RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

krk-elektrotechnik
Beiträge: 80
Registriert: 14.03.2017, 10:45
Wohnort: Borgentreich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von krk-elektrotechnik » 08.10.2019, 12:26

jmaus hat geschrieben:
08.10.2019, 10:46
Ein kompletter Reboot ist sicherlich etwas over-the-top. Es sollte reichen einfach "/etc/init.d/S62HMServer restart" auszuführen oder im Falle von RaspberryMatic mit monit einfach "monit restart HMIPServer"
Danke für den Tipp Jens.
Werde es gleich mal "umbauen" beim Kunden wenn seine RM via Cloudmatic erreichbar ist.
VG Benjamin

ger.isi
Beiträge: 98
Registriert: 22.11.2015, 14:00
Wohnort: Österreich

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von ger.isi » 09.10.2019, 06:50

Ich habe nicht nur das Update der Raspberrymatic gemacht (auf der CCU3) sondern auch neue HmIP Geräte angelernt.
Zusätzlich auch noch die RedMatic 2x installiert (1x deinstalliert wegen HomeKit Probleme).
In der Zwischenzeit ist mir ein angelerntes HmIP Gerät - der Präsenzmelder in meiner Geräteliste abhanden gekommen.
Interessanterweise scheint er im Verzeichnis /usr/local/etc/config/crRFD/data/ auch nicht mehr auf und kann auch nicht mehr neu angelernt werden :shock:
Ich habe aber ein Verzeichnis /usr/local/etc/config/crRFD/data/old wo zumindest eine .dev Datei von diesem Gerät drinnen ist.
Weiß jemand was da passiert sein könnte und wie ich das Gerät neu anlernen kann?
Leider weiß ich nicht ob das Verhalten ursächlich mit der neuen Version in Zusammenhang steht - vielleicht ist es auch nur Zufall gewesen.
--------------------------------------------
CCU3 mit 2x LAN Gateway, LAN Wired Gateway, Wired Komponenten, Redmatic für Homekit, Synology NAS mit HomeHub, CUxD
--------------------------------------------

Motorpsycho
Beiträge: 52
Registriert: 17.11.2015, 20:05
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Motorpsycho » 09.10.2019, 10:44

Ich bin jetzt erstmal wieder auf 3.47.15 zurück. Ging problemlos und die HMIP Geräte funktionieren wieder. Exceptions im Log gibt es auch keine mehr.

Benutzeravatar
zautrix
Beiträge: 197
Registriert: 22.05.2016, 18:41
Wohnort: Badisch-Sibirien
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von zautrix » 10.10.2019, 13:10

Bei mir läuft die 3.47.18.20190918 ohne Probleme seit ca. 2 Wochen.
Und ich habe auch noch ioBroker drauf zu laufen ... und seit ein paar Tagen auch noch einen zigbee stick.
Gruß aus Nord-Baden,
z.

tloeffel
Beiträge: 223
Registriert: 13.09.2017, 05:11

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von tloeffel » 11.10.2019, 15:01

Hallo Jens,

falls ich das nicht schon gesagt habe: Danke für die super Arbeit.

Iobroker: 192.168.180.210 benutze ich für die grafische Auswertung. Nun kommt mit der neuen Version (so denke ich) diese Warnung. Was kann ich machen, oder einfach ignorieren? Was will mir diese Message sagen?

Folgendes ist mit im LOG der RM in Bezug auf Iobroker aufgefallen/neu.
191011_RM_XML RPC.JPG
Gruß Thomas

Zusatz:
--------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo Jens,

zum Fall "Warnings" habe ich folgendes herausgefunden.

Im IObroker habe ich wohl ausversehen XML_RPC anstatt BIN_RPC bei der CUXD Abfrage eingestellt (alle anderen sind XML_RPC). Als ich das Umgestellt habe war die Warning auch verschwunden.
191011_RM_XML RPC_2.JPG
Gruß Thomas
972 Kanäle in 165 Geräten: Davon 16 HM, 145 HMIP, 2 Gruppen und 2 CUXD Geräte

Raspihausfan_1
Beiträge: 139
Registriert: 26.06.2018, 11:02
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Raspihausfan_1 » 16.10.2019, 18:07

Nach 16 Tagen Betriebmit der aktuellen Version 3.47.18.20190918 gab es einen DutyCycle Alarm. Aktuell habe ich 11 Servicemeldungen zu HmIP und anderen HM-Geräten. Nach Löschung des Alarms bringt eine Betätigung eines Gerätes mit gestörter Kommunikation nichts. Der DutyCycle steht auf 0%. So eine massive Störung hatte ich bisher nicht. Die meisten Störungen sind bereits eine Stunde her. Die letzte Meldung eines HM-Gerätes ist von 15.33 Uhr.
Danach gibt es nur noch Meldungen von der CCU selber, also CPU_Load, Betriebszeit Tinker_S, Temperatur Tinker_S. Nach 18 Uhr beginnen sich nun die Fehler abzubauen. Der DutyCycle liegt nun zwischen 24 ... 44 %. Aktuell habe ich nun noch 4 Kommunikationsstörungen.

Benutzeravatar
Sprite01
Beiträge: 487
Registriert: 16.10.2011, 10:11
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von Sprite01 » 16.10.2019, 19:22

Kurze Frage.
Ich möchte diese Version auf ein Tinker Board S aufspielen und dann das Backup meiner CCU3 nutzen.
Gibt es nun Versionsprobleme da auf der CCU3 ja aktuell (nach dem Downgrade) nun wieder 3.47.15 aktuell ist ?
Somit ist die CCU3 ja versionstechnisch im Moment hinterher.
Gruß
Dirk

HomeMatic CCU2 mit CUxD, XML-API und Email-Addon, Visualisierung mittels ioBroker auf Android 22"-Wandtablet
http://www.DessauWetter.de

MathiasZ
Beiträge: 1230
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von MathiasZ » 16.10.2019, 20:40

die Raspberrymatic ist weder per WebUI, noch über ssh erreichbar......warum auch immer.
ich nutze gleich ml die Gelegenheit und teste die neue Version.......
MathiasZ hat geschrieben:
17.10.2019, 04:18
Gestern um 20:47 diese Firmware auf einer frischen SD-Karte geflasht, bisher keine Ausfälle.
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware auf Raspberry PI3 B+ und der HB-RF-USB, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

mbhomie007
Beiträge: 65
Registriert: 13.02.2018, 19:23

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von mbhomie007 » 17.10.2019, 12:52

Guten Tag,

vielleicht nicht ganz passend hier, aber eine kleine Frage:

Wurde das Auslesen und Anzeigen (auf der Startseite) der CPU-Temperatur in Raspberry Matic schon integriert oder muss ich dies manuell machen per CCU-Programm und Skript?

Grüße Marco

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5041
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.47.18.20190918 – Erfahrungsberichte

Beitrag von jmaus » 17.10.2019, 13:11

Sprite01 hat geschrieben:
16.10.2019, 19:22
Ich möchte diese Version auf ein Tinker Board S aufspielen und dann das Backup meiner CCU3 nutzen.
Gibt es nun Versionsprobleme da auf der CCU3 ja aktuell (nach dem Downgrade) nun wieder 3.47.15 aktuell ist ?
Somit ist die CCU3 ja versionstechnisch im Moment hinterher.
Nein, das ist kein Problem und funktioniert problemlos. Lediglich beim Weg zurück zu einer früheren Version muss man sicherstellen das man dann ein Backup einspielt das mit dieser Version vorher generiert wurde.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“