[GELÖST] 3b+ Onboard-WLAN => USB WLAN-Adapter

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Hominger
Beiträge: 58
Registriert: 06.12.2017, 22:14
Hat sich bedankt: 7 Mal

[GELÖST] 3b+ Onboard-WLAN => USB WLAN-Adapter

Beitrag von Hominger » 19.09.2019, 20:05

Aufgrund fehlender NW-Verkabelung bin ich gezwungen mein Raspberry 3b+ über WLAN an mein Homenetz zu bringen.
Zur Verbesserung der NW-Stabilität [ifplugd(wlan0) restarted] würde ich gerne vom Onboard-WLAN auf einen USB-WLAN-Adapter switchen, dazu benötige ich Eure Hilfe.
In der Beschreibung hier im Forum wurde ich leider nicht fündig - oder habe einfach nach dem falschen Begriff gesucht.

Wenn ich es beim Einlesen allgemeiner Beschreibungen richtig verstanden habe, dann muss in der Datei /etc/network/interfaces der Adapter von wlan0 nach wlan1 umgestellt werden ?
Da jedoch das Dateisystem read-only ist, komme ich hier einfach nicht weiter.
Hat schon jemand auf USB WLAN-Adapter gewechselt, wie komme ich hier weiter ? Oder ist es einfach nicht möglich ? Oder wo mache ich einen Denkfehler ?
Zuletzt geändert von Hominger am 20.09.2019, 16:24, insgesamt 3-mal geändert.

dondaik
Beiträge: 10303
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: 3b+ Onboard-WLAN => USB WLAN-Adapter

Beitrag von dondaik » 19.09.2019, 21:10

einfach die rechte der datei ändern .. dann sollte man die datei bearbeiten können.... ( chmod ..... )
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Hominger
Beiträge: 58
Registriert: 06.12.2017, 22:14
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: 3b+ Onboard-WLAN => USB WLAN-Adapter

Beitrag von Hominger » 19.09.2019, 21:18

So hatte ich mir dies ursprünglich auch vorgestellt.
Obwohl ich als root angemeldet bin/war ist ein "sudo" nicht möglich, auch nicht chmod, etc. Wenn ich das richtig verstanden habe muss das mit dem build-root, dem read-only-filesystem zusammenhängen.

Sorry, ich bin hier völliger newbie, daher der fred.
Nach Hinweisen der Dateieigenschaften hat nur der Besitzer rw-Rechte, alle anderen read-only.
Gibt es noch weitere Möglichkeiten ?

nicolas-eric
Beiträge: 3174
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 3b+ Onboard-WLAN => USB WLAN-Adapter

Beitrag von nicolas-eric » 19.09.2019, 21:25

Mal etwas vom Thema ab:
Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass WLAN direkt am Raspi die Funkreichweite zu HM/HMIP schon beeinträchtigt, selbst mit externer Antenne. Habe im Keller einige Geräte, die so schon nah am Grenzbereich sind. Mit WLAN an war keine Verbindung mehr möglich. Habe nun stattdessen einen Fritz Repeater genommen, an dem der Raspi mit 3m LAN Kabel hängt. Damit gibt es dieses Problem nicht.

Baxxy
Beiträge: 92
Registriert: 18.12.2018, 15:45
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: 3b+ Onboard-WLAN => USB WLAN-Adapter

Beitrag von Baxxy » 19.09.2019, 22:17

Hominger hat geschrieben:
19.09.2019, 21:18
Wenn ich das richtig verstanden habe muss das mit dem build-root, dem read-only-filesystem zusammenhängen.
Guck mal hier... viewtopic.php?f=26&t=53215#p530310 beschreibt blackhole wie das System beschreibbar gemacht werden kann. Vielleicht hilft dir das.

Baxxy

Hominger
Beiträge: 58
Registriert: 06.12.2017, 22:14
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: 3b+ Onboard-WLAN => USB WLAN-Adapter

Beitrag von Hominger » 20.09.2019, 09:52

Dieses habe ich gesucht, ich probier das mal aus und melde mich wieder.
Danke Baxxy !

Hominger
Beiträge: 58
Registriert: 06.12.2017, 22:14
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: 3b+ Onboard-WLAN => USB WLAN-Adapter

Beitrag von Hominger » 20.09.2019, 16:08

Baxxy hat geschrieben:
19.09.2019, 22:17
Hominger hat geschrieben:
19.09.2019, 21:18
Wenn ich das richtig verstanden habe muss das mit dem build-root, dem read-only-filesystem zusammenhängen.
Guck mal hier... viewtopic.php?f=26&t=53215#p530310 beschreibt blackhole wie das System beschreibbar gemacht werden kann. Vielleicht hilft dir das.

Baxxy
Bin begeistert, Umstieg von Onboard-Wlan nach USB WLAN- Adapter hat über die Befehle im Link wunderbar funktioniert.
Danke !


EDIT:
Noch nicht ganz gelöst, die Einträge des Onboard-WLAN Adapters in den log müssen noch unterbunden werden.

Code: Alles auswählen

Sep 20 16:18:59 homematic user.info monit[948]: 'wlan0' link data collection succeeded
Sep 20 16:18:59 homematic user.err monit[948]: 'wlan0' link down
Sep 20 16:18:59 homematic user.info monit[948]: 'wlan0' trying to restart
Sep 20 16:18:59 homematic user.info monit[948]: 'wlan0' stop: '/sbin/ifdown wlan0'
Sep 20 16:18:59 homematic user.info monit[948]: 'wlan0' start: '/sbin/ifup wlan0'
Bekomme ich die noch iegendwie weg ???

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5024
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: 3b+ Onboard-WLAN => USB WLAN-Adapter

Beitrag von jmaus » 20.09.2019, 16:42

Dir ist aber schon bewusst das all die Anpassungen die du jetzt im root filesystem gemacht hast mit dem nächsten Update von RaspberryMatic automatisch weg sein werden? Effektiver wäre IMHO eine Lösung anzustreben das ein externen Stick wenn dieser angesteckt ist präferiert genutzt wird. Für so etwas könntest du ein Ticket im RaspberryMatic GitHub aufmachen. Die Hardware beschreiben die du nutzt und was du erwartest und dann kann ich mir das bei Gelegenheit einmal anschauen und erreichen das ein externen WLAN Stick immer als wlan0 angebunden wird und dann musst du da nicht hin/her patchen mit jeder neuen Version.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Hominger
Beiträge: 58
Registriert: 06.12.2017, 22:14
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: 3b+ Onboard-WLAN => USB WLAN-Adapter

Beitrag von Hominger » 20.09.2019, 16:56

Hallo Jens,

ich habs befürchtet :)
Das wär natürlich die feinste Art, den Wlan-Stick als wlan0 zu belassen - aktuell habe ich einen Edimax EW-7811 dran.
Lass mich ein paar Tage beobachten, ob die Verbindung tatsächlich stabil geworden ist, dann mache ich ein Ticket.
Danke für die Info !
Gruß Martin

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5024
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: 3b+ Onboard-WLAN => USB WLAN-Adapter

Beitrag von jmaus » 20.09.2019, 17:38

Also ich sehe gerade bei eigenen Tests hier mit einem Pi3b+ und einem zusätzlich EdiMax USB WLAN Stick das er bei einem Neustart aber den EdiMax als wlan0 anmeldet und das onboard WLAN als wlan1. Insofern sollten dann doch die normalen Prozedere wie ich sie in der Installationsanleitung von RaspberryMatic beschrieben habe ausreichen um das WLAN mit dem USB Stick als wlan0 in Betrieb zu nehmen, oder?
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“