß es da wieder funktioniert ?
schon eine Eingrenzung stattfinden ?
Laut Changelog

Code: Alles auswählen

[HMCCU-407] Probleme bei Interprozesskommunikation nach Start des Homematic IP Dienstes behoben.
Und für mich sehen diese Einträge
Motorpsycho hat geschrieben:
07.10.2019, 15:31
Folgende Exceptions finde ich im Log:

Code: Alles auswählen

Oct 7 15:13:45 de.eq3.cbcs.legacy.bidcos.rpc.internal.InterfaceInitializer ERROR [vert.x-worker-thread-2] IO Exception: Could not add interface: 12654 
de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.RpcIOException: java.net.SocketTimeoutException: Read timed out
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.transport.http.HttpTransport.sendRequest(HttpTransport.java:86)
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.rpc.RpcClient.sendRequest(RpcClient.java:94)
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.rpc.RpcClient.invoke(RpcClient.java:82)
	at com.sun.proxy.$Proxy22.listDevices(Unknown Source)
	at de.eq3.cbcs.legacy.bidcos.rpc.internal.LegacyBackendClient.listDevices(LegacyBackendClient.java:135)
	at de.eq3.cbcs.legacy.bidcos.rpc.internal.DeviceUtil.synchronizedBackendDevices(DeviceUtil.java:144)
	at de.eq3.cbcs.legacy.bidcos.rpc.internal.InterfaceInitializer.handle(InterfaceInitializer.java:109)
	at de.eq3.cbcs.legacy.bidcos.rpc.internal.InterfaceInitializer.handle(InterfaceInitializer.java:26)
	at io.vertx.core.eventbus.impl.HandlerRegistration.deliver(HandlerRegistration.java:212)
	at io.vertx.core.eventbus.impl.HandlerRegistration.handle(HandlerRegistration.java:191)
	at io.vertx.core.eventbus.impl.EventBusImpl.lambda$deliverToHandler$3(EventBusImpl.java:505)
	at io.vertx.core.impl.ContextImpl.lambda$wrapTask$2(ContextImpl.java:337)
	at io.vertx.core.impl.TaskQueue.lambda$new$0(TaskQueue.java:60)
	at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor.runWorker(ThreadPoolExecutor.java:1149)
	at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor$Worker.run(ThreadPoolExecutor.java:624)
	at java.lang.Thread.run(Thread.java:748)
Caused by: java.net.SocketTimeoutException: Read timed out
	at java.net.SocketInputStream.socketRead0(Native Method)
	at java.net.SocketInputStream.socketRead(SocketInputStream.java:116)
	at java.net.SocketInputStream.read(SocketInputStream.java:171)
	at java.net.SocketInputStream.read(SocketInputStream.java:141)
	at org.apache.http.impl.io.AbstractSessionInputBuffer.fillBuffer(AbstractSessionInputBuffer.java:160)
	at org.apache.http.impl.io.SocketInputBuffer.fillBuffer(SocketInputBuffer.java:84)
	at org.apache.http.impl.io.AbstractSessionInputBuffer.readLine(AbstractSessionInputBuffer.java:273)
	at org.apache.http.impl.conn.DefaultHttpResponseParser.parseHead(DefaultHttpResponseParser.java:140)
	at org.apache.http.impl.conn.DefaultHttpResponseParser.parseHead(DefaultHttpResponseParser.java:57)
	at org.apache.http.impl.io.AbstractMessageParser.parse(AbstractMessageParser.java:261)
	at org.apache.http.impl.AbstractHttpClientConnection.receiveResponseHeader(AbstractHttpClientConnection.java:283)
	at org.apache.http.impl.conn.DefaultClientConnection.receiveResponseHeader(DefaultClientConnection.java:259)
	at org.apache.http.impl.conn.AbstractClientConnAdapter.receiveResponseHeader(AbstractClientConnAdapter.java:232)
	at org.apache.http.protocol.HttpRequestExecutor.doReceiveResponse(HttpRequestExecutor.java:272)
	at org.apache.http.protocol.HttpRequestExecutor.execute(HttpRequestExecutor.java:124)
	at org.apache.http.impl.client.DefaultRequestDirector.tryExecute(DefaultRequestDirector.java:686)
	at org.apache.http.impl.client.DefaultRequestDirector.execute(DefaultRequestDirector.java:488)
	at org.apache.http.impl.client.AbstractHttpClient.doExecute(AbstractHttpClient.java:884)
	at org.apache.http.impl.client.CloseableHttpClient.execute(CloseableHttpClient.java:82)
	at org.apache.http.impl.client.CloseableHttpClient.execute(CloseableHttpClient.java:107)
	at org.apache.http.impl.client.CloseableHttpClient.execute(CloseableHttpClient.java:55)
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.transport.http.HttpTransport.sendRequest(HttpTransport.java:82)
	... 15 more

Code: Alles auswählen

Oct 7 15:13:07 de.eq3.ccu.bidcos.dispatcher.BidCosRpcDispatcher ERROR [vert.x-eventloop-thread-4] event: Error for listener [email protected]: 
java.lang.NullPointerException
	at de.eq3.ccu.virtualdevice.service.internal.bidcos.aggregation.LastBidCosValueAggregator.aggregate(LastBidCosValueAggregator.java:24)
	at de.eq3.ccu.groupdevice.service.BidCosDeviceEventHandler.event(BidCosDeviceEventHandler.java:154)
	at de.eq3.ccu.bidcos.dispatcher.BidCosRpcDispatcher.event(BidCosRpcDispatcher.java:214)
	at sun.reflect.GeneratedMethodAccessor21.invoke(Unknown Source)
	at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:43)
	at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:498)
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.rpc.AnnotationAwareRpcHandler.execute(AnnotationAwareRpcHandler.java:80)
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.rpc.AnnotationAwareRpcHandler.multiCall(AnnotationAwareRpcHandler.java:128)
	at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)
	at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(NativeMethodAccessorImpl.java:62)
	at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:43)
	at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:498)
	at de.eq3.cbcs.legacy.communication.rpc.internal.rpc.AnnotationAwareRpcHandler.execute(AnnotationAwareRpcHandler.java:80)
	at de.eq3.ccu.server.internal.RpcMessageHandler.handle(RpcMessageHandler.java:70)
	at de.eq3.ccu.server.internal.RpcMessageHandler.handle(RpcMessageHandler.java:24)
	at io.vertx.core.eventbus.impl.HandlerRegistration.deliver(HandlerRegistration.java:212)
	at io.vertx.core.eventbus.impl.HandlerRegistration.handle(HandlerRegistration.java:191)
	at io.vertx.core.eventbus.impl.EventBusImpl.lambda$deliverToHandler$3(EventBusImpl.java:505)
	at io.vertx.core.impl.ContextImpl.lambda$wrapTask$2(ContextImpl.java:337)
	at io.netty.util.concurrent.AbstractEventExecutor.safeExecute(AbstractEventExecutor.java:163)
	at io.netty.util.concurrent.SingleThreadEventExecutor.runAllTasks(SingleThreadEventExecutor.java:403)
	at io.netty.channel.nio.NioEventLoop.run(NioEventLoop.java:445)
	at io.netty.util.concurrent.SingleThreadEventExecutor$5.run(SingleThreadEventExecutor.java:858)
	at java.lang.Thread.run(Thread.java:748)
Ob die da was mit zu tun haben?
schon danach aus.

Hatte ich hier auch vermutet: viewtopic.php?f=65&t=53531&p=533419#p533414

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“